Warenkorb
ist leer

Posts mit Stichwort 'wettbewerb'

Fotowettbewerb von Astroshop.de

8. Juli 2016, Anita Maier

Wir suchen die besten Astrofotos, die Sie durch Ihr Teleskop aufgenommen haben. Egal, ob Ihr Foto mit Hilfe einer Anfänger- oder eine Profi-Ausrüstung gemacht wurde. Senden Sie uns Ihre Aufnahmen! Sie haben die Chance tolle Preise zu gewinnen. Es kommt nicht auf „das perfekte Foto“ an. Ein etwas schlechtere Aufnahme hat genauso viele Chancen wie ein sehr gutes Bild, wenn es dafür mit einer eher einfachen Ausrüstung aufgenommen worden ist.

Warum schreiben wir diesen Wettbewerb aus?

Wir sammeln Astrofotos die zeigen, was man mit den gängigen Teleskopen beobachten bzw. fotografieren kann. Es gibt viele Sternfreunde, die das genau wissen wollen, wenn sie sich für ein Teleskop interessieren.

Der Fotowettbewerb läuft bis Ende September und hat keine thematische Einschränkung.

Machen Sie mit: Schicken Sie uns Ihre besten Aufnahmen!

Der Sieger des letzten Wettbewerbs: Der Cirrusnebel NGC 6992, aufgenommen mit einem Newton 200/1000 auf EQ-6 PRO Montierung und einer Canon 60Da und CLS CCD Clipfilter. Fotograf Rainer Kuhl.

Der Sieger des letzten Wettbewerbs: Der Cirrusnebel NGC 6992, aufgenommen mit einem Newton 200/1000 auf EQ-6 PRO Montierung und einer Canon 60Da und CLS CCD Clipfilter. Fotograf Rainer Kuhl.

 

Was können Sie gewinnen?

Damit Sie auch für die nächsten langen Nächte ausgestattet sind, können Sie folgendes bei uns gewinnen:

1. Philips Kaffeevollautomat 3000 Series HD8821/01, UVP 449,99 €
2.
Vixen: LV Okular 18mm und LV Okular 20mm, UVP jeweils 99 € von Vixen
3. Celestron: 18mm X-CEL LX Okular zusammen mit einem Smartphone Adapter für Galaxy S4 oder iPhone 4 oder iPhone 5, 5S, SE (je nach Kundenwunsch), UVP 100 € bzw. 71 €
4. Baader-Planetarium: 21mm Hyperion Okular, UVP 145 €
Trostpreis: DVDs von Polyband.

_MG_0939

Wie können Sie gewinnen?

Teilnahmebedingungen:

1. Schicken Sie uns Ihre Aufnahme bis zum 30.09.16 an Stefan.Taube@astroshop.de.
2. Bei dem Astrofoto muss es sich um Ihr eigenes Werk handeln, bei dem Sie das uneingeschränkte Nutzungsrecht haben.
3. Sie erteilen uns mit der Teilnahme am Wettbewerb das Recht Ihre Aufnahme zu veröffentlichen (online/print), zu bearbeiten und ggf. für Werbe- und Pressemittel zu verwerten.
4. Sie haben das Recht bis zu drei Fotos gleichzeitig einzusenden
5. Sie sind damit einverstanden, dass Ihr Name als Bildautor genannt wird.
6. Jedem Foto müssen folgende Aufnahmedaten beigelegt sein: Objekt, Aufnahmeinstrument, Kamera, Belichtungszeit und optional weitere Aufnahmedaten oder Bedingungen.
7. Die Einsendung muss digital per E-mail erfolgen.
8. Sie werden von uns per E-mail über den Ausgang des Wettbewerbs informiert.

Viel Erfolg!

 

Sternwarte im Siebengebirge: Fördern Sie den Blick ins Universum.

30. Oktober 2014, Marcus Schenk

Im Siebengebirge am Rhein liegt die Stadt Bad Honnef. An sich gibt es ja viele Städte am Rhein, was ist daran also besonders? Neben vielen anderen Vereinen gibt es dort in Kürze auch den Astronomieverein „Sternwarte Siebengebirge“. Die begeisterten Amateurastronomen, die sich dort gefunden haben, verfolgen eine große Vision: die Gründung einer Sternwarte. Denn schon seit langer Zeit begeistern Sie die Menschen in der Region für den Sternenhimmel. Noch machen sie dies mit ihren privaten Teleskopen, doch mit einer richtigen Sternwarte, zuerst mobil und später stationär, hätte man viel mehr Möglichkeiten den Menschen die Faszination an der Astronomie näherzubringen.

