Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Omegon > Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set

Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set

Artikel-Nr.: 75951
Marke: Omegon

$ 1.299,-

inkl. MwSt
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Omegon Apochromatischer Refraktor Photographic Set
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung:

Die Kombination aus Leofoto-Stativ 364-C, iOptron SkyGuider Pro und dem Omegon Photography Scope nun als Set für transportable Astrofotografie - ideal auch für Reisen! Sie sparen € 128.- gegenüber dem Einzelkauf dieser Artikel.

Omegon Photoscope - Die Verbindung von Teleskop, Spektiv und Objektiv
Teleskope oder Spektive - beide Instrumente sind für verschiedene Zwecke geeignet. Das Teleskop für die astronomische Beobachtung und das Spektiv für die Naturbeobachtung. Es gibt außerdem Tele-Objektive, mit denen man die Motive im Bild festhalten kann. Doch was, wenn es ein Instrument gäbe, dass alle drei Instrumente vereint? Die Suche ist beendet: Das Omegon Photoscope ist da.

Die Natur sieht völlig brillant aus: dank apochromatischer Optik
In einem zarten Grün schimmert die Vergütung auf den Linsenoberflächen. Es ist das von außen sichtbare Merkmal für eine kontrastreiche Abbildung. Ein Doublet ED-Linsenelement liefert Ihnen ein klares und brillantes Bild. ED steht dabei für "Extra Low Dispersion". Die Szenen Ihrer Beobachtungen stehen damit immer kristallklar vor Augen.

Beobachten Sie die Natur, Vögel, Berge oder den Sternenhimmel mit beeindruckender Schärfe. Der Grünfink erscheint Ihnen nicht nur "grün", Sie erkennen Variationen von Olivegrün über Beige bis Schwefelgelb.

Ihr Omegon Photoscope ist sehr vielseitig:

Das Teleskop
Nutzen Sie die Optik als kompaktes Reise-Teleskop. Beobachten Sie den Mond, Sternhaufen oder malen Sie sich aus, wie der große Komet ISON durch das Gesichtsfeld schwebt. Ein weiterer Vorteil dieses Teleskops: Ein Griff und Sie haben das Photoscope auf ein Stativ oder eine astronomische Montierung gesetzt.

Das Spektiv
Am Tag wird das Photoscope einfach zu einem Spektiv für Ihre Naturbeobachtungen. Setzen Sie z.B. ein Amici-Prisma mit 45° Einblick an und beobachten Sie dann ganz entspannt - wenn Sie wollen stundenlang. Im Gegensatz zu anderen Spektiven ist das Photoscope völlig frei mit Zubehör aller Art kombinierbar.

Das Objektiv
Fangen Sie die Natur mit Ihrem Fotoapparat ein. Das Photoscope wird mit einer SLR Kamera zu einem Teleobjektiv mit 432mm Brennweite. Digiscoping wird damit zum Kinderspiel.

Quick Focus: Schnell die richtige Schärfe finden
Über einen zentralen Drehring stellen Sie schnell und einfach die optimale Schärfe ein. Selbst mit klammen Händen finden Sie immer schnell den Schärfepunkt, denn durch die griffige Gummiarmierung haben Sie alles bestens im Griff.

Ob Sie nun Sterne in weiter Ferne, das Reh am Waldrand oder unsere gefiederten Freunde direkt bei Ihnen im Garten auf einem Baum beobachten: Sie können Objekte in wenigen Metern Nähe oder absoluter Ferne bestens einstellen.

Mit einem zusätzlichen Feinfokusring finden Sie Nuancen, die Sie für die perfekte Schärfe brauchen. Gerade bei höheren Vergrößerungen oder bei der Fotografie.

Zubehör Ihrer Wahl: der 2" Anschluss
Das Photoscope besitzt einen 2" Anschluss, wie es bei astronomischen Teleskopen üblich ist. Dadurch können Sie aus unzähligen Zubehörprodukten wählen. Nutzen Sie lieber ein 45° Prisma oder einen Zenitspiegel? Legen Sie Wert auf ein Okular mit Festbrennweite oder ein ganz spezielles Zoomokular? Sie müssen nicht mal beim gleichen Hersteller bleiben. Suchen Sie es sich einfach aus, denn Sie haben bei der Zubehörwahl alle erdenklichen Freiheiten.

