Warenkorb
ist leer

Archiv der Kategorie 'News'

Wir suchen Verstärkung!

15. April 2019, Anita Maier

Sie suchen eine neue Herausforderung und wollen Ihr Wissen in einem engagierten Team einbringen?

Dank unseren Kunden wächst Astroshop.de immer weiter, und so suchen wir wieder neue Mitarbeiter, die von der Amateurastronomie begeistert sind und ihr Hobby zum Beruf machen wollen!

Wir suchen Menschen, die Spaß daran haben, die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens mitzuschreiben. Für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung bieten wir vielleicht das ideale Umfeld. Wir sind ein junges, aufstrebendes Unternehmen mit einer steilen Wachstumskurve in den vergangenen Jahren. Und auch für die Zukunft haben wir noch viel vor!

 

 

Wir suchen derzeit neue Mitarbeiter vom Auszubildenden bis zur Führungskraft mit Berufserfahrung. Werfen Sie einfach einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote und bewerben Sie sich bei uns! Ein Einstieg ist bei uns sowohl am Firmensitz in Landsberg am Lech als auch in unserem Büro in München möglich.

 

Einsatzort Landsberg am Lech

 

Einsatzort Landsberg am Lech oder München Innenstadt

 

Mehr über das hinter Astroshop.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter nimax.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82. Die aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an jobs@nimax.de.

 

Möchten Sie auch Teil dieser Erfolgsgeschichte werden?  Dann bewerben Sie sich bei uns! Unser Team von rund 60 Mitarbeitern freut sich auf Sie!

Wir suchen einen Übersetzer (m/w/d) Deutsch – Englisch

25. März 2019, Anita Maier

Dank unseren Kunden wächst Astroshop.de immer weiter, und so suchen wir wieder neue Mitarbeiter, die von der Amateurastronomie begeistert sind und ihr Hobby zum Beruf machen wollen!

Derzeit suchen wir einen Übersetzer (m/w/d) Deutsch – Englisch

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Übersetzung und das Korrekturlesen von Shop Content und Blogbeiträgen aus dem Deutschen ins Englische.

 

Wir erwarten:

  • sehr gute Kenntnisse in der Amateuerastronomie
  • Muttersprache Englisch
  • Berufserfahrung als Übersetzer/in
  • aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien
  • Verwendung von SDL Trados Studio von Vorteil
  • Ca. 10h/Woche verfügbar

 

Wir bieten:

  • Interessante Übersetzungsinhalte
  • Angemessene Vergütung

 

Art der Anstellung:
Freie Mitarbeit

 

Ort der Tätigkeit:
Heimarbeitsplatz oder an unserem Firmensitz in Landsberg am Lech oder in unserem Münchner Büro

 

Mehr über das hinter Astroshop.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter nimax.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82. Die aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an jobs@nimax.de.

 

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten. Bewerben Sie sich jetzt!

Astronomietag am 30. März 2019: Astronomie für alle Menschen

22. März 2019, Marcus Schenk

Laserschwerter, Jediritter und Raumschiffe auf fremden Planeten. Im Kino erleben wir dauernd den Weltraum und fremde Welten, doch wie sieht es in der Realität aus? Viele Menschen kennen den Sternenhimmel nicht mehr, der sich nächtlich über Ihnen präsentiert. Doch am Samstag, den 30. März gibt es wieder eine einmalige Gelegenheit für Weltraumfans: der Astronomietag 2019. Die meisten Volkssternwarten öffnen an diesem Tag ihre Tore und zeigen der Öffentlichkeit das Universum. In diesem Jahr heißt das Motto: Möge die Nacht mit uns sein – Licht aus, Sterne an!

Bildquelle: NASA

Gefahr für den Sternenhimmel?

Das zunehmende Licht in unseren Städten macht die Umgebung in der Nacht heller, blendet aber ein fantastisches Naturerlebnis aus: den Sternenhimmel. Dabei sind wir ein Teil von ihm, denn unsere Erde ist unser Raumschiff zwischen den Sternen. Wir sollten die Möglichkeit haben ungehindert durch das Panoramafenster zu schauen, um zu erkennen, was direkt vor uns liegt. Durch die Lichtverschmutzung geht das aber immer schwerer. Zudem leiden Mensch und Tier auch gesundheitlich unter der ständigen Lichtflut. Der Initiator, die VdS, macht an dem diesjährigen Astronomietag darauf aufmerksam und schärft gleichzeitig das Bewusstsein für eine sinnvolle Beleuchtung, die nicht unnötige Lichtenergie in den Himmel verdampft.

