7500+ Artikel ab Lager lieferbar
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Ihr Partner für die Astronomie
Teleskope > Bresser > Bresser Teleskop N 130/1000 Spica EQ3
( 5 / 5 )
Artikel-Nr.: 62372

Teleskop N 130/1000 Spica EQ3

auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis morgen, 08.12.2022, möglich!

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Die Optik N 130/1000: Dieser klassische Reflektor ist eines der typischen Einsteigergeräte, die sich durch hohe Transportportabilität und eine helle, scharfe, naturgetreue Abbildung auszeichnen. Newtonteleskope sind frei von Farbfehlern. Das Lichtsammelvermögen liegt bei 344fach. Damit bietet die Optik wesentlich mehr Licht als ein 114 mm Newtonteleskop und erste Deep-Sky Objekte schon erreichbar. In erster Linie können Sie jedoch Objekte innerhalb des Sonnensystems klar sehen und bewundern.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • gut transportabler Reflektor
  • keine Farbfehler

Die Montierung EQ-3: Diese parallaktische Montierung bietet bereits die Möglichkeit, Optiken exakt auf den Polarstern auszurichten. Es kann für jeden Beobachtungsort die richtige Polhöhe bzw. geografische Breite eingestellt werden. Mit Feinbewegungen in der Rektaszensions- und Deklinationsachse lassen sich Objekte feinfühlig einstellen, verfolgen und im Gesichtsfeld halten. Ein Gegengewicht sorgt hierbei für die genaue Austarierung der Optik.
Die EQ-3 Montierung stellt eine solide Basis für die meisten Optiken kleinerer bis mittlerer Größe dar und ist sehr gut für schöne Spaziergänge am nächtlichen Himmel geeignet. Dreibeinstativ ist ausziehbar, eine Ablagefläche bietet Platz für Okulare und anderes Zubehör.

Es kommt nicht nur darauf an, welches Teleskop man kauft, sondern auch wo. Unsere Extra-Leistungen:

  • Wir sind ein führender Händler für Teleskope und kennen uns mit den Geräten gut aus. Unser Service steht Ihnen daher auch nach dem Kauf gerne zur Verfügung, falls Sie Probleme mit Aufbau oder Bedienung haben sollten.
  • Wir legen jedem Teleskop das 80-seitige Einsteiger-Handbuch Teleskop-ABC bei.

Dieses Produkt ist auch gebraucht erhältlich:

Bresser Teleskop N 130/1000 Spica EQ3 (Neuwertig) für $ 345,98

Technische Daten

Optik


Typ
Reflektor
Bauart
Newton
Öffnung (mm)
130
Brennweite (mm)
1000
Öffnungsverhältnis (f/)
7,7
Auflösungsvermögen (Bogensekunden)
1,06
Grenzgrösse (mag)
12,4
Lichtsammelvermögen (-fach einer 7mm Pupille)
340
Max. sinnvolle Vergroesserung (-fach)
260
Tubusmaterial
Stahl

Reflektor


Hauptspiegel Bauart
sphärisch
Justierbar
nein

Okularauszug


Bauart
Zahnstange
Anschluss (okularseitig) (Zoll)
1,25
Untersetzung
ohne

Montierung


Bauart
EQ-3
Montierungstyp
parallaktisch
Motoren
nein
GoTo Steuerung
nein

Stativ


Typ
Dreibein
Ablageplatte
ja
Material
Aluminium

Enthaltenes Zubehör


Okulare 1,25''
4mm, 20mm
Barlowlinse
3x
Sucherfernrohr
Leuchtpunktsucher
Kamera-Adapter
Smartphone
Biegsame Welle (Stück)
2
Sonnenfilter
ja
Rohrschellen
Ja
Prismenschiene
Vixen-Style

Allgemein


Gesamtgewicht (kg)
7,5
Farbe
schwarz

Anwendungsgebiete


Astrofotografie
nein
Mond & Planeten
ja
Naturbeobachtung
nein
Nebel & Galaxien
ja
Sonne
ja

Empfohlen für ...


Einsteiger
ja
Fortgeschrittene
nein
Sternwarten
nein

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör > Barlow- & Umkehrlinsen (5)
Barlowlinse

Omegon Barlowlinse 1.25'' Barlow 3 Element 2x

$ 99,-*
Teleskop-Zubehör > Transport & Aufbewahrung (4)
Transporttasche

Oklop Transporttasche für mittelgroße Montierungen

$ 94,-*
Teleskop-Zubehör > Sonstiges (5)

Omegon Radiant Sucher mit Basis

$ 49,90*
Okulare (6)
Okular

Omegon Okular Cronus WA 4 mm 1,25"

$ 79,-*
Okulare (3)
Okular

Omegon Ultra Wide Angle Okular 9mm 1,25"

$ 69,-*
Okulare > Sonstiges (3)

