Warenkorb
ist leer

Archiv der Kategorie 'Aktionen/Angebote'

Aktion: Der Omegon 2″ Okular- und Zubehörkoffer zum Sonderpreis

16. Juli 2015, Marcus Schenk


Jetzt ist die passende Gelegenheit, um auf 2″ Zubehör umzusteigen. Legen Sie Ihre 1,25″ Okulare einmal zur Seite. Denn mit 2″ Okularen erleben Sie ein ganz neues Beobachtungsgefühl, das Sie staunen lässt.

Im Vergleich zu 1,25″ nutzen Sie ein deutlich größeres Gesichtsfeld. Sie sehen also viel mehr Himmel. 2″ Okulare spielen ihre Stärke vor allem bei den kleineren Vergrößerungen aus. Sie beobachten damit Galaxien oder ausgedehnte Nebel, die Sie teilweise sogar komplett erfassen. Das ist Astro-Fernsehn für die Augen. Was wünscht man sich mehr?

Wenn Sie sich jetzt für den Omegon 2″ Okular- und Zubehörkoffer entscheiden, sparen Sie ganze 130 Euro. Denn anstatt 379,- kostet der Okularkoffer nur noch 249,-.

Und das bekommen Sie dafür:
• einen komplett gefüllten Koffer mit 2″ Zubehör
• Drei 2″ Okulare 40mm, 32mm, 26mm
• 5 Farbfilter für Mond- und Planetenbeobachtung
• 2″ Zenitspiegel mit Steckhülse und Adapter für SC Gewinde
• stabiler Alukoffer mit genauen Zuschnitten für das Zubehör

Jetzt Angebot abholen: 2″ Okular- und Zubehörkoffer

Explore Scientific: Okulare und Teleskope im Preis reduziert

15. Juli 2015, Stefan Taube


Explore Scientific ist eine Marke für ambitionierte Hobby-Astronomen. Hier finden Sie qualitativ hochwertige Teleskope und Zubehör. Wir können Ihnen derzeit fünf sehr interessante Artikel zum Sonderpreis anbieten – nur solange der Vorrat reicht!

Ein Traumokular!

Drei mit Argon gefüllte Weitwinkelokulare der Spitzenklasse:

Durch die Gasfüllung wird ein Beschlagen von innen verhindert und Sie brauchen keine Angst vor Staub, Glaspilz oder dem Eindringen von Reinigungsflüssigkeit zu haben. So zeigen diese hochwertigen Okulare auch nach vielen Jahren ihre volle Leistung.

Es gibt nur noch wenige Exemplare vom Newton-Teleskop 208/812

Es gibt nur noch wenige Exemplare vom Newton-Teleskop 208/812

Außerdem können wir zwei Teleskope zum reduzierten Preis anbieten, die besonders für die Fotografie geeignet sind:

  • Der apochromatische Refraktor AP 152/1200 ED bietet mit seiner dreilinsigen Konstruktion eine Korrektur, die noch einmal den normalen ED-Apos überlegen ist. Der leichte Tubus aus Carbon belastet Ihre Montierung nicht so sehr wie ein Metalltubus und ist auch angenehmer zu transportieren. Für die Astrofotografie steht ein eigener Reducer/Korrektor zur Verfügung. Diesen Apo bieten wir derzeit für €5499,- statt €6039,-
  • Newton-Teleskope sind die preiswertesten optischen Systeme. Das gilt auch für die Astrofotografie. Den Photo-Newton PN-208 erhalten Sie derzeit für €399,- statt €499,-. Mit seinem Öffnungsverhältnis von f/4 ist es ein schnelles System – Sie kommen mit einer vergleichsweise kurzen Belichtungszeit aus. Der stabile Okularauszug mit Untersetzung hilft Ihnen dabei, das Objekt der Begierde scharf einzustellen.

Vor allem vom Photo-Newton PN-208 sind nur noch wenige Exemplare vorrätig. Zögern Sie also nicht mit Ihrer Bestellung!

Kosmos: Drei Astronomie-Bücher zum Schnäppchenpreis!

2. Juni 2015, Stefan Taube


Atlas des Universums

Ein großer Atlas zum kleinen Preis!

Der Kosmos-Verlag hat für drei Astronomiebücher zum ersten Juni die Preise stark gesenkt.

