Warenkorb
ist leer
Abbonieren von RSS Feed oder ATOM Feed

Limitiertes Sondermodell CL Companion “AFRICA EDITION”

17. September 2014, Stefan Rieger


Swarovski Fernglas CL Companion 8x30 "Africa Edition", Copyright by Swarovski Optik

Wir freuen uns, Ihnen ein extrem knapp limitiertes Sondermodell von Swarovski Optik, dass Premiumfernglas CL Companion vorstellen zu können. Dieses Fernglas wird weltweit nur 750mal angeboten!

Auffälligstes Merkmal dürfte die besondere Farbe der Gummiarmierung sein. Zudem wird jedes Modell mit Echtheitszertifikat ausgeliefert und die Sonder-Seriennummer sowie der Editionsname sind eingraviert. Zusätzlich erhalten Sie eine exklusive Leinentasche und einen hochwertigen Ledertrageriemen. Auch die Verpackung wurde speziell für dieses Sondermodell mit dem Africa-Motto neu entworfen.

Nicht nur zur Safari, sondern auch zu Wanderungen, auf Städetouren oder zum Camping werden Sie dieses hochwertige Fernglas mitnehmen wollen. Dank seinem Leichtgewicht von nur 500 Gramm, ist es wunderbarer Begleiter.

Die Auslieferung beginnt am 1. Oktober. Sichern Sie sich gleich heute dieses einmalige Sammlerstück! Für 1200,- € können Sie eines von nur 750 Stück weltweit Ihr Eigen nennen.

Auf geht’s zur Astronomiemesse AME

12. September 2014, Anita Maier


Es ist nicht mehr weit: Am Samstag, den 13. September geht die große Astronomiemesse AME in ihre neunte Runde. Zwischen 10 und 17 Uhr stehen die Tore in Villingen-Schwennigen offen. Dann strömen Scharen von begeisterten Hobbyastronomen auf die Baar. Sie richten den Blick diesmal nicht in den Himmel, sondern auf die reich gefüllten Tische.

Alles live zu günstigen Preisen
Astroshop.de bietet Ihnen auf der AME wieder einen riesigen Stand voller Teleskope, Kameras, Filter, Okulare, Ferngläser und jede Menge anderes Zubehör. Bei uns finden Sie also allerhand praktisches rund um die Astronomie.

Über das Internet sieht man Bilder und Beschreibungen, kann die Produkte aber nicht in die Hand nehmen. Deswegen ist die AME die optimale Gelegenheit die Produkte live zu erleben. Nutzen Sie außerdem die günstigen Messepreise: Fast alle unserer Produkte können Sie mit 10% Rabatt erwerben.

Unser Highlight dieses Jahr: Das Radioteleskop von Primalucelab.

PrimaLuceLab Radioteleskop Spider 230

Jetzt aber los!
Schauen Sie doch bei uns vorbei, wir freuen uns Sie wiederzusehen oder Sie als neuen Kunden zu begrüßen. Die AME bietet stets eine angenehme Atmosphäre in einer großen Messehalle. Außerdem erwartet Sie ein attraktives Vortagsprogramm.

Neue Astrokameras von iNova: die Nebula-Serie

10. September 2014, Stefan Taube


Astrokamera Nebula von iNova

Astrokamera Nebula von iNova

Mit den Nebula-Kameras bietet der französische Hersteller iNova preisgünstige Astrokameras mit aktiver Kühlung.

Die einstufige Peltier-Kühlung ist nicht nur relativ preiswert, sondern auch eine geringe Last für die Montierung und den Okularauszug.

Die Nebula-Kameras zeichnen sich durch ein breites Anwendungsspektrum aus: Sie können sie als Planetenkamera, für DeepSky-Aufnahmen und zum Autoguiding verwenden. Die intuitiv zu bedienende und gut dokumentierte Software PLxCapture hilft Ihnen dabei.

Ein besonderes Feature ist das Visual Enhancement. Damit können Sie den Bildentstehungsprozess durch das sogenannte Stacking live am Bildschirm mitverfolgen, noch während Sie das gewünschte Objekt aufnehmen. Schon am Teleskop entsteht so das Bild einer lichtschwachen Galaxie nach und nach vor ihrem Auge und nicht erst später bei der Bildbearbeitung am Computer. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist ein tolles Feature für öffentliche Beobachtungen.

Das Visual Enhancement ist für kleine Optiken geeignet. So zeigt zum Beispiel ein ED80-Refraktor Aufnahmen fast aller Messier-Objekte in diesem Modus. Natürlich können die Aufnahmen nach dem Visual Enhancement wie gewohnt bearbeitet werden.

Auch das Autoguiding wird durch das Visual Enhancement unterstützt. Sie benötigen also keine zusätzliche Guidingkamera.