Omegon Okular- und Zubehörkoffer

$ 199,-*
Filter > Nebelfilter (5)
Filter

Omegon Nebelfilter/Stadtlichtfilter 1,25"

$ 39,90*
Filter > Sonstiges (3)
Filter

Omegon Premium-Mondfilter 1,25''

$ 19,90*
Astrofotografie > Kamerahalterungen (4)

Omegon Easypic Universal Smartphone Adapter

$ 129,-*
Astrofotografie > Sonstiges (1)
Kamera

Omegon Telemikro USB Kamera

$ 69,-*
Montierungen & Zubehör (1)

Bresser RA Motor mit Steuerung

$ 132,-*
Sternwarten (1)

Omegon Zeltsternwarte

$ 189,-*
Medien > Astronomie-Bücher (12)
Buch

Astroshop Beobachtungsbuch für Sterngucker

$ 13,90*
Medien > Sternkarten (3)
Sternkarte

Oculum Verlag Sternkarte Drehbare Himmelskarte Sterne und Planeten 30cm

$ 13,90*
Medien > Himmelsatlanten (3)
Atlas

Oculum Verlag Atlas Moonscout

$ 10,90*
Medien > Sonstiges (1)

Wiley-VCH Mein Weg zu den Sternen

$ 18,90*
Outdoor (2)
Stirnlampe

Omegon LED Stirnlampe

$ 13,90*
Pflege & Reinigung > Reinigungsmittel (3)

Omegon Optik Reinigungsset 7 in 1

$ 19,90*
Pflege & Reinigung > Sonstiges (2)

Omegon Microfaser Reinigungstuch 20cm x 20cm

$ 4,90*
Sonstiges (1)

Star In A Star Moon Hat

$ 16,90*
Globen & Karten (1)
Kontinent-Karte

Oculum Verlag Kontinent-Karte Sky Quality Map Europe

$ 17,90*
Sonnenbeobachtung (2)

Baader Sonnenfilterfolie AstroSolar® OD 5.0 A4 210x297mm

$ 30,90*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Bresser Teleskop N 130/1000 Spica EQ3
Zubehör im Lieferumfang
Bresser Teleskop N 130/1000 Spica EQ3
Smartphone-Adapter

Kundenmeinungen

Empfehlenswert für den Einstieg in die Astronomie

Kundenrezension von S. B. am 22.10.2022 23:11:29

( 5 / 5 )

Fazit
Gutes Einsteiger-Teleskop zu angemessem Preis. Ich habe Es meine ich seit 2019.

Tubus+Okularauszug
Mit dem N130/1000 sieht man schon einige Objekte sehr gut. Selbst bei meinen sehr schlechten Sichtbedingungen (3 Laternen im direkten Umfeld) kann ich mit den Kindern einiges sehen. Die großen Planeten Saturn und Jupiter lassen sich gut beobachten. Mehrere Jupitermonde sind schön erkennbar Mars und Venussichel kann man sehen. Mit einfachen Farbfiltern kann man etwas mehr Details erkennen. Venussichel nur mit Farbverlauf(da bin ich auf den neuen ADC gespannt, mit dem man die Atmosphärenbrechung unterdrücken kann) und manche Details der Planeten sind erkennbar. Manche DeepSky Objekte sind gut erkennbar. Sonne und Mond(mit zusätzlichem Mondfilter) lassen sich klasse beobachten.
Der Tubus ist leicht, gut zu transportieren und im Bedarfsfall für Erweiterungen auch leicht anzubohren.
Der Okularauszug ist gut. Für Fotografie fehlt mir die Untersetzung (z.B. 1:10) aber das ist bei dem Preis m.e. nicht zu erwarten.
Zur maximal sinnvollen Vergrößerung gibt es verschiedene Formeln. Mit einer davon kommt man auf eine Mindestokularbrennweite von 5,1mm. Meine persönliche Erfahrung bislang ist, dass ich bis 6,5mm Plössl. ein gutes Bild bekommen habe, mit dem beiliegenden 4mm Plössl und auch mit einem höherwertigen 4,5mm Okular kein richtig scharfes Bild mehr erhalte.
Mit 6,5mm bis 40mm(darüber habe ich nicht getestet) Okularen sehe ich sehr gut. Sehr empfehlenswert finde ich z.B. bei der Ergänzung der Okulare die Serie Explore Scientific mit weiterem Sichtfeld 52° oder aufwärts und das TS Optics SuperView 40mm, mit letztem hat man einen großen Übersichtsbildausschnitt, was ich zum Beginn wichtig finde.

Sonnenfilter
Der Sonnenfilter ist toll um Sonnenflecken zu beobachten, verbessert werden kann der Kontrast wenn man da mehr rausholen mag z.B. mit einem 540nm Continuum-Filter.

