Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Celestron > CGEM II > Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo

Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo

Artikel-Nr.: 52282
Marke: Celestron

UVP: $ 4.330,-

Unser Preis:
$ 4.050,-

inkl. MwSt
Sie sparen: $ 280,-
Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo
Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo
Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo
Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo
Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo
Celestron Schmidt-Cassegrain Teleskop SC 203/2032 EdgeHD 800 CGEM II GoTo
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Die Optik Celestron EdgeHD: Korrigiertes Bild, scharf bis an den Rand!

EdgeHD ist die Bezeichnung für ein optisches Design von Celestron, das "aplanatische Schmidt Cassegrain Teleskop". Nach über 50 Jahren Erfolgsgeschichte revolutioniert Celestron das klassische Schmidt-Cassegrain-Teleskop.

EdgeHD Teleskope (engl.: "Edge High Definition") sind echte Astrographen. Dieses Optiksystem liefert unverzerrte, scharfe Bilder bis zum Rand (= "Edge") des Gesichtsfeldes. Dabei wird nicht nur die Koma außerhalb der optischen Achse korrigiert - wie bei anderen am Markt erhältlichen sogenannten "komafreien" Optik-Designs, sondern auch die Bildfeldwölbung.

Viele optische Systeme werden als "Astrographen" propagiert. Sie bilden Sterne wie gewünscht nadelfein ab, allerdings entlang einer gekrümmten Bildebene. Auf Aufnahmen mit Kameras ist die Folge eine auffällige Bildfeldwölbung die zum Bildfeldrand hin zunimmt und sich umso mehr bemerkbar macht, je größer der Sensor ist. Die Sterne werden zum Rand hin in kleine Ringlein ("donuts") aufgebläht. Bei den Celestron Edge HD Teleskopen wird neben der Koma auch diese Bildfeldwölbung bis zum Rand hin korrigiert. Dadurch werden auch Auflösung und Grenzgröße im Vergleich zu konkurrierenden Optiksystemen ähnlicher Öffnung deutlich verbessert.

Die XLT-Multivergütung von Celestron verhilft den EdgeHD Optiken darüberhinaus zu einer deutlichen Performance-Steigerung gegenüber ähnlichen Systemen am Markt.

Die Mechanik und der Tubus der Edge HD Teleskope wurde von Grund auf überarbeitet:

  • Spiegelfeststeller halten den Hauptspiegel in jeder beliebigen Fokusposition fest, ohne Druck auf die optischen Elemente auszuüben. Das Bild bleibt immer stabil auf dem Chip, auch bei langen Belichtungszeiten.
  • Belüftungsöffnungen hinter dem Hauptspiegel sorgen für raschen Luftaustausch, sodass die Optik konkurrenzlos schnell auskühlt. Dank eines Luftfiltersystems kommt dabei kein Staub in den Tubus.
  • Die Optiken sind voll kompatibel zum HyperStar-System, welches Ihr Teleskop mit wenigen Handgriffen zur digitalen Schmidt-Kamera umfunktioniert.

Die Montierung CGEM II:

Celestron hat der beliebten CGEM-Montierung ein Update verpasst. Die Version 2 verfügt über ein stabileres Stativ, USB-Anschluss, duale Schwalbenschwanzklemme für Losmandy- und Vixen-Standard, verbesserte Ergonomie und Firmware!

Nicht geändert wurde, was sich an der CGEM über die Jahre bewährt hat: Sie ist weiterhin eine sehr seriöse Montierung für die Astrofotografie, die die SC-Optiken von Celestron bis zu einer Öffnung von 11-Zoll (279mm) für fotografische Ansprüche sicher trägt. Natürlich können Sie die CGEM auch mit Teleskopen anderer Marken kombinieren, egal ob Refraktoren oder Newton-Teleskope mittlerer Größe. Die duale Sattelklemme ist für die beiden gängigen Formate der Prismenschienen (auch Schwalbenschwanzschiene genannt) geeignet. Die Sattelklemme verfügt über zwei große, griffige Schrauben, die auch mit Handschuhen gut bedient werden können. Da die Klemme mit ihrer ganzen Breite auf die Prismenschiene drückt und nicht nur die Schrauben selbst, entstehen bei der Montage keine Beschädigungen an der Schiene.

Weitere Vorteile der CGEM II:

  • Die Stativbeine haben Markierungen, so dass Sie die Beine auf eine einheitliche Länge ausziehen können und sich auch einfach die bevorzugte Länge merken können.
  • Eingebautes All-Star Polar Alignment von Celestron zum Einnorden der Montierung mit Hilfe eines beliebigen Sterns. So benötigen Sie keinen Polsucher und müssen sich auch nicht für das Einnorden verrenken. Sie benötigen nicht einmal einen freien Blick auf den Polarstern! Die Schraube für die Einstellung der Polhöhe ist groß und griffig. Das ist ein wichtiger Vorteil, da ja die Polhöheneinstellung unter der Last der Optik erfolgen muss.
  • Große Datenbank mit allen beliebten DeepSky-Objekten, katalogisiert nach Name und Katalognummer; die bekanntesten Doppel-, Dreifach- und Vierfachsterne sowie Variable Sterne und Objekte des Sonnensystems.
  • Permanent programmierbare Periodic Error Correction (PEC) - Korrektur des periodischen Schneckenfehlers
  • Doppelzeilige, 16-Zeichen LCD Handsteuerung mit hinterleuchteten Tasten. Der Handcontroller verfügt über einen USB-Port zur einfachen Verbindung mit dem PC für Firmware-Updates von Montierung und Handcontroller.
  • Nachführung über den Meridian hinaus: Bis zu 30°, so dass die langzeitbelichtete Astrofotografie nicht plötzlich unterbrochen werden muss.

Im Angebot der modernen parallaktischen GoTo-Montierungen von Celestron reiht sich die CGEM II zwischen den Montierungen AVX und CGX ein. Einsteigern empfehlen wir gerne die preisgünstige AVX, die bereits über alle Vorzüge der NexStar+ Elektronik verfügt, aber mechanisch nicht für große Optiken ausgelegt ist. Die CGX-Montierung befriedigt höchste Ansprüche der Astrofotografen auch bei schwerer Ausrüstung. Die CGEM II schließlich ist ein hervorragender Kompromiss aus Tragfähigkeit, Perfomance und Preis. Sie ist das Arbeitspferd für anspruchsvolle Astrofotografen.

Es kommt nicht nur darauf an, welches Teleskop man kauft, sondern auch wo. Unsere Extra-Leistungen:

  • Wir liefern mit jedem Teleskop jeweils eine Ausgabe der spannenden Astronomie-Zeitschriften "Sterne und Weltraum".
  • Wir sind ein führender Händler für Teleskope und kennen uns mit den Geräten gut aus. Unser Service steht Ihnen daher auch nach dem Kauf gerne zur Verfügung, falls Sie Probleme mit Aufbau oder Bedienung haben sollten.
  • Wir legen jedem Teleskop das 80-seitige Einsteiger-Handbuch Teleskop-ABC bei.

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
09.12.2019
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go