Folgende acht Modelle der Nebula sind erhältlich:

Modell NBA-C2 NBB-C2 NBA-M NBA-Mx NBB-Mx NBC-M NBB-Cx NBB-Mx2
Farbkamera ja ja nein nein nein nein ja nein
Sensorgröße in Zoll 1/4 1/3 1/4 1/4 1/3 1/2 1/3 1/3
Pixelgröße in µm 5,6 4,65 5,6 5,6 3,75 5,2 3,75 3,75
Auflösung 640×480 1024×768 640×480 640×480 1280×960 1280×1024 1280×960 1280×960
Bilder pro Sekunde 60 24 60 60 23 30 30 30

Diese Aufnahme der Galaxie NGC281 gelang mit einer Nebula NBB-Mx:

Die Galaxie NGC 281

Die Galaxie NGC 281

Zum Einsatz kam ein 130/1000 Apochromat auf einer EQ6-Montierung. Insgesamt wurde 300 Sekunden belichtet, wobei im Visual Enhancement Modus ohne Autoguiding zehn Bilder mit jeweils 30 Sekunden Belichtungszeit überlagert wurden.

Video: Einführung GoTo Steuerung

9. September 2014, Eric Benesch


Mit einem GoTo-Teleskop kann man jedes Himmelsobjekt auf Knopfdruck einstellen. Doch was ist alles nötig, damit sich das Teleskop in Bewegung setzt? In diesem Video erklären wir Ihnen die ersten Schritte mit einer GoTo-Steuerung.

Viel Spass beim Ansehen wünscht Ihr Team von Astroshop.de

Tablet und Smartphone auch in kühlen Nächten bedienen

5. September 2014, Stefan Taube


Handschuhe für Touchscreens

Handschuhe für Touchscreens

Astronomen sind immer häufiger mit Smartphones und Tablets anzutreffen. Dies liegt sicherlich auch an den vielen nützlichen Apps, die dem Hobby-Astronomen das Leben leichter machen. Es lassen sich sogar immer mehr Teleskope komplett über das Smartphone steuern, so zum Beispiel die neuen NexStar Evolution von Celestron.

In kühlen Nächten ist das natürlich ein Problem! Die speziellen Handschuhe 1st Touch erlauben es Ihnen wie gewohnt Ihre Touchscreen zu bedienen.

Dank der 1st Touch Handschuhe muss niemand mehr an seinem Smartphone festfrieren!

Alles für 2015: Kosmos Himmelsjahr und Sternzeit-Kalender

3. September 2014, Stefan Taube


Kosmos Himmelsjahr 2015

Kosmos Himmelsjahr 2015

Das Kosmos Himmelsjahr ist das beliebteste Jahrbuch zur Astronomie in deutscher Sprache. Es bietet Monat für Monat den aktuellen Sonnen-, Mond- und Planetenlauf und gibt aktuelle Beobachtungstipps zu Sterne, Nebel und Galaxien. Sehr beliebt sind auch die sogenannten Monatsthemen. In Ihnen behandelt Professor Hans-Ulrich Keller aktuelle Themen aus der Forschung, aber auch ganz allgemein Wissenswertes aus der Astronomie und ihrer Geschichte.

Wenn Sie sich jedes Jahr dieses handliche Taschenbuch gönnen, sind Sie nicht nur informiert über aktuelle Himmelsereignisse, Sie erhalten auch die notwendige Portion Astrowissen, mit dem die Freude am Hobby erheblich steigt.

Das Kosmos Himmelsjahr erscheint Mitte September. Sie können es aber gerne schon heute bei uns vorbestellen. Wir liefern Ihnen dann dieses Jahrbuch so früh wie möglich.

Sofort liefern können wir Ihnen den Astronomiekalender Sternzeit 2015. Im großen Format von 70 auf 50 Zentimeter zeigt dieser Wandkalender spektakuläre Aufnahmen zur Astronomie.

Kalender Sternzeit 2015

Kalender Sternzeit 2015

Die Bilder sind ausführlich in deutscher und englischer Sprache beschrieben. Der besondere Clou: Alle zwölf Motive sind jeweils noch einmal auf einer Postkarte abgebildet, die einzeln herausgetrennt werden kann!

Weitere Kalender aus unserem Angebot finden Sie in unserer Kalender-Rubrik.

Andromeda über Bayern

2. September 2014, Stefan Taube


Vom 28. bis 31. August fand das Bayerische Teleskopmeeting statt, veranstaltet von der Interessengemeinschaft Astronomiefreunde Ingolstadt. Der Astrofotograf Michael Schlünder, Mitarbeiter der Firma Vixen, war vor Ort. Ihm gelang diese tolle Aufnahme des Andromedanebels.