Das können Sie am Astronomietag sehen

Viele astronomische Vereine, Sternwarten und Amateurastronomen bieten schon am Tag Aktionen an. Doch wenn die Sonne untergeht, wird es Zeit für die praktische Beobachtung. Der frühe Abendhimmel teilt sich in die Wintersternbilder im Westen und die Fühlingssternbilder im Osten. Ab 20 Uhr MEZ blicken wir zum westlichen Horizont und entdecken das markante Wintersternbild Orion, in dem es den berühmten Orionnebel zu entdecken gibt. Wandert Ihr Blick etwas nach rechts, wartet auf uns der Planet Mars, den wir an diesem Wochenende dicht an den Plejaden entdecken. Außerdem gibt es jetzt noch mal die Möglichkeit das komplette Wintersechseck mit den Sternen Rigel, Aldebaran, Capella, Pollux, Prokyon und Sirius zu sehen.

Im Laufe der Stunden wandern die Frühlingssternbilder über den Himmel und steigen höher – so zum Beispiel das Sternbild Löwe, das gegen 22 Uhr MEZ den Meridian im Süden erreicht. Wer es bis nach Mitternacht aushält, kommt in dunklen Regionen in den Genuss der Milchstraße und der ersten Sommersternbilder. Außerdem bemerkten wir ganz unten am Horizont ein sehr helles Objekt: der Planet Jupiter.

Astronomietag Sternenhimmel

Der Sternenhimmel am Astronomietag, Stellarium.

Die Earth-Hour des WWF

Genau passend zum Astronomietag 2019 ruft der WWF weltweit zur Earth-Hour auf. Ab 20:30 MEZ (Ortszeit) schalten Millionen Menschen und Städte die Lichter für eine Stunde aus. Der WWF ruft damit zu mehr Klimaschutz auf, es soll ein globales Zeichen sein, dass wir unseren Planeten schützen müssen. Das Thema des Astronomietages dazu ist passend und Sie haben die Chance den Sternenhimmel noch besser zu sehen. Auch Städte wie Augsburg, Fürstenfeldbruck, Hamburg und viele andere machen mit. Deshalb: Machen Sie auch mit, seien Sie ein Vorbild und schalten Sie das Licht zwischen 20:30 und 21:30 Uhr MEZ aus.

Wo kann man in die Sterne schauen?

Der Astronomietag wurde im Jahr 2003 von der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) ins Leben gerufen und wird zusammen mit der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft (SAG) jährlich veranstaltet. Seitdem nehmen jährlich 200 Sternwarten teil und zeigen der Öffentlichkeit die Sterne. Etwa 30.000 astronomiebegeisterte Menschen (Quelle: VdS) machen an diesem Tag von den Angeboten gebrauch. Auch an diesem Samstag gibt es wieder etliche gratis Beobachtungsabende, Planetarium-Shows, Workshops und Vorträge. Und vor allem treffen Sie viele nette Menschen, mit denen Sie sich über ein gemeinsames Thema unterhalten können. Der Weltraum, die Sterne und damit die Astronomie gehören zu uns, denn wir sind mittendrin. Machen wir uns bewusst, wie die Welt um uns herum aussieht.

Sie brauchen noch Tipps, welche Sternwarten am Samstag geöffnet haben? Auf der Seite der VdS finden Sie ein umfassendes Verzeichnis. Hier finden Sie bestimmt auch eine Veranstaltung in Ihrer Nähe.

Unterstützung für die Welthungerhilfe e.V.

8. März 2019, Anita Maier

Wer kennt das nicht? Nach dem Urlaub im Ausland bringt man leicht einen kleinen Rest des dort gültigen Bargelds mit nach Hause. Dort verwaisen die Münzen und zerknitterten Scheine dann in den Ecken der Kramschublade.

Dieses Geld kann man doch sinnvoller einsetzen, dachten wir uns. Die Welthungerhilfe e.V. sammelt Devisen ein und finanziert damit wichtige Projekte weltweit. Und so haben wir im Team gesammelt und immerhin 6,4kg Münzen und Scheine aus aller Herren Länder zusammengetragen, angefangen vom guten Schweizer Franken bis hin zu Exotischerem wie Đồng aus Vietnam oder Pula aus Botswana.