Stabiler Transportkoffer

Ein Spektiv ist für den Outdooreinsatz gemacht, damit Sie auch wirklich jedes Abenteuer damit durchstehen, befindet es sich in einem stabilen Transportkoffer.

Der Koffer ist innen mit einer Schaumstoff-Polsterung versehen. Das Photoscope sitzt darin immer optimal geschützt - selbst leichte Stöße während des Transports können ihm nichts anhaben.

Vorteile auf einen Blick:

  • Vielseitig: Teleskop, Spektiv und Fotoobjektiv in einem Instrument
  • apochromatische Optik: extrem scharfe und kontrastreiche Bilder bis zum Rand
  • blitzschnell scharfstellen: großer Fokusring mit "Quick-Focus" Mechanik
  • Feinfokussierung für die perfekte Schärfe
  • Gut geschützt: Innenfokussierung
  • kleines kompaktes Reiseteleskop mit 72mm Öffnung
  • Mit einem Amiciprisma wird es zum High-End Spektiv
  • Supertele: Als Fotoobjektiv mit 432mm Brennweite nutzbar
  • Passt auf jedes Fotostativ: 1/4" Fotogewinde-Anschluss
  • inklusive Transportkoffer mit Schaumstoff-Fütterung
  • Glasart: FPL 51

Das Leofoto LS-364C Stativ hat eine maximale Arbeitshöhe von 148 cm ohne Kugelkopf. Zusammengeklappt ist dieses Stativ jedoch nur 54 Zentimeter lang und die minimale Arbeitshöhe beträgt 8 Zentimeter! Trotz des geringen Gewichts von nur 1,77 Kilogramm hat dieses Ranger-Stativ eine Tragfähigkeit von nicht weniger als 25 Kilogramm. Das Stativ wird mit einer Tragetasche, einem Multitool und Spikes geliefert. Eine Mittelsäule und ein Kugelkopf sind separat erhältlich.

Der SkyGuider Pro ist eine sehr leichte Montierung, mit der Sie eine Kamera mit Wechselobjektiven oder ein kleines Teleskop der Himmelsrotation nachführen können. Dies erlaubt längere Belichtungszeiten. So gelingen Ihnen faszinierende Weitwinkelaufnahmen des Nachthimmels.

Der SkyGuider Pro ist der große Bruder der sehr beliebten iOptron Montierung SkyTracker Pro. Der SkyGuider Pro ermöglicht die Verwendung von Kameras mit schweren Objektiven bis zu fünf Kilogramm Gewicht. Damit dies möglich ist, verfügt der SkyGuider Pro über eine dickere Rektaszensionsachse, größere Schneckenräder und ein Gegengewicht, mit dem Sie die Kamera ins Gleichgewicht bringen können.

Statt dem Gegengewicht können Sie auch eine zweite Kamera montieren, so dass Sie einen Himmelsausschnitt mit zwei verschiedene Brennweiten aufnehmen können. Diese zweite Kamera darf bis zu drei Kilogramm wiegen.

Optional können Sie auch die Go2Nova-Handsteuerung benutzen und sogar über den ST-4-Eingang automatisch nachführen.

Der SkyGuider-Pro verfügt über einen eingebauten Li-Polymer-Akku. Sie können Ihn via USB aufladen.

Wahrscheinlich werden Sie die meiste Zeit die Standardgeschwindigkeit nutzen, mit der die Kamera die Sterne fest im Blick hält. Es ist aber auch möglich, die Geschwindigkeit der Sonne oder des Mondes auszuwählen. Sehr interessant ist eine weitere Option für die Geschwindigkeit: Wenn Sie sowohl Sterne, als auch die Landschaft oder Gebäude im Vordergrund fotografieren wollen, wählen Sie bitte die halbe Sterngeschwindigkeit aus. So bleiben die Sterne noch punktförmig, ohne dass die Vordergrundobjekte unscharf werden.

Sie können für alle vier möglichen Geschwindigkeitsstufen auch die Drehrichtung umkehren, so dass der SkyGuider Pro auch auf der Südhalbkugel der Erde funktionert. Das ist wichtig, denn schließlich ist der SkyGuider Pro auch eine sehr gute Reisemontierung!

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
15.08.2022
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go