7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Best-Preis-Garantie
Ihr Partner für die Astronomie
Sonnenbeobachtung > Sonnenteleskope > Lunt Solar Systems > Lunt Solar Systems Sonnenteleskop ST 50/350 LS50THa/B400PT
( 4.5 / 5 )
Artikel-Nr.: 44940

Sonnenteleskop ST 50/350 LS50THa/B400PT

kurzfristig
versandfertig in 1-2 Wochen + Laufzeit

Artikelbeschreibung

Dieses kompakte Teleskop ermöglicht die Sonnenbeobachtung im H-Alpha-Licht.

Ein vorne aufgesetzter, nicht abgeschatteter Etalon-Filter erzeugt eine Halbwertsbreite von unter 0,75 Angström. Protuberanzen und Oberflächendetails können so gefahrlos beobachtet werden. Durch seine extrem kompakten Abmessungen ist es ein idealer Reisebegleiter. Der Zenitspiegel, in dem der Blockfilter eingebaut ist, ist mit einem Helikalfokussierer für 1,25" Okulare ausgestattet.

Wichtige Feature:

  • 50mm freie Öffnung ohne zentrale Obstruktion
  • 350mm Brennweite
  • interner Etalon mit Luftdruck-Tuning System: "Pressure Tuner PT"
  • Halbwertsbreite <0,75 Angström
  • nicht-rotierender Helical-Fokussierer
  • Rohrschelle mit 1/4-20 Gewinde (Standard-Gewinde für Foto-Stative)

Von diesem Modell werden zwei Versionen angeboten: eine mit B400 und eine mit dem größeren B600 Blocking-Filter. Die Abbildung oben die B600-Variante. Den Unterschied erkennt man aber nur an der Aufschrift.

Auch Double-Stacking mit einer Verkleinerung der Halbwertsbreite auf <0,5 Angström ist möglich. Dafür hat Lunt Solar Systems extra den neuen LS50C Double-Stack Filter in einem kompakten Gehäuse konstruiert (siehe unter "Empfohlenes Zubehör"). Dieser Filter kann direkt auf die LS50THa Teleskope aufgeschraubt werden und bietet wesentlich mehr Details und Kontrast auf der Sonnenoberfläche.

Natürlich können auch die normalen Double-Stack Filter LS50FHa und LS60FHa an den LS50THa Teleskopen verwendet werden. Dafür wird der Adapter LS150/50 angeboten, der auch unter "Empfohlenes Zubehör" zu finden ist.

PT Pressure-Tuner: Das Feintuning des Etalon-Filters erfolgt über ein Luftdrucksystem. Eine leichte Veränderung des Luftdrucks in einer Druckkammer im Inneren des Teleskops verändert den Brechungsindex der Luft, womit die genaue Einstellung auf die H-alpha Linie mühelos erfolgt. Der Pressure-Tuner garantiert ein gleichmäßiges Bild, ohne zentrale Obstruktion, und einen dauerhaft geschützten Etalon ohne Verschleiß.

Es kommt nicht nur darauf an, welches Teleskop man kauft, sondern auch wo. Unsere Extra-Leistungen:

  • Wir sind ein führender Händler für Teleskope und kennen uns mit den Geräten gut aus. Unser Service steht Ihnen daher auch nach dem Kauf gerne zur Verfügung, falls Sie Probleme mit Aufbau oder Bedienung haben sollten.
  • Wir legen jedem Teleskop das 80-seitige Einsteiger-Handbuch Teleskop-ABC bei.
  • Wir liefern mit jedem Teleskop jeweils eine Ausgabe der spannenden Astronomie-Zeitschrift "Sterne und Weltraum".

Unser Expertenkommentar:

Bei den Lunt Teleskopen gibt es eine Vielzahl von Varianten mit unterschiedlicher Ausstattung. Welches Model angeboten wird, kann man aus der Bezeichnung ableiten.

Ein wichtiges Kriterium das sich im Preis niederschlägt ist die Größe des Blockfilters. Es gibt 4 unterschiedliche Blockfilter mit 4mm, 6mm 12mm und 18mm Durchmesser. Die Bezeichnungen dafür sind B400, B600, B1200 und B1800. Steht nichts davon in der Überschrift, dann ist es ein OTA ohne Blockfilter!

CaK oder Ha deuten darauf hin ob die Geräte für die blaue Kalziumlinie oder für die rote H-Alpha-Linie optimiert sind. Über 90% der verkauften Geräte sind H-Alpha Geräte mit der Bezeichnung Ha.

C oder FT bezeichnen die beiden unterschiedlichen Varianten beim Okularauszug. C ist der Standardauszug. FT ist ein verbessertes Modell der Firma FeatherTouch.