Von links nach rechts: Christian Preuß, Thomas Haas, (c)Daniel Bockshecker

Die Vision Sternwarte mit Verein(t) gewinnt

Gerade läuft eine für den neuen Verein vielversprechende Aktion, die den Traum “Sternwarte” ein ganzes Stück näher rücken lässt. Die Bad Honnef AG hat unter dem Motto: „Verein(t) gewinnt“ einen Videowettbewerb für Vereine ausgeschrieben. Darin sollen die Vereine ihre große Vision vorstellen, dem Gewinner-Verein winkt ein Preisgeld in Höhe von 7.000,- Euro. Die Amateurastronomen im Siebengebirge sahen hier ihre einmalige Chance und machten kurzerhand mit. Sie reichten ein Video ein – über sich und ihr großes Ziel.

Zuerst wollen sie in die Schulen

Wenn der Verein gewinnt, will er zunächst klein starten, in dem er sich ein größeres LUNT Sonnenteleskop anschafft und damit im Jahr 2015 in den Schulen den Kindern und Jugendlichen das Universum näherbringt. Das Projekt „Das kosmische Licht“ soll ihr Beitrag im „Internationalen Jahr des Lichts 2015″ (ausgerufen von der UNESCO) sein. Doch die engagierten Amateurastronomen haben noch mehr Pläne geschmiedet, wie die Realisierung eines Planetenwanderweges, die Sensibilisierung für das Thema Lichtverschmutzung und natürlich das Endziel Sternwarte.

Unterstützen Sie das Vorhaben „Sternwarte Siebengebirge“

Wir finden die Initiative für eine Sternwarte in Bad Honnef toll und können dies voll und ganz unterstützen. Das öffentliche Voting für den Wettbewerb läuft noch bis zum 19. November 2014.

Plakate für die Aktion

Liebe Kunden, machen Sie doch mit und geben Sie der „Sternwarte Siebengebirge“ Ihre Stimme. Mit jeder Stimme rückt die Realisierung einer Sternwarte für den Verein ein Stück näher.

Und so geben Sie Ihre Stimme ab:

1. Rufen Sie auf YouTube das Video auf .
2. Geben Sie danach dem Video eine positive Bewertung (Daumen hoch) auf YouTube.
3. Bitte hinterlassen Sie unter dem Video zusätzlich einen positiven Kommentar.
Für jede Stimme erhält der Verein Voting-Punkte, daher zählt jede abgegebene Stimme. Machen Sie am besten gleich mit, indem Sie auf den folgenden Link klicken:

Ich will abstimmen und die Sternwarte Siebengebirge unterstützen.

Omegon bei der Internationalen Astronomie- und Astrophysik-Olympiade

19. August 2014, Anita Maier

Die IOAA (Internationale Astronomie- und Astrophysik-Olympiade) ist ein Event der Internationalen Astronomischen Union, das alle 2-3 Jahre ausgetragen wird und sich großer Beliebtheit erfreut. Das Thema Astronomie wird so anschaulich erklärt und die Kinder haben großen Spaß daran, den Weltraum zu entdecken.

Dieses Jahr fand die Olympiade in Rumänien, genauer gesagt in der Stadt Suceava, statt. Es nahmen Schülerinnen und Schüler aus 37 Länder am Wettbewerb teil, der im Ministerium für Bildung und Forschung ausgetragen wurde.

Die Olympiade umfasste mehrere theoretische und praktische Prüfungen, die es zu absolvieren galt und die von einer Fachjury bewertet wurden. Als Gewinn gab es u.a. ein Omegon Teleskop N 208/1000 EQ-500. Die verwendeten 35 Omegon Advanced Teleskope wuden anschließend an Schulen in Rumänien gespendet.

Die glücklichen Gewinner.

Das Omegon Teleskop dient zur Lösung der Aufgabe.

Fotowettbewerb: Das Universum in meinem Teleskop (1 Kommentar)

18. Juli 2013, Marcus Schenk

Wir suchen Ihre Deep-Sky Astrofotos, die Sie durch Ihr astronomisches Teleskop aufgenommen haben. Egal, ob Ihr Foto auf Ihrem Rechner gespeichtert ist oder ob es vielleicht erst gemacht werden muss. Senden Sie uns Ihre Aufnahmen und zeigen Sie sie her!

Der Fotowettbewerb läuft zunächst über einen unbestimmten Zeitraum und kann verschiedene Themen haben. Jeden Monat wird ein „Astrofoto des Monats“ von einer Jury von Amateurastronomen bestimmt. Dabei haben Sie jeden Monat die Chance, einen 100,- EUR Einkaufsgutschein zu gewinnen.

Es kommt nicht auf „das perfekte Foto“ an. Ein etwas schlechteres Foto hat genauso viele Chancen wie ein sehr gutes Foto, wenn es dafür mit einer eher einfachen Ausrüstung aufgenommen worden ist.

Warum schreiben wir diesen Wettbewerb aus? Wir sammeln Astrofotos, die zeigen, was man mit den gängigen Teleskopen beobachten bzw. fotografieren kann. Es gibt viele Sternfreunde, die das genau wissen wollen, wenn sie sich für ein Teleskop interessieren.

Machen Sie mit: Schicken Sie uns Ihre besten Aufnahmen!