Es handelt sich um die Titel:

In dem Buch Cosmic Tourist nimmt der Queen-Guitarist Brian May seine beiden Astronomenfreunde Patrick Moore und Chris Lintott mit auf eine Tour zu hundert spektakulären Orten im Universum: Von der Erde bis zum Rande des sichtbaren Universum trägt sie ihr imaginäres Raumschiff.

Weit mehr als hundert Himmelsobjekte zeigt der Bildband 1001 Wunder des Weltalls: Eine gewaltige Bilderreise im kompakten Format.

Das eigentliche Highlight dieser drei preisreduzierten Bücher ist allerdings Der große Atlas des Universums. Für gerade einmal €19,99 erhalten Sie einen großformatigen Atlanten, in dem das Universum grafisch spektakulär aufbereitet wurde. Wie im Cosmic Tourist sind auch in diesem Buch die Himmelsobjekte nach ihrer Entfernung angeordnet: von unserem Mond über die Milchstraße bis hin zu den fernsten Galaxien. Jedes Kapitel beginnt mit einer detaillierten Übersichtskarte. So sehen Sie zum Beispiel, wie die Galaxien der Lokalen Gruppe räumlich angeordnet sind, also die drei großen Galaxien Milchstraße, Andromedanebel und Dreiecksgalaxie, sowie deren unzähligen kleinen Begleitgalaxien.

Zu den Planeten unseres Sonnensystem bietet der Atlas je ein doppelseitiges Bild, das den Blick in deren inneren Aufbau ermöglicht. Hinzu kommen physische Karten zu den Oberflächen der Gesteinsplaneten und Monde. In den letzten beiden Kapiteln bietet der Atlas Himmelsansichten für alle Jahreszeiten und Hemisphären, sowie ausführliche Karten und Porträts zu den einzelnen Sternbildern.

Der große Atlas des Universums ist wirklich ein großartiges Buch zum kleinen Preis!

Preissturz bei dem Kowa Großfernglas “High Lander”

19. Mai 2015, Stefan Rieger


Kowa Highlander 32x82 Fluorit

KOWA High Lander 32x82 Fluorit

Das High Lander ermöglicht die ermüdungsfreie Beobachtung von Wildvögeln oder Himmelskörpern über mehrere Stunden. Doppelfernrohre bieten zudem Stereobilder mit größerer Schärfentiefe. Die große 82-mm-Objektivlinse mit hoher Kondensorleistung liefert ein helles Blickfeld mit äußerst geringen Verzerrungen an den Konturen.

Die Firma Kowa hat sich entschlossen, das High Lander 32×82 nur noch in der Variante mit Fluoritglas zu produzieren. Da vielen Kunden dieses Topmodell bisher zu teuer war und Sie sich eher für das Modell mit Standardlinsen interessiert haben, hat Kowa im Zuge dieser Sortimentsausdünnung, den Preis für das Topmodell gesenkt.

Dieser liegt nun bei nur noch 3.990,- €, statt der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung von 6.199,- €.

Kompromisslos gut: EdgeHD-1100 auf der CGEM-DX von Celestron

15. Mai 2015, Stefan Taube


Ein starkes Team: EdgeHD 1100 auf CGEM-DX

Ein starkes Team: EdgeHD 1100 auf CGEM-DX

Keine Kompromisse mehr! Wer seine Leidenschaft Astronomie auf einem hohen Level betreiben will, sollte jetzt auf die Optik EdgeHD 1100 auf der Montierung CGEM-DX von Celestron umsteigen. Dieses durchaus noch transportable System ist ein echter Allrounder, der auch optimal für die Astrofotografie geeignet ist. Und das Beste daran: Derzeit können wir das Teleskop EdgeHD 1100 CGEM-DX für €5.156,- anbieten. Dieser Preis liegt fast €1.300,- unter der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Sparen Sie 20%!

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, sich einen Traum zu erfüllen!

Hier die Vorteile dieses Systems: Das EdgeHD 1100 ist eine kompakte Schmidt-Cassegrain- Optik. Mit 279 Millimeter Öffnung (11 Zoll) sammelt es 89% mehr Licht, als ein 8-Zöller. Dank der kurzen Bauweise bei einem Gewicht von 12,8 Kilogramm können Sie den Tubus aber noch gut zu einem dunklen Beobachtungsstandort transportieren und die große Öffnung voll ausnutzen.