Machen Sie doch auch mit! Die Adresse zur Einsendung der Devisen und weitere Infos finden Sie auf https://www.welthungerhilfe.de/helfen/restdevisen-spenden/. Kommentieren Sie auch gerne, wir freuen uns wenn wir zu dieser Aktion Feedback erhalten!

Zur Welthungerhilfe e.V.: Dies ist eine deutsche Hilfsorganisation der Entwicklungszusammenarbeit und der Nothilfe mit Sitz in Bonn. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Welthunger und Armut aus der Welt zu schaffen. Nach dem Grundprinzip Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt sie mit lokalen Organisationen Menschen in Entwicklungsländern dabei, sich aus Hunger und Armut zu befreien und nachhaltig zu versorgen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sie mit rund 3,27 Milliarden Euro über 8.500 Hilfsprojekte in 70 Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Asiens durchgeführt. Im Dezember 2014 wurde die Welthungerhilfe mit World Vision als transparenteste Organisation in Deutschland ausgezeichnet.

Spende an Scopes4SEN (2 Kommentare)

12. Februar 2019, Anita Maier

Auch behinderten Menschen sollte die Möglichkeit gegeben werden, durch ein Teleskop zu blicken und den Mond, die Planeten und die Sterne zu erkunden. Joanne & Patrick Poitevin stellten sich der Herausforderung, diese Idee in Form des Scope4SEN (Telescopes for Special Educational Needs) Projekts für das Vereinigte Königreich seit Ende 2015 umzusetzen. Schulen für besondere Bedürfnisse und Einrichtungen für Kinder mit Behinderungen werden ein Teleskop, ein Fernglas und eine Fülle von Unterrichtsmaterial durch Sponsoring zur Verfügung gestellt.

https://patrickpoitevin.weebly.com/uploads/4/6/8/1/46815569/header_images/1478982112.jpg

Jede Schule oder Institution, die diese Teleskope erhalten haben, bekommen auch die notwendige Unterstützung, um das Teleskop und das gesamte Material verwenden zu können. Bisher wurden in 3 Jahren etwa 600 Teleskope zusammen mit anderem Lehrmaterial wie Ferngläsern, Meteoriten, SUNokularen, Büchern, Postern, Zeitschriften, Stereomikroskopen, digitalen Mikroskopen, Sternkarten, Solargläsern, Lupen, Planetarien, CCD Kameras usw. gespendet.

Picture

Wir haben dieses Projekt erneut mit einer Sachspende im Wert von über 10.000 Euro unterstützt und wünschen den Gründern weiterhin viel Erfolg!

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr!

31. Dezember 2018, Anita Maier

Astroshop.de wünscht Ihnen für das neue Jahr alles Gute und zahlreiche schöne Beobachtungen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen auch im Jahr 2019 wieder mit Rat und Tat, sowie besonderen Angeboten zur Verfügung zu stehen.

Ihr Astroshop.de-Team.

 

Frohe Weihnachten

24. Dezember 2018, Anita Maier

Alle Jahre wieder … steht Weihnachten vor der Tür. Die ersten kalten Tage liegen hinter uns und wir erfreuen uns am einen  oder anderen wärmenden Glühwein in unseren Händen. Und an sternenklaren Winternächten!

Denn im letzten Jahr gab es bei Astroshop.de spannende Neuigkeiten für die Himmelsbeobachtung, die wir mit Ihnen zum Jahresende teilen wollen. Und zum Schluss wartet noch ein astronomisch weihnachtlicher Tipp auf Sie.

Astroshop auf Niederländisch
Der belgische Astrohändler Astromarket gehört jetzt zu Astroshop. Das verstärkte Team berät jetzt auch unsere niederländischen und belgischen Kunden in ihren Landessprachen. Positiver Nebeneffekt: Als deutschsprachiger Kunde profitieren Sie unter anderem von einer größeren Produktauswahl sowie einem neuen Showroom in Hasselt unweit der deutschen Grenze bei Aachen.

Meade-Teleskope mit Service beim Distributor
Seit August ist Astroshop offizieller Distributor der bekannten Teleskopmarke MEADE für Deutschland, Österreich, Schweiz und 12 weitere europäische Länder. Unsere Experten sind speziell auf Produkte von Meade geschult. Das heißt: Bei Astroshop bekommen Sie jederzeit kompetente Beratung und einen umfassenden technischen Service angeboten.

