Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Omegon > Pro RC > Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar und kann daher nicht bestellt werden.

Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro

Artikel-Nr.: 55112
Marke: Omegon

$ 1.890,-

inkl. MwSt
Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro
Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro
Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro
Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro
Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro
Omegon Teleskop Pro Ritchey-Chretien RC 154/1370 iEQ45 Pro
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Dieses Teleskop besteht aus einer Kombination eines Omegon Ritchey-Chretien RC und einer iOptron Montierung iEQ45 Pro. Eine gute transportable Einheit: Denn der kleinste Ritchey-Chretien sitzt auf der Montierung so stabil, dass sogar noch Platz für weiteres Zubehör übrig ist. Trotzdem wiegt die Montierung nur 11 kg. Ein optimales Teleskop für transportable Astrofotografie für höhere Ansprüche.

Nächste Nacht, nächstes Level: Omegon RC-Teleskop für Astrofotografen
Sie sind auf der Suche nach einem guten Teleskop für Astrofotografie? Mit den Omegon Ritchey-Chretien-Teleskopen betreten Sie die nächste Qualitätsstufe für Ihre Astrofotos. Die Omegon RC-Teleskope bieten Ihnen ein großes und komafreies Bildfeld. Perfekt für runde Sterne bis zum Rand. Erfahren Sie, warum sich ein RC-Teleskop für den Astrofotografen lohnt und warum auch die Profis sie nutzen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Hyperbolische Spiegel: extrem scharfe Abbildung, großes Bildfeld ohne Korrektoren
  • Spiegel aus BK7 für stabilen Fokus, nachfokussieren entfällt
  • Hohe Reflexion: 92-94% dielektrische Verspiegelung für helle, kontrastreiche Beobachtungen und Astrofotos
  • Schnelle Auskühlzeit, dank offenem Design
  • Elektrische Lüfter für noch schnellere Auskühlzeit (nur bei 10" Version)

Hyperbolische Spiegel für eine bessere Abbildung
Die RC-Teleskope besitzen hyperbolische Haupt- und Fangspiegel. Keine sphärischen Spiegel, wie bei Schmidt-Cassegrain-Systemen. Diese große Idee wird zu Ihrem Vorteil: Bessere und schärfere Astrofotos mit einem größeren nutzbaren Feld! Für APS-C Chips sogar ohne Korrektor ultrascharf. Bis vor wenigen Jahren war diese Technik kaum erschwinglich. Die neuen Omegon RC-Teleskope sind jetzt für jeden Hobbyastronomen greifbar.

Ohne Korrektor fotografieren
Nutzen Sie an Ihrer Optik Ihre DSLR- oder Astrokamera. Sie benötigen keinen weiteren Korrektor, für komafreie und nadelfeine Sterne bis zum Rand. Im 6" RC sind Chips im APS-C Format einsetzbar. Also zum Beispiel eine Canon EOS oder ähnliche. Im 8" Modell nutzen Sie sogar FullFrame-Chips mit 24x36mm, beim 10" ohne jegliche Korrektur. Dazu passen sämtliche Profi-DSLR-Kameras und unzählige Astrokameras. Und sollten Sie trotzdem einmal den Wunsch haben, im Mittelformat zu fotografieren, fragen Sie uns nach der passenden Lösung.

Stahltubus für stabilen Fokus und hohen Kontrast
Neben einem guten Spiegel spielt der Tubus aus Stahl eine entscheidende Rolle für gute Astrofotos. Gegenüber einem Alutubus besitzt dieser Omegon RC eine um 50% reduzierte Fokusshift. Exakt gesetzte Streulicht-Blenden sorgen außerdem für einen hohen Kontrast.

Bessere Abbildung als mit einem SC-Teleskop
Zunächst ist ein RC-Teleskop völlig anders konzipiert als ein klassisches SC- oder Maksutov-Teleskop. Ohne eine Korrekturplatte ist es ein offenes System, das sich schneller an die Umgebungstemperatur anpasst als ein SC-Teleskop. Durch die fehlende Platte an der Front erreicht das Teleskop außerdem hellere Bilder ohne die Gefahr von Reflexen. Ritchey-Chretien-Systeme sind die am höchsten korrigierten Zweispiegelteleskope. Die Feld- und Randschärfe ist beeindruckend. Da ist es kein Wunder, warum praktisch alle großen Forschungsteleskope in den Profisternwarten diese Optiken verwenden.