Stativ
Das Stativ ist leicht, und super zu transportieren. Daher ist die Standfestigkeit nicht so optimal, es schwingt bei mir nach Fokussierung oder Änderungen an den Achsen etwas nach. Zum Start in die Astronomie ist die Montierung dicke ausreichend. Für Fotografie habe ich mir dann kürzlich eine deutlich stabilere mit GoTo-Funktion geholt, aber das ist leider eine andere Preisklasse. Damit bekommt man mit dem Teleskop dann noch mehr zu sehen und es macht noch mehr Spaß.

Sucher
Der Sucher ist gut, der Leuchtpunkt ist zweistufig einstellbar. Er ist auf Streulicht anfällig.
Wer wie ich neben Laternen beobachtet, braucht entweder eine Abschattung oder einen zusätzlichen Sucher. Ich habe mir ein Guidescope drauf montiert, das klappt super. Da man normalerweise aber nicht im Flutlicht mit dem Teleskop steht, sollte das für viele nicht so relevant sein ;-).
Sucherschuhe sind leider nicht Universell, das ist ein sehr großer Nachteil, was aber bei allen Teleskopen/Suchern zum Tragen kommt. Ich habe einen zweiten Sucherschuh an den Tubus geschraubt und dafür anbohren müssen. Das ist aber bei dem Material leicht zu machen.

Montierung
Die Montierung ist zu dem Preis angemessen. Sie ist gut zum Einstieg und um sich erstmal mit den Achsen vertraut zu machen.
Wer sich richtig vertiefen möchte wird über kurz oder lang wenn möglich vermutlich eine größere Montierung nutzen.

Smartphone-Adapter
Naja, das hat bei mir und meinem Smartphone gar nicht geklappt. Ich habe keine guten Bilder bekommen. Das Interesse Bilder aufzunehmen hat er dann dennoch geweckt. Ich habe mir dann später einen Kompaktkameraadapter gekauft und damit angefangen Sonne und Mond zu Fotografieren. Das ging gut, aber mit dem zusätzlichen Gewicht von allem zusammen (Guidescope, Schweres Okular, Kamaraadapter, Kamera, Zusatzgegengewichte) ist mir die Montierung(mit RA-Motor) dann durchgerutcht. Die Belastungsgrenze der Montierung mit Motor ist mir leider auch nicht klar.
Was man aber mit dem Teleskop gut nutzen kann sind Plaetenkameras. Ich habe mir dann für Sonnen- und Planetenfotografie eine Velox178C dazu geholt. Bei der Bildverarbeitung ist dann nochmal einiges zu lernen aber damit bekomme ich nach kurzem Einlesen schon einiges hin (schöne Bilder von Sonnenflecken, Jupiter mit manchen Monden bzw. Bei mehr Brennweite auch schwach die größten Wolkenbänder, Saturn mit Ringteilung (ggf. kann man da an besserem Standort und vor allem mit mehr Übung beim stakkern und nachbearbeiten noch viel mehr herausholen)

Kurz gesagt ich finde es ein klasse Teleskop zum Einstig und erweitere schrittweise bzw. tausche nach und nach gegen höherwertige Teile aus.

Solides Teleskop mit allen wichtigen Zubehör

Kundenrezension von D. B. am 12.09.2021 12:18:44

( 5 / 5 )

Das Teleskop scheint qualitativ sehr hochwertig zu sein, die Spiegel waren abgesehen von ein klein wenig Staub makellos und sauber (das lag aber auch daran, dass ich das Teleskop gebraucht gekauft habe).

Die beigelegte Bedienungsanleitung hat das Aufbauen und die erste grobe Kollimation sehr einfach und angenehm gemacht, und es wurden schon am ersten Abend ein paar wundervolle Sternenbilder beobachtet.
Jedoch sollte man sich genauer durch lesen, wie ein Newton-Teleksop zu kollimieren ist, da dies die Bildqualität sehr beeinflussen kann!

Der Sonnenfilter hat es zudem möglich gemacht, wirklich eindrucksvoll die momentanen Sonnenflecken zu beobachten.

Insgesamt konnte ich als Einsteiger ein paar wirklich atemberaubende Szenen mit dem Teleskop einfangen - und dabei bin ich mir sicher, dass ich nicht einmal die Spiegel ganz richtig kollimiert habe, d.h. die Bilder sogar noch etwas besser werden könnten!

Etwas negativ aufgefallen ist das sehr kleine 4mm Okular, dessen Zoom schon sehr nahe am sinnvollen Limit des Teleskopes ist, und damit nicht ganz so oft nützlich ist. Die Barlow-Linse und das 20mm Okular erlauben schon genug, und mit einem zusätzlich gekauftem 32mm Okular hat man eine gute Auswahl.

Zudem war die Halterung des Suchers zuerst sehr schief aufgeschraubt, was das Ausrichten diesen erschwert hat.
Und die Smartphone-Halterung ist nicht sehr gut zu gebrauchen, da eine Feinausrichtung des Smartphones dort nicht möglich ist - es verrutscht gerne und dann ist das Bild nicht mehr in der Kamera zu sehen.
Das sind aber nur kleine Nebensachen.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...