Das optische Konzept EdgeHD von Celestron spielt seine Stärken vor allem in der Astrofotografie aus: Die Optik liefert unverzerrte, scharfe Bilder bis zum Rand (“Edge”) eines riesigen visuellen und fotografischen Gesichtsfelds. Dabei wird nicht nur die Koma außerhalb der optischen Achse korrigiert, sondern auch die Bildfeldwölbung! So sind selbst Aufnahmen mit einem großen CCD-Chip völlig scharf, mit gleichmäßig großer Sternabbildung über den ganzen Chip.

Natürlich ist das EdgeHD 1100 auch Fastar kompatibel. Das heißt, Sie können es jederzeit reversibel mit dem HyperStar-Linsensystem so umbauen, dass die Kamera im Primärfokus des Hauptspiegels sitzt. Dies liefert mit eine sehr schnelle Optik (f/2) für kurze Belichtungszeiten. Wir beraten Sie bezüglich des Umbaus sehr gerne!

Mit 22 Kilogramm Tragfähigkeit stemmt die CGEM-DX das EdgeHD 1100 ganz locker – und das inklusive fotografischem Zubehör. Möglich wird das durch die verbesserte Elektronik, die massivere Gegengewichtsstange und das stabilere Stativ, mit der die neue DX-Version der bewährten CGEM-Montierung ausgestattet ist. Gerade bei der Astrofotografie kommt es auf maximale Stabilität an. Die CGEM-DX bietet die nötigen Reserven für anspruchsvolle Fotografen und ist dabei mit 18,6 Kilogramm Gewicht noch transportabel. Apropos Astrofotografie: Mit der CGEM-DX können Sie weit über den Meridian hinaus ohne Unterbrechung Objekte aufnehmen.

Wie alle Montierungen der neueren Generation von Celestron ist auch die CGEM-DX ergonomisch optimiert: große Stellschrauben für Polhöhe und Azimut können selbst mit Handschuhen leicht bedient werden. Auch das 20,4 Kilogramm schwere, sehr stabile Stativ ist mit Handschuhen leicht aufzubauen. Weiterer Pluspunkt: Die komplett ins Innere verlegte Verkabelung der Motoren verhindert Kabelsalat.
Für eine gleichmäßige Nachführung sorgen DC-Servomotoren mit integrierten optischen Encodern. Den unausweichlichen Schneckenfehler können Sie aufzeichnen, so dass die Montierung diese Abweichungen automatisch ausgleicht (PEC – periodic error correction).
Für den Benutzerkomfort sorgt die NexStar-Handsteuerung. Dank dem GoTo können Sie die 40.000 Objekte der Datenbank oder einhundert selbst definierte Objekte auswählen und anfahren. Für das dafür erforderliche Ausrichten des Teleskops (Alignment) stehen fünf verschiedene Methoden zur Verfügung. Auch bei der polaren Ausrichtung unterstützt Sie die Elektronik mit der All-Star-Technologie von Celestron.

Je genauer man sich mit dem EdgeHD 1100 CGEM-DX beschäftigt, desto besser erscheint einem das Angebot, das wir derzeit machen können!

Vixen Ferngläser und Spektive zu Sonderpreisen

8. Mai 2015, Stefan Rieger


Die Firma Vixen räumt Ihr Lager. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, einige Artikel zu Sonderpreisen zu ergattern. Preisreduzierungen bis zu 30% sind möglich! Folgende Artikel können wir Ihnen aus dem Sports Optics-Sortiment von Vixen anbieten:

Vixen Fernglas Artes 8.5x45 DCF

Ferngläser und Monokulare:
ARTES 8,5×45 DCF: statt 1399,- €; für nur 979,- €
ARTES 10,5×45 DCF: statt 1549,- €; für nur 1084,- €
Apex Pro 7×42 DCF: statt 489,- €; für nur 345,- €
Apex Pro 8×25 DCF: statt 266,- €; für nur 187,- €
Foresta 10×42 BCF: statt 429,- €; für nur 300,- €
Foresta 8×42 BCF: statt 429,- €; für nur 300,- €
Foresta 10×32 DCF: statt 479,- €; für nur 336,- €
Foresta 8×32 DCF: statt 449,- €; für nur 315,- €
Monocular 5×20 Golf: statt 125,- €, für nur 88,- €
Monocular 4×13 Seek: statt 67,- €; für nur 47,- €