Ihre eigenen Weitfeldaufnahmen mit der MiniTrack LX2
Die Omegon MiniTrack LX2 ist eine vollmechanische und extrem kompakte Reisemontierung, mit der Sie wundervolle Aufnahmen des Sternenhimmels zaubern. Die Zeitschrift Sky & Telescope verlieh dem Top-Bestseller die begehrte Auszeichnung „Hot Product 2019“.

Übrigens: Viele weitere Produktneuheiten, regelmäßige Aktionen und sonstige News finden Sie in unserem Blog auf Astroshop.de. Oder folgen Sie uns einfach auf Facebook und Twitter!

Beobachtungstipp: Der Weihnachtkomet
Pünktlich zu Heilig-Abend erwartet uns ein astronomisches Highlight: Der Weihnachtskomet 46P/Wirtanen. Dieses Weihnachten liefert er uns eine glänzende Vorstellung: Am 16. Dezember steht er im goldenen Tor der Ekliptik und ist die darauffolgenden Wochen mit bloßem Auge und dem Fernglas am Abendhimmel zu sehen. Und im neuen Jahr geht es mit der nächsten totalen Mondfinsternis am 21. Januar gleich spannend weiter.

Wir wünschen Ihnen viele klare Stunden unter dem Sternenhimmel und ein besinnliches Weihnachtsfest mit Familie und Freunden. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns mit Ihnen auf ein glückliches und astronomisch erfolgreiches Jahr 2019.

Omegon MiniTrack LX2 erhält Award „Hot Product 2019“

10. Dezember 2018, Marcus Schenk

Die Omegon MiniTrack LX2 ist eine vollmechanische Fotomontierung für Weitfeld-Astrofotografie. Mit ihr gelingen im Handumdrehen wunderschöne Aufnahmen der Milchstraße. Jetzt wurde sie mit dem begehrten Astronomie-Award „Hot Product 2019“ ausgezeichnet, den die Zeitschrift Sky&Telescope jährlich für besonders innovative Produkte verleiht.

Die Mini Track LX2 (oder das Set mit Stativkopf) ist auch für Einsteiger oder Naturfotografen geeignet, die gerne mal den Sternenhimmel aufnehmen wollen. Wenn Sie das schon einmal versucht haben, aber nicht ganz zufrieden waren – mit der Mini Track geht es deutlich einfacher. Dass es tatsächlich klappt, beweisen viele glückliche Fotografen, die ihre Bilder in den sozialen Netzwerken teilen.

Mini Track

Interessiert? Hier gibts mehr Infos zur Mini Track Montierung. Übrigens: Astronomische Freude zu Weihnachten zu verschenken geht mit der Mini Track besonders leicht.

Hier zeigen wir Ihnen weitere, ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment, die ebenfalls das Siegel „Hot Product“ tragen:

Der Meade Deep Sky Imager IV

Die neue und brandaktuelle Planten- und Deep-Sky-Kamera von Meade konnte die Tester überzeugen. Mit einem 16 Megapixel Panasonic CMOS-Sensor, thermoelektrischer Kühlung, USB 3.0 und 3,8µm Pixeln ist sie eine starke Multi-Use-Kamera für Astrografen, die einfach alles am Himmel fotografieren wollen. Den neuen Deep-Sky-Imager IV gibt es in den Varianten color oder monochrom. Die Software SkyCapture macht andere Programme überflüssig und Sie können alles für die Fotografie notwendige damit bedienen. Die Software ist für Windows und sogar für Mac OS X und Linux geeignet.

Meade Deep-Sky-Imager DSI IV

Meade Deep-Sky-Imager DSI IV

Hubble Optics N 607/2012 UL24 f/3.3 Premium Ultra Light DOB

„BIG DOB TO GO“ so nennt Sky&Telescope den riesigen 24″ Truss-Dobson von Hubble Optics. Aus gutem Grund: Denn dieses Teleskop lässt sich in die Einzelteile zerlegen und in den meisten kompakten Fahrzeugen transportieren. Stellen Sie sich nur vor, Sie nehmen ein Teleskop – groß wie aus einer Sternwarte – mit in die Berge oder an einen anderen dunklen Ort. Gewaltige Beobachtungerlebnisse sind garantiert!