Foto: Bernd Gährken

Teilnahmebedingungen im August:
1. Schicken Sie uns Ihre Deep-Sky Aufnahme bis zum 30.08.13 an Anita.Maier@astroshop.de.
2. Bei dem Astrofoto muss es sich um Ihr eigenes Werk handeln, bei dem Sie das uneingeschränkte Nutzungsrecht haben.
3. Sie erteilen uns mit der Teilnahme am Wettbewerb das Recht Ihre Aufnahme zu veröffentlichen (online/print), zu bearbeiten und ggf. für Werbe- und Pressemittel zu verwerten.
4. Sie haben das Recht bis zu drei Fotos gleichzeitig einzusenden
5. Sie sind damit einverstanden, dass Ihr Name als Bildautor genannt wird.
5. Jedem Foto müssen folgende Aufnahmedaten beigelegt sein: Objekt, Aufnahmeinstrument, Kamera, Belichtungszeit und optional weitere Aufnahmedaten oder Bedingungen.
7. Die Einsendung muss digital per E-mail erfolgen.
8. Sie werden von uns per E-mail über den Ausgang des Wettbewerbs informiert.

Astrofoto des Monats März (2 Kommentare)

10. April 2012, Anita Maier

Herr J.L.López Salas ist der glückliche Gewinner unseres Gewinnspiels (siehe auch den entsprechenden Blogbeitrag dazu). Als Preis erhält er einen Geschenkgutschein in Höhe von 50 Euro.

Sein Bild zeigt, was mit einem William Optics Megrez möglich ist.

24 X 600″ ISO 800 + 10 darks + 50 flats. WO Megrez FD 80 + Canon 100D BCF + IDAS LPS. Guiado: EZG60 + QHY6 + NEQ6 + PHD guiding. Capturas, Apilado y alineado: Nebulosity. Procesado: Pix LE, CS4 y Maxim DL.P1 Montseny.Barcelona.España.

Wir suchen das Astrofoto des Monats März (1 Kommentar)

1. März 2012, Anita Maier

Leider war das Wetter im Februar  sehr schlecht, daher können wir Ihnen keinen Gewinner des besten Astrofotos des Monats Februar präsentieren. Aber im März gibt es eine neue Chance zu gewinnen!

Sie sind begeisterter Hobbyastronom und haben schon einige Erfahrung in der Astofotografie?

Orion Nebel M42 - Bild von Anderl Rodoschegg mit dem Omegon 150/1000 auf Omegon Taurus. Kamera: EOS 450D

Dann schicken Sie uns Ihre beste Aufnahme und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Gutschein in Höhe von 50 Euro für das Astrofoto des Monats März!

Bitte senden Sie Ihr Bild an Anita.Maier@astroshop.de und geben Sie bei jeder Einsendung Aufnahmetag und -stunde(n), die genaue Objektbezeichnung sowie das verwendete Teleskop und die Kamera  mit an. Einsendeschluss ist der 20. März.

Das Gewinnerfoto (mit namentlicher Nennung des Fotografen) wird zudem beim entsprechenden Produkt  im Shop zu sehen sein, um auch anderen Kunden zu zeigen, was mit der entsprechenden Ausrüstung schon möglich ist.

Falls Sie noch Zubehör benötigen, finden Sie in unserem Shop das passende Equipment.

Viel Erfolg bei der Astrofotgrafie!

Unser Astrofoto des Monats Januar

1. Februar 2012, Anita Maier

Herr Burchardt ist der glückliche Gewinner unseres Gewinnspiels (siehe auch den entsprechenden Blogbeitrag dazu). Als Preis erhällt er einen Geschenkgutschein in Höhe von 50 Euro.

Sein Bild zeigt, was mit einem Einsteiger-Teleskop von Omegon schon möglich ist.

Der Jupiter, aufgenommen durch das Omegon 150/750

Herzlichen Glückwunsch!

Wir suchen das Astrofoto des Monats Januar (1 Kommentar)

29. Dezember 2011, Anita Maier

Sie haben zu Weihnachten ein Omegon-Basic-Teleskop bekommen und schon erste Fotos aufgenommen?

Aufnahme des Mondes

Dann schicken Sie uns Ihre beste Aufnahme und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Gutschein in Höhe von 50 Euro für das Astrofoto des Monats Januar!

Bitte senden Sie Ihr Bild an Anita.Maier@astroshop.de und geben Sie bei jeder Einsendung Aufnahmetag und -stunde, die genaue Objektbezeichnung sowie das verwendete Teleskop mit an. Einsendeschluss ist der 20. Januar.

Das Gewinnerfoto (mit namentlicher Nennung des Fotografen) wird zudem beim entsprechenden Produkt  im Shop zu sehen sein, um auch anderen Kunden zu zeigen, was mit der entsprechenden Ausrüstung schon möglich ist.

Falls Sie noch Zubehör benötigen, finden Sie in unserem Shop das passende Equipment.

Viel Erfolg bei der Astrofotgrafie!

21.10.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go