Zubehör für Ferngläser:
BinoBooster 2,5×13: statt 139,- €, für nur 98,- €

Vixen Spektiv Geoma Pro 82S-ED WP 82mm

Spektive:
GEOMA PRO ED 82 Geradeeinblick: statt 949,- €; für nur 665,- €
GEOMA PRO ED 67 Geradeeinblick: statt 649,- €; für nur 455,- €
GEOMA PRO 82 Geradeeinblick: statt 729,- €; für nur 510,- €
GEOMA PRO 67 Geradeeinblick: statt 558,- €; für nur 395,- €
alle Modelle inkl. Transporttasche DeLuxe
GEOMA 52 Geradeeinblick: statt 252,- €; für nur 177,- €
inkl. Tragegriff

Zubehör für Spektive:
Okular GLH20: statt 149,- €; für nur 105,- €
Fensterstativ: statt 79,90 €; für nur 56,- €

Die Preise gelten nur solange Vorrat reicht!

Preissturz: Brightsky Ferngläser 15×85 und 22×85 zum Jubelpreis

7. Mai 2015, Marcus Schenk


Gestochene Schärfe und einen leuchtenden Kontrast, das sollte ein hervorragendes Großfernglas bieten. Und genau das lässt die Omgeon Brightsky Ferngläser zur großen Form auflaufen.

Ein weiterer Höhepunkt: Mit diesen Ferngläsern haben Hobbyastronomen leichtes Spiel. Nicht nur eine kristallklare Optik und ein großer Durchmesser sorgen für klare Sicht, auch Filtergewinde für 1,25″ Filter bieten einen weiteren Gewinn für Ihre Beobachtung.

Brightsky Ferngläser

Mit den Brightsky Ferngläsern 15×85 und 22×85 erleben Sie die Faszination Großfernglas unmittelbar.

Auf den Punkt gebracht: Die Preise dieser beiden Ferngläser wurden drastisch reduziert – von 599,- auf nur 399,-. Sie sparen also unglaubliche 200,- Euro.

Jetzt heißt es Chancen nutzen und zugreifen – denn der Preis gilt nur bis August 2015!

Celestron CGE Pro und CGEM-DX: Highend-Teleskope zum Sonderpreis!

26. März 2015, Stefan Taube


CGE-Pro-1100-GoTo

Derzeit 20% Preisnachlass auf dieses Traumteleskop: CGE Pro 1100 EdgeHD

Wir freuen uns, Ihnen die besonders hochwertigen Teleskopsysteme von Celestron zu einem Sonderpreis anbieten zu können: Sparen Sie 20%!

Nehmen Sie sich kurz Zeit für einen Überblick über dieses attraktive Angebot.

Tom Johnson, der Gründer von Celestron, revolutionierte die Amateuerastronomie mit erschwinglichen Teleskopen in Schmidt-Cassegrain-Bauweise. Diese, auch einfach mit SC abgekürzten Optiken erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit: Die Teleskope sind sehr kompakt. Dadurch sind sie  transportabel und haben eine relativ geringe Hebelwirkung auf die Teleskopmontierung. Trotz der kompakten Bauweise verfügen sie über eine hohe Brennweite und sind somit besonders gut für Mond- und Planetenbeobachtung geeignet. Da diese Teleskope bis zu 14 Zoll (356 Millimeter) Öffnung haben, sind aber auch lichtschwache Objekte wie Nebel und Galaxien sehr gut beobachtbar. SC-Teleskope gelten als universell einsetzbare Instrumente, die dank dem geschlossenen Tubus auch recht robust sind.

Wir bieten Ihnen drei SC-Optiken in Kombination mit der CGEM DX- und der CGE Pro Montierung an. Beides sind parallaktische Montierungen, ideal für die Astrofotografie, die mit einer modernen Computer-Steuerung ausgestattet sind. Der wesentliche Unterschied ist die Tragkraft und damit das Gewicht der Montierungen.

Die CGEM DX trägt bis zu 22 Kilogramm Intrumentenlast (Tubus plus Zubehör) und wiegt dabei mit Stativ 39 Kilogramm. Die Montierung CGE Pro ist vor allem für den stationären Betrieb in einer Sternwarte interessant, denn sie wiegt stolze 70 Kilogramm. Dafür trägt sie locker 40 Kilogramm – ideal für höchste Ansprüche in der Astrofotografie!

