Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Celestron > StarSense Explorer > Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ

Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ

Artikel-Nr.: 65882
Marke: Celestron

$ 630,-

inkl. MwSt
zzgl. Versandkosten

Lieferbar ab 15.08.2021
Bestellen Sie jetzt!

+ Laufzeit
Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ
Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ
Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ
Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ
Celestron Teleskop AC 102/660 StarSense Explorer DX 102 AZ

Besonderer Service aufgrund langer Lieferzeit: Bestellen Sie jetzt und bezahlen Sie erst, sobald alle Artikel versandbereit sind!

Unsere Preisgarantie: Falls sich die Preise der Artikel bis zum Lieferzeitpunkt erhöhen, gelten für Sie die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sinken die Preise jedoch, berechnen wir Ihnen automatisch die neuen, niedrigeren Preise.

Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (2)
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Mit Teleskopen der Serie StarSense Explorer kann jeder spielend leicht die besten Beobachtungsobjekte am Himmel finden - ganz ohne Sternkarten!

Es muss lediglich die kostenlose StarSense Explorer-App auf dem Smartphone installiert und das Smartphone in die spezielle Halterung des Teleskops eingelegt werden.

Nach einer kurzen Prozedur hat die Software gelernt, wo das Teleskop steht und wie es positioniert ist. Hierzu nutzt die App das GPS des Smartphones. Dann zeigt die App eine Liste von interessanten Objekten an, die in der jeweiligen Nacht zu sehen sind. Wird ein Objekt ausgewählt, zeigen Pfeile auf dem Display des Smartphones, wie das Teleskop geschwenkt werden muss, um es auf das Himmelsobjekt auszurichten. Es kann aber auch über die Planetariumsansicht frei auf interessante Objekte geschwenkt werden, um diese zu identifizieren.

Das Smartphone benötigt während der Beobachtung keinen Zugang zum Netz. Es muss auch nicht via WLAN oder Bluetooth mit dem Teleskop kommunizieren. Das Smartphone erkennt den Himmelsanblick über die eingebaute Kamera und dem speziellen Spiegelsystem der Halterung. Die App teilt Ihnen mit, was die Kamera sieht und wie Sie das Teleskop bewegen müssen, um ein gewünschtes Objekt einzustellen ("PushTo").

Die StarSense-Explorer-Software benutzt einen speziellen Lost in Space Algorithmus (LISA), der auch bei Weltraumsatelliten zur Orientierung verwendet wird. Dabei werden mit der Smartphone-Kamera aufgenommene Sternmuster mit der internen Datenbank verglichen. Diese Berechnungen werden mit Informationen aus dem Gyroskop und Beschleunigungsmesser des Smartphone kombiniert. Dies führt zu einer sehr hohen Präzision, die keine andere Planetariums-App erreichen kann! So bewegt man sich auch ohne Vorkenntnisse sicher durch die Nacht!

Die StarSense Explorer Technik funktioniert gerade auch da, wo Sternkarten versagen: am lichtverschmutzen Vorstadthimmel. Auch hier führt Sie StarSense Explorer sicher zu Planeten, Doppelsternen, dem Orion-Nebel oder andere faszinierenden Objekten.

Das StarSense Explorer kann sowohl mit Android- als auch iOS-Betriebssystem genutzt werden. Die genauen Anforderungen und eine Liste der bereits getesteten Smartphones finden Sie unter diesem Link: starsenseexplorer.simcur.com

Das Teleskop kann aber auch ohne Smartphone genutzt werden. Zu diesem Zweck ist ein Sucherfernrohr im Lieferumfang enthalten.

Die Optik AC 102/660 ist mit ihrer relativ großen Öffnung bei kurzer Brennweite ideal für den Überblick großer Himmelsareale bei niedriger Vergrößerung. Ausgedehnte Objekte, wie offene Sternhaufen, der Orionnebel oder die Andromeda-Galaxie können überblickt werden. Auch für die Jagd nach Kometen, die in Phasen der Aktivität so groß wie der Vollmond oder noch größer werden, können mit dieser Optik sehr gut beobachtet werden.

Dank der kurzen Brennweite ist dieses Linsenfernrohr kompakt und hat einen vergleichsweise hohen Okulareinblick.

Die Montierung DX ist azimutal, das bedeutet, dass das Teleskop einfach in Höhe und Azimut geschwenkt werden kann. Azimutale Montierungen sind intuitiv in der Bedienung, leicht aufzustellen und benötigen keine schweren Gegengewichte. Die DX-Montierung hat zwei biegsame Wellen mit großem Drehknauf. Mit diesen Wellen kann jede Achse präzise bewegt werden, so dass es sehr leicht ist Himmelsobjekte, wie den Mond oder die Planeten in das Zentrum des Bildfeldes zu bewegen und auch da zu halten.

Über die Klemmung mit großen Griffen kann die Optik leicht abgenommen werden. So zerfällt das Teleskop in die beiden Bestandteile optischer Tubus und Montierung - ideal für einen einfachen Transport und Aufbewahrung. Die Klemmung ist normiert und nimmt auch die meisten anderen kleinen Optiken anderer Hersteller auf.

Das Aluminium-Stativ wird durch eine Zubehörablage stabilisiert. Durch sein geringes Gewicht belastet es das Gesamtgewicht des leichten Teleskopsystems nur gering.

Es kommt nicht nur darauf an, welches Teleskop man kauft, sondern auch wo. Unsere Extra-Leistungen:

  • Wir liefern mit jedem Teleskop jeweils eine Ausgabe der spannenden Astronomie-Zeitschriften "Sterne und Weltraum".
  • Wir sind ein führender Händler für Teleskope und kennen uns mit den Geräten gut aus. Unser Service steht Ihnen daher auch nach dem Kauf gerne zur Verfügung, falls Sie Probleme mit Aufbau oder Bedienung haben sollten.
  • Wir legen jedem Teleskop das 80-seitige Einsteiger-Handbuch Teleskop-ABC bei.
StarSense
Screenshot
Montierung
Leuchtpunktsucher

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
22.04.2021
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go