Warenkorb
ist leer

Home > Okulare > Baader > Baader Q-Turret Okularset 1,25"

Baader Q-Turret Okularset 1,25"
Baader Q-Turret Okularset 1,25"
Baader Q-Turret Okularset 1,25"
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (1)
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Dieses Set bietet Ihnen in einer schönen und stabilen Box aus Metall:

  • den Okularrevolver Q-Turret, mit dem Sie durch einfaches drehen schnell zwischen bis zu vier Okulare oder einer Kamera wechseln können.
  • drei orthoskopische Okulare (6, 10 und 18mm) der Serie Classic Ortho
  • ein Plössl-Okular als Ergänzung für die längere Brennweite von 32mm
  • die Q-Barlowlinse mit 2,25-facher Brennweitenverlängerung

Das Set ist sehr praktisch bei der Beobachtung von Planeten: Durch Drehung des Revolvers können Sie schnell zwischen den Vergrößerungen wechseln und sich so den Seeing-Verhältnissen anpassen. Auch bei der Planetenfotografie hilft der Okularrevolver: Zentrieren Sie den Planeten oder das gewünschte Mondmotiv zuerst im Okular, wechseln Sie dann durch eine Drehung des Revolvers auf die Kamera. Die zusätzliche optische Baulänge des Okularrevolvers ist bei der Verwendung von SC-Teleskopen unproblematisch.

Das klassische orthoskopische Okular hat einige Vorteile gegenüber den beliebten Plössl-Okularen gleicher Brennweite, vor allem aber gegenüber modernen "Super-Weitwinkelokularen":

  • Durch die wenigen Linsen ergibt sich eine sehr hohe Transmission, ein sehr hoher Kontrast und damit ein äußerst klares, verzeichnungsfreies Bild. Nicht nur in der Mitte sondern auch am Rand des Gesichtsfeldes sind die Sterne optimal scharf.
  • Die Multivergütung garantiert geringe interne Reflexe – engste Doppelsterne zu trennen wird mit diesen Okularen zum Kinderspiel, und feinste Details auf den Planeten treten deutlich hervor.
  • Die orthoskopischen Okulare dieser Serie sind parfokal, das heißt beim Okularwechsel muss fast nicht nachfokussiert werden.

Aufbau eines orthoskopischen Okulars: Die optische Einheit bilden eine plankonvexe Augenlinse und ein Triplett-Element, somit nur vier Glas-Luftflächen. Alle Innenseiten sind sehr gut geschwärzt und unterdrücken wirkungsvoll das Auftreten von Streulicht. Darüber hinaus verfügt die harteloxierte Steckhülse über ein Innengewinde zur Aufnahme von Filtern.

So funktioniert die Q-Barlowlinse: Schrauben Sie das Linsenelement in die Steckhülse der Barlow, erhalten Sie eine Barlowlinse mit 2,25-facher Brennweitenverlängerung. Alternativ können Sie das Linsenelement auch direkt in das Filtergewinde der Steckhülse eines Okulars schrauben. Dies ergibt eine Verlängerung um den Faktor 1,3.

Anwendungsbeispiel
Verpackung

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
20.06.2021
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go