Hier nun unser Aktionsangebot aus drei unterschiedlich großen SC-Optiken kombiniert mit den beiden Montierungen:

Schmidt-Cassegrain-Optiken mit CGEM DX Montierung:

Schmidt-Cassegrain-Optiken mit CGE Pro Montierung:

Celestron hat nicht nur die SC-Optik zur Serienreife gebracht, sondern auch weiterentwickelt. Unter dem Begriff EdgeHD finden Sie bei uns SC-Teleskope, die ganz besonders für die Fotografie mit großen Sensoren optimiert sind. Sowohl bei der Verwendung von Ultraweitwinkelokularen, als auch bei Vollformat-CCD-Kameras zeigen diese Optiken keine Koma oder Bildfeldwölbung. EdgeHD bedeutet scharf bis zum Rand!

In Kombination mit den beiden großen Montierungen von Celestron können wir Ihnen diese EdgeHD-Teleskope derzeit zum Sonderpreis anbieten:

EdgeHD-Optiken mit CGE Pro Montierung:

EdgeHD-Optiken mit CGEM DX Montierung:

Sie können derzeit die beiden Montierungen auch ohne Teleskoptubus zum günstigen Aktionspreis bestellen:

  • CGEM DX zum Aktionspreis von € 2.076,- statt € 2.595,-
  • CGE Pro zum Aktionspreis von € 4.692 statt € 5.865,-

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für die Anschaffung eines Teleskops aus dem Highend-Bereich. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht!

AstroSolar: Ein kleines Einmaleins zur Sonnenfilterfolie

12. März 2015, Stefan Taube


Aufgrund der Sonnenfinsternis am 20. März 2015 sind die Sonnenfilterfolien der Firma Baader-Planetarium wieder sehr begehrt und es taucht gelegentlich die Frage auf, welche Unterschiede es da eigentlich gibt. Unser kleines Folien-1×1 soll hier einen Überblick verschaffen.

Gefahrlos die Sonne beobachten: Dank CE-zertifizierter AstroSolar-Folie

Gefahrlos die Sonne beobachten: Dank CE-zertifizierter AstroSolar-Folie

Die Folien dienen dazu mit bloßem Auge oder einem optischen Instrument die Sonne zu beobachten – ohne solch eine Spezialfolie ist das ein sehr gefährliches Unterfangen. Die Folie wird immer vor dem ersten optischen Bauteil (Objektiv) eines Instruments befestigt. Auf gar keinen Fall sollte man auf die Idee kommen, die Folie zum Beispiel erst bei den Okularen des Teleskops zu befestigen. Die Folie soll die Energie der Sonne erst gar nicht in das Instrument eindringen lassen.

Der Handelsname der Sonnenfilterfolie der Firma Baader-Planetarium ist AstroSolar. Viele Hersteller von Teleskopzubehör benutzen diese Folie für Ihre Produkte, wie Sie in unserer Rubrik Folienfilter in Fassungen sehen können.