Jetzt sind sie erschwinglich
Hyperbolische Spiegel zu fertigen ist eine Wissenschaft und eine Kunst. Bis vor wenigen Jahren gehörten die RC-Teleskope deshalb zu den teuersten Teleskopen der Welt. Nur internationale Institute nutzten sie für die Forschung. Doch jetzt ist diese Technik auch für erfahrene Amateurastronomen erhältlich.

Die parallaktische Montierung iEQ45 Pro mit GoTo ist eine Spitzenmontierung für die mobile Astrofotografie!

Gegenüber dem Vorgängermodell hat iOptron einige Verbesserungen vorgenommen:

  • Schrittmotoren (statt Servomotoren) mit 128 Schritten
  • Größeres Übersetzungsverhältnis im Getriebe für mehr Laufruhe und Präzession
  • Viele kleine Verbesserungen im Design (z.B. alle Steckplätze sind besser zu erreichen, die Motorabdeckung besteht nun aus einem Stück, usw.)

In der iEQ45 ist die neueste GoTo-Technologie von iOptron eingebaut, dazu gehört auch ein 32-Bit GPS. Die Go2Nova-Handsteuerbox verfügt über ein großes Display, auf den in mehreren Zeilen alle relevanten Informationen auf einem Blick erkennbar sind (in englischer Sprache). Dank GPS müssen Sie Zeit und Ort nicht extra eingeben. Sollte es jedoch Schwierigkeiten mit den Satelliten geben, ist eine manuelle Eingabe dieser Daten natürlich auch möglich.

Fest integriert ist ein kalibrierter und beleuchteter Polsucher. Über den Menüpunkt Quick Polar Alignment zeigt Ihnen die Handsteuerbox die relative Lage des Polarsterns zum Himmelsnordpol an, denn so ganz genau steht der Polarstern nicht im Norden. Über die Gravur im Sucher können Sie dann den Polarstern ganz exakt einstellen. Das geht schnell und ist bereits sehr genau. Um die Einnordung noch genauer vorzunehmen, nutzen Sie das Two Star polar Align Verfahren: Nachdem Sie den Polarstern im Sucher eingestellt haben, können Sie die Qualität der Einnordung an zwei Sternen prüfen und korrigieren.

Sie können aber auch ganz ohne optischen Polsucher die Montierung einnorden. Dazu bietet die Elektronik eine Polar Iterate Align genannte Routine an, mit der Sie die Montierung mittels dem Teleskop an einen hellen Stern einnorden können. Das ist insbesondere dann sehr hilfreich, wenn Sie gar keinen freien Blick auf den Polarstern haben.

Um die GoTo-Funktion Ihrer iEQ45-Pro-Spitzenmontierung nutzen zu können, reicht eine Einnordung nicht. Sie müssen die Montierung noch am Himmel ausrichten. Das geht schnell mittels One Star Aligment oder dem Solar System Alignment an einem Planeten oder dem Mond. Für hohe Ansprüche an die Genauigkeit des GoTo nutzen Sie das Three Star Alignment, also die Ausrichtung an drei von der Handsteuerbox vorgegebenen Sternen.

Die Montierung trägt sicher bis zu 20 Kilogramm, wiegt selbst aber nur 11 Kilogramm, was ein ausgezeichnetes Verhältnis von Tragfähigkeit zu Eigengewicht ist und die Montierung daher für den mobilen Einsatz interessant macht. Dabei können Teleskope sowohl mit Vixen-, als auch Losmandy-Schiene montiert werden.

Weiteres enthaltenes Zubehör:

  • 12V-Zigarettenanzünderkabel
  • Netzteil
  • Go2Nova-Handsteuerbox 8407 mit Anschlusskabel
  • RS232-RJ9 Kabel
  • Gegengewichte
  • Sehr ausführliche Anleitung in englischer Sprache
Das 6" RC-Teleskop wiegt 5,5 Kilogramm und passt auch bestens zu mittelgroßen Montierungen.

Das RC 6" Teleskop mit der 44mm Vixen-Style-Schiene passt auf nahezu jede Montierung für Astrofotografie.

Mit den Abstandsstücken passen Sie Position des Fokus an, wenn Sie eigenes Zubehör verwenden.

iEQ45 Pro mit 2"-Stativ
M96 / Carlos Malagon
NGC 274 / Carlos Malagon

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
16.09.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go