Die Andromedagalaxie - unser kosmischer Nachbar

Die Andromedagalaxie - unser kosmischer Nachbar

Hierbei handelt es sich um eine ganz besondere Spiralgalaxie. Was sie auszeichnet ist ihre Nähe zu unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße: Gerade einmal 2,5 Million Lichtjahre trennen uns von der Andromedagalaxie. Nach menschlichen Maßstäben eine unfassbare Entfernung, doch in der Welt der Galaxien ist das gute Nachbarschaft. Unsere Milchstraße und die große Galaxie im Sternbild Andromeda bilden zusammen die beiden größten Vertreter des “Lokale Gruppe” genannten Galaxienhaufens. Auf dem Bild sind auch zwei kleinere Begleitgalaxien des Andromedanebels zu erkennen.

Die Aufnahme gelang Michael Schlünder mit einer Spiegelreflexkamera, die er an dem Refraktor VSD 100 angeschlossen hatte. Als Montierung diente ihm die SXD2 von Vixen auf dem SXG-HAL 130-Stativ. Für anspruchsvolle Astrofotografen, die eine tragbare Montierung wünschen, ist die SXD2 das Mittel der Wahl. Dieses Bild zeigt die verwendete Ausrüstung (ohne Spiegelreflexkamera):

VSD100 auf SXD2 mit Leitrohr

VSD100 auf SXD2 mit Leitrohr

Mehr Impressionen vom Bayerischen Teleskopmeeting 2014 finden Sie auf der Seite der Astronomiefreunde Ingolstadt.

Video zum Aufbau der Sternwarte Lippstadt

29. August 2014, Michael Suchodolski


Beim Aufbau der Sternwarte des Evangelischen Gymnasium Lippstadt im Mai 2014 ist folgendes Video entstanden. Viel Spaß!

Video: Thomas W. Grau – Meteoritensuche in Europa

27. August 2014, Eric Benesch


Ein Vortrag von Thomas W. Grau am Tag der offenen Tür 2014

Meteoritensuche in Europa
Meteoriten sind Boten fremder Welten, aus längst vergangenen Äonen. Sie trafen schon seit jeher unerwartet mit feurigem Meteor und Donnerschlag die Erde, als wollte die Post aus dem All mit dem richtigen Ton dem Empfänger kundtun: Hallo, ich bin eingetroffen! Die Frage ist nur, wer nimmt diese so seltene Post entgegen? Und wer versteht darin zu lesen? Im Vortrag geht es darum dem Interessierten einen Überblick zu verschaffen, was passiert, wenn ein Meteoritenfall geschieht, und mit welchen Problemen man zu kämpfen hat, um die begehrten Meteoriten auch wirklich zu finden.

Zum Vortragenden:
Thomas Grau hat 2002 den Meteorit von Meteoritenfall „Neuschwanstein“ gefunden, der in Nördlingen im Museum präsentiert wird. Der Fall und Fund wurde über die bayrischen Grenzen hinaus berühmt und war ein Wendepunkt in seinem Leben. Seit dem ist er ein leidenschaftlicher Sucher und Finder von frisch gefallenen Meteoriten hier in Europa. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht und ist als Freiberufler und Spezialist für detonierende Meteore unterwegs, um aktuelle Meteoritenfällen in Europa zu untersuchen. 32 Mal hat es schon geklappt die Post aus dem All einzusammeln.

Viel Spass beim Ansehen wünscht Ihr Team von Astroshop.de

Omegon bei der Internationalen Astronomie- und Astrophysik-Olympiade

19. August 2014, Anita Maier


Die IOAA (Internationale Astronomie- und Astrophysik-Olympiade) ist ein Event der Internationalen Astronomischen Union, das alle 2-3 Jahre ausgetragen wird und sich großer Beliebtheit erfreut. Das Thema Astronomie wird so anschaulich erklärt und die Kinder haben großen Spaß daran, den Weltraum zu entdecken.

Dieses Jahr fand die Olympiade in Rumänien, genauer gesagt in der Stadt Suceava, statt. Es nahmen Schülerinnen und Schüler aus 37 Länder am Wettbewerb teil, der im Ministerium für Bildung und Forschung ausgetragen wurde.

Die Olympiade umfasste mehrere theoretische und praktische Prüfungen, die es zu absolvieren galt und die von einer Fachjury bewertet wurden. Als Gewinn gab es u.a. ein Omegon Teleskop N 208/1000 EQ-500. Die verwendeten 35 Omegon Advanced Teleskope wuden anschließend an Schulen in Rumänien gespendet.

Die glücklichen Gewinner.

Das Omegon Teleskop dient zur Lösung der Aufgabe.

19.09.2014
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Aktion