Warenkorb
ist leer

Posts mit Stichwort 'astronomietag komet'

Kometenfans Aufgepasst: Komet Panstarrs jetzt zu sehen

15. März 2013, Marcus Schenk

Der Komet Panstarrs ist da, und doch führte er in den letzten Tagen ein Schattendasein. Das Wetter, so scheint es, war den Astronomen nicht gut gesonnen. Da kommt also ein Komet mehrere Millionen Jahre aus Richtung Oortscher Wolke, nimmt Kurs auf Sonne und Erde und dann sieht man nur Wolken.
Nicht zuletzt legte ein skandinavisches Tief über uns einen dicken weißen Mantel aus Frost und Schnee.
Zeit, dass wir ihn doch noch erwischen …

Diesen Samstag: bundesweiter Astronomietag am 16. März
Legen Sie sich schon einmal Ihr Fernglas oder ein kleineres Teleskop zurecht. In den nächsten Tagen sind vielerorts Wolkenlücken angesagt. Der Komet steigt von Tag zu Tag höher und ist daher auch immer besser zu sehen. Der 16. März gilt als besonders guter Tag bzw. als Startfenster für optimale Beobachtungen.  Panstarrs hat noch eine ausreichende Helligkeit, gewinnt an Höhe und verlegt seinen Untergang schon in die etwas fortgeschrittenere Dämmerung. Außerdem stört die schmale zunehmende Mondsichel noch nicht bei der Beobachtung.

Komet Panstarrs

Das Bild zeigt Komet Panstarrs am 13.03.13 aufgenommen von userem Mitarbeiter Bernd Gährken

Die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) hat den Astronomietag 2013 zu diesem Zweck auf den 16. März gelegt. Viele Volkssternwarten und astronomische Vereine bieten diesen Samstag kostenlose Veranstaltungen für die Öffentlichkeit an. Wenn Sie also nicht alleine beobachten wollen, treffen Sie doch einfach Gleichgesinnte. Gehen Sie gemeinsam auf die Jagd nach Panstarrs!

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete
Informieren Sie sich auf der Kometen-Infoseite Ison-Komet über alle Fakten und News über den Kometen Panstarrs. Wie haben bereits andere Menschen den Kometen erlebt? Fast täglich kommen neue Artikel oder  Fotos aus aller Welt hinzu.
Sie brauchen eine genaue Orientierung, wo der Komet in den nächsten Tagen zu finden ist? Dann schauen Sie sich doch einfach die Himmelskarten an. Damit finden Sie sicher den Kometen Panstarrs in der Abenddämmerung.

www.ison-komet.de

Ferngläser und Teleskope für die Kometen-Beobachtung

Wenn Ihnen noch ein geeignetes Fernglas oder ein Teleskop fehlt: Bestellen Sie einfach auf unserer  „Das Jahr der Kometen“  Seite. Dort finden Sie verschiedene Komplett-Sets für die Beobachtung oder Ausrüstungen für die perfekten Kometenfotos.

DasJahrderKometen

Der Komet ist noch bis in den April hinein zu sehen, sicher werden uns noch schöne Beobachtungsmöglichkeiten erwarten. Sagen wir es doch ganz frei nach Lothar Matthäus: »Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.«

Na dann, viel Erfolg bei Ihren Beobachtungen!

10.12.2019
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go