  • Die meistgekaufte Variante ist die AstroSolar Safety Folie mit Neutraldichte von 5,0. Die Zahlenangabe Neutraldichte wird oft auch als Optische Dichte OD bezeichnet. Sie ist ein Maß für die Lichtdämpfung. OD 5,0 bedeutet, dass die Stärke des Sonnenlichts auf weniger als 1:100.000 reduziert wird. Diese Folie können Sie für Ihr Teleskop benutzen, ganz egal, ob Sie visuell durch das Okular schauen oder fotografieren wollen. Die AstroSolar-Folie mit OD 5,0 gibt es in drei verschiedenen Größen für den Selbstbau eines Filters: 20×29cm, 50×100cm und 117×117cm. Sie ist gewissermaßen die Standardfolie, das heißt, sie ist in der Regel gemeint, wenn von “der Sonnenfilterfolie” spricht.
  • Aus der AstroSolar Silber Folie werden die beliebten Sonnenfinsternisbrillen hergestellt. Auch diese Folie hat eine Neutraldichte von 5,0, allerdings eine geringere feinoptische Qualität als die Safety Folie, da sie ja nur in den Brillen eingesetzt wird, die keine vergrößernde Wirkung haben. Dafür wird diese Folie mit einer wesentlich widerstandsfähigeren reflektierenden Oberfläche ausgerüstet: Astrosolar Silber Folie ist bei sachgemäßem Umgang kratzfest. Da es sich wirklich um eine beidseitig beschichtete Folie handelt und nicht um ein Verbundmaterial aus verklebten einseitig beschichteten Folien, ist das Sonnenbild klar und scharf. Sie sehen keine Doppelbilder und – so die Sonne will – sogar große Sonnenflecken mit dem bloßen Auge.
  • Die AstroSolar Fotofolie wurde speziell für die Fotografie entwickelt. Mit ihrer Neutraldichte von 3,8 lässt sie deutlich mehr Licht passieren und ist daher auf gar keinen Fall für die visuelle Beobachtung geeignet. Selbst wenn Sie mit einem Kameraobjektiv fotografieren, ist das Bild zu hell und Sie sollten lieber die normale Folie mit Neutraldichte 5,0 verwenden. Die AstroSolar Fotofolie ist speziell geeignet für die Verwendung von Planetenkameras bei denen Sie unter hoher Vergrößerung und sehr kurzen Belichtungszeiten des Einzelbildes ein Video erzeugen, dessen Einzelbilder Sie dann zu einem Gesamtbild kombinieren können. Diese auch “Stacking” genannte Methode ist in der Amateurastronomie sehr verbreitet. Sie erlaubt es, die Luftunruhe durch die kurze Belichtung des Einzelbildes gleichsam einzufrieren. Wer viel Erfahrung damit hat, kann mit dieser speziellen AstroSolar Fotofolie arbeiten, allen anderen Kunden raten wir aber davon ab.
Teleskop mit Sonnenfilter der ASTF-Serie

Teleskop mit Sonnenfilter der ASTF-Serie

Inzwischen bietet der Hersteller der AstroSolar-Folien auch fertige Filter an. Diese werden aus der Folie mit OD 5,0 hergestellt, so dass Sie diese Filter visuell und fotografisch nutzen können:

Die Sonnenfilterfolie ist in diesen Fassungen spannungsfrei montiert. Dank der Konstruktion der Fassungen bleibt die Folie auch dann spannungsfrei, wenn sie sich durch die Sonnenhitze ausdehnt. So ist sichergestellt, dass die Beschichtung keinen Schaden erleidet.

Jeder Filter verfügt über drei gummierte Haltestifte, die variabel eingestellt werden können und so für einen weiten Bereich an Optikdurchmessern einen sicheren Halt garantieren.

AstroSolar wird aus einer schlieren und blasenfreien Spezialfolie hergestellt, die aufgrund ihrer geringen Stärke von 0,012 Millimeter an die optische Qualität von planparallelen Glasfiltern herankommt. Nur wenn Sie die Sonne häufig und bei Vergrößerungen jenseits vom 250-fachen beobachten wollen, lohnt sich ein Herschelprisma. Für uns Gelegenheitsbeobachter tut es aber auch diese sehr bewährte Folie.

Derzeit liefern wir noch fleißig Sonnenfinsternisbrillen zur Sonnenfinsternis am 20. März aus. Sollten Sie jedoch leer ausgehen, sprechen Sie einfach Ihren Nachbarn an, denn eine Sonnenfinsternis ist auch ein soziales Event. Davon berichten wir Ihnen demnächst in diesem Blog.

Aktionsangebot für die Ferngläser der Meopta MeoPro HD-Serie

27. Februar 2015, Stefan Rieger


Meopta MeoPro HD 10x42

Meopta MeoPro HD 10x42

Bis zum 31.3.15 liefern wir alle Ferngläser der MeoPro HD-Serie von Meopta mit einem 8 GB USB-Stick aus. Greifen Sie schnell zu!

Diese Ferngläser sind perfekt für alle die gerne Ihre Freizeit in der Natur verbringen, sei es zur Naturbeobachtung, Segeln, Reiten, Jagen oder bei der Reise. Die MeoPro HD-Serie bietet Ihnen mit den fluoridhaltigen HD-Linsen ein klares und brillantes Bild, wie man es sonst nur bei deutlich teureren Ferngläsern findet.

02.08.2015
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go
Aktion