 

Hubble Optics Dobson Teleskop N 607/2012 UL24 f/3.3 Premium Ultra Light DOB

Der Hubble Optics Ultra Light Dob mit 607mm Öffnung

Celestron Teleskop Astrograph S 203/400 RASA 800 OTA

Eine digitale Schmidt-Kamera für Weitwinkelaufnahmen! Der Celestron Astrograph RASA nimmt Fotos 20-mal schneller auf, als ein Schmidt-Cassergrain-Teleskop. Damit gelingen beeindruckende Aufnahmen von großflächigen Objekten. Sie nehmen in nur 30 Sekunden das auf, was in einem f/10 Teleskop erst innerhalb von 10 Minuten auf das Bild gelangt.

RASA 8

Der Astrograph 203/400mm RASA

 

iOptron Montierung CEM120 GoTo

Die schwerste Montierung von iOptron trägt große Instrumente bis zu einem Gewicht von 52 kg und ist voll LAN und WLAN remotefähig. Trotz ihrer Größe bewegt sie sich geschmeidig weich.

CEM 120 Montierung

Die schwere CEM 120 Montierung

 

Daystar SS60-DS Sonnenteleskop

Ein kompaktes Sonnenteleskop mit 60mm Öffnung zur sicheren Sonnenbeobachtung im H-Alpha. Daystar integriert in diesen Refraktor einen Doublestack Etalon-Filter der QUARK Serie, der inzwischen eine kleine Erfolgsgeschichte in der Sonnenbeobachtung geschrieben hat. Hier ist alles in einem Teleskop vereint! Damit beobachten Sie Protuberanzen, Filamente oder Flares – alles, was das Herz eines Sonnenbeobachters höher schlagen lässt. Schließen Sie an den Helikal-Fokussierer auch eine Kamera an und halten Sie Ihre Beobachtungen fest.

Daystar Sonnenteleskop SS60-DS

DayStar-Sonnenteleskop ST 60/930mm SolarScout SS60-DS H-Alpha

Celestron Smartphone-Adapter

Schließen Sie Ihr Smartphone doch einfach an Ihr Teleskop an. Die Verbindung schaffen Sie mühelos über den Celestron Smartphone-Adapter, der sich präzise in drei Achsen verstellen lässt. So positionieren Sie die integrierte Kamera Ihres Smartphones in perfektem Abstand über dem Okular.

Celetron Smartphone Halterung

Celetron Smartphone Halterung NexYZ

 

Lunatico Pocket CloudWatcher

Der Pocket CloudWatcher wacht für Sie über die Wolken. Es ist ein Wetter- und Wolkenwarngerät, dass Ihnen sofort mitteilt, wenn sich etwas am Himmel verändert. Das mobile Gerät entdeckt für Sie Wolken, misst Temperaturen, Helligkeit, relative Feuchtigkeit, den Taupunkt und alarmiert Sie sofort über Ihr Smartphone, wenn Wolken aufziehen. Perfekt für Astrofotografen.

Cloud Watcher

Lunatico Pocket CloudWatcher

 

Schon etwas länger her, aber immer noch interessant:

Hot Product 2017: Universe2go

Ein AR-Planetarium, das Ihnen den Sternenhimmel zeigt und gleichzeitig erklärt. Und zwar ohne, dass Sie sich mit Sternkarten und Büchern beschäftigen müssen. Es ist wie ein Besuch im Planetarium, das aber in einer Sichtbrille steckt und die Realität ergänzt. Einfach App downloaden, Ihr Smartphone einlegen und das Gerät zum Himmel richten. Die Zeitschrift Sky&Teleskope war so begeistert, dass sie Universe2go die Auszeichnung Hot Product 2017 verlieh.

 

Omegon Hand-Planetarium Universe2go

Omegon Hand-Planetarium Universe2go

Die Vorteile:

– Der Eindruck des echten Sternenhimmels wird mit digital eingeblendeten Informationen überlagert.
– Lernen Sie alle 88 Sternbilder und zahlreiche Objekte kennen.
– Wo sind die Planeten? Mit Universe2go finden Sie alle.
– Über 3 Stunden Audiomaterial, das Sie zu einem Kenner des Sternenhimmels werden lässt.
– Viele weitere Funktionen …

In einer der kommenden Ausgaben stellt die Zeitschrift Sky&Telescope weitere Produkte vor.