PT ist die Bezeichnung für Geräte mit einem Fine-Tuning über Luftdruck. Filter ohne PT arbeiten beim Fine-Tuning über die Kippung. Die Luftdruckvariante liefert i.d.R. ein etwas homogeneres Bildfeld.

DS oder DS50 ist die Bezeichnung für ein Double Stack. Diese Geräte verfügen über 2 Etalonfilter. Dadurch erzielt man eine geringere Bandbreite und einen besseren Kontrast.

Ferner findet man in der Überschrift 2 Zahlen die durch einen Schrägstrich getrennt sind. Die erste Zahl gibt den Durchmesser der Front-Optik an. Die zweite Zahl ist die Brennweite. Ein 60/500 ist also ein Teleskop mit 60mm Öffnung und 500mm Brennweite. Der Optikdurchmesser entspricht i.d.R. auch dem Durchmesser des mitgelieferten Etalons.

(Bernd Gährken)

Technische Daten

Optik


Typ
Refraktor
Bauart
Solar H-Alpha
Öffnung (mm)
50
Brennweite (mm)
350
Öffnungsverhältnis (f/)
7
Auflösungsvermögen (Bogensekunden)
2,3
Lichtsammelvermögen (-fach einer 7mm Pupille)
50
Max. sinnvolle Vergroesserung (-fach)
100
Tubusgewicht (kg)
1,4
Bandbreite (Angström)
< 0,75
Blocking Filter (mm)
4
Double Stack
nein
Tubuskonstruktion
Volltubus

Okularauszug


Bauart
Helikal
Rotierbar
Ja
Anschluss (okularseitig) (Zoll)
1,25"

Montierung


Montierungstyp
ohne Montierung
GoTo Steuerung
nein
Bauart
OTA

Anwendungsgebiete


Mond & Planeten
nein
Nebel & Galaxien
nein
Naturbeobachtung
nein
Astrofotografie
ja
Sonne
ja

Empfohlen für ...


Einsteiger
ja
Fortgeschrittene
ja
Sternwarten
nein

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör > Transport & Aufbewahrung (6)
Transporttasche

Omegon Transporttasche für Tuben/Optiken 5''

$ 99,-*
Teleskop-Zubehör > Sonstiges (10)
Sonnensucher

Lunt Solar Systems Sonnensucher

$ 54,-*
Okulare (3)
Okular

Omegon Ultra Wide Angle Okular 9mm 1,25"

$ 69,-*
Okulare (4)

Omegon Okular- und Zubehörkoffer

$ 199,-*
Okulare > Sonstiges (1)
Fadenkreuzokular

Omegon Fadenkreuzokular 12,5mm, beleuchtet

$ 89,-*
Filter > Nebelfilter (4)
Filter

Omegon Nebelfilter/Stadtlichtfilter 1,25"

$ 39,90*
Filter > Sonstiges (3)
Filter

Omegon Premium-Mondfilter 1,25''

$ 19,90*
Astrofotografie > Kamerahalterungen (4)

Omegon Easypic Universal Smartphone Adapter

$ 129,-*
Astrofotografie > Sonstiges (3)
Kamera

Lacerta Kamera Standalone Autoguider MGEN Version 3

$ 1.090,-*
Montierungen & Zubehör (2)
Montierung

Skywatcher Montierung Solarquest AZ

$ 550,-*
Sternwarten (1)

Omegon Zeltsternwarte

$ 189,-*
Medien > Astronomie-Bücher (11)

Astroshop Beobachtungsbuch für Sterngucker

$ 13,90*
Medien > Sonstiges (4)
Poster

Astronomie-Verlag Poster Das Astronomische Jahr 2024

$ 13,90*
Outdoor (3)

Lunt Solar Systems Sonnenhut mit Nackenschutz

$ 64,-*
Sonnenbeobachtung > Sonnenfilter (4)
Filter

Lunt Solar Systems Double-Stack Filter LS50C

$ 1.850,-*
Pflege & Reinigung > Reinigungsmittel (3)

Omegon Optik Reinigungsset 7 in 1

$ 19,90*
Pflege & Reinigung > Sonstiges (2)

Omegon Microfaser Reinigungstuch 20cm x 20cm

$ 4,90*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Lunt Solar Systems Sonnenteleskop ST 50/350 LS50THa/B400PT

Kundenmeinungen

Super Gerät

Kundenrezension von O. L. am 22.02.2022 13:10:21

( 5 / 5 )

Wie immer war ich mit den Lieferleistungen bei Astroshop sehr zufrieden.

Das Teleskop kam an ich packte es aus kurz die Bedienungsanleitung durchgelesen. Luftdruck für den Ort angepasst. Das