Wir suchen: Sachbearbeiter/in Kundenservice deutsch/englisch/polnisch

8. Dezember 2018, Anita Maier

Dank unseren Kunden wächst Astroshop.de immer weiter, und so suchen wir wieder neue Mitarbeiter, die von der Amateurastronomie begeistert sind und ihr Hobby zum Beruf machen wollen!

 

Derzeit suchen wir: Sachbearbeiter/in Kundenservice deutsch/englisch/polnisch

 

Ihre wesentlichen Aufgaben und Bereiche

  • Beantwortung von Kundenanfragen per Telefon und Email in deutscher, polnischer und englischer Sprache
  • Prüfung von eingehenden und ausgehenden Kundenbestellungen
  • Überwachung von Zahlungseingängen
  • Prüfung von Kreditkartenbuchungen
  • Erstellung von Rechnungen und die damit zusammenhängende Freigabe für den Versand
  • Zoll-Ausfuhranmeldungen (Sendungen in EFTA oder Drittländer)

 

Wir erwarten

  • Kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung oder vergleichbare Erfahrungen
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Polnisch auf Muttersprachniveau, in Englisch fließend
  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Gutes Zahlengefühl und analytisches Denkvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und –bereitschaft sowie Spaß an der Telefonie
  • Solide PC –Anwenderkenntnisse und Erfahrungen in der Internetnutzung

 

Wir bieten:

  • Eine besondere Unternehmenskultur mit einem engagierten Team und offenen Türen
  • Abwechslungsreiche, selbständige Arbeit mit Eigenverantwortung
  • Eine angemessene Vergütung

 

Mehr über das hinter Astroshop.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter nimax.de.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82.
Die aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an jobs@nimax.de.

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten. Bewerben Sie sich jetzt!

Wir suchen: Fachberater/-in Astronomie (Vollzeit oder Teilzeit)

1. Dezember 2018, Anita Maier

Dank unseren Kunden wächst Astroshop.de immer weiter, und so suchen wir wieder neue Mitarbeiter, die von der Amateurastronomie begeistert sind und ihr Hobby zum Beruf machen wollen!

Derzeit suchen wir einen/eine Fachberater/-in Astronomie (Vollzeit oder Teilzeit)

 

Sie beraten Kunden im Bereich der Amateurastronomie, insbesondere zur Kaufberatung für Teleskope und Zubehör. Die Beratung findet telefonisch, per E-Mail und persönlich in den Ausstellungsräumen statt. Sie arbeiten in einem Team von Fachberatern und profitieren von einem regen gegenseitigen Erfahrungs- und Wissensaustausch. Je nach Interesse und Fähigkeiten können Sie darüberhinaus weitere Aufgaben wahrnehmen, zum Beispiel im Marketing, in der Produktentwicklung oder im Content Management.

 

Ihre wesentlichen Aufgaben und Bereiche sind:

  • Fachberatung von Kunden zu Teleskopsystemen und Zubehör in allen Preis- und Qualitätsklassen
  • Beratung per Telefon, E-Mail und persönlich in den Ausstellungsräumen
  • Erstellung von individuellen Angeboten und Verkaufsabschluss
  • Problemlösung für Kunden nach Erhalt der Ware
  • Klärung von Fragen rund um die Bestellung, zum Beispiel zur Lieferung oder Zahlung
  • Gegenseitige Schulung und Wissensaustausch zwischen den Fachberatern
  • Weitere Aufgaben je nach Interesse und Fähigkeiten

 

Wir erwarten

  • Ausgeprägte praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der Amateurastronomie
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute PC- und Internet-Anwenderkenntnisse,  inklusive MS Office
  • Idealerweise Berufserfahrung im Fachhandel oder/und im Bereich Astronomie bzw. Consumer Optics
  • Starke Kundenorientierung und Akquisitionsfähigkeit
  • Sie sollten sich als Teamplayer verstehen

 

Wir bieten

  • Eine aufgeschlossene Unternehmenskultur mit einem kooperativen Team und offenen Türen
  • Abwechslungsreiche, selbständige Arbeit mit Eigenverantwortung
  • Eine angemessene Vergütung

 

Mehr über das hinter Astroshop.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter nimax.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82. Die aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an jobs@nimax.de.

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten. Bewerben Sie sich jetzt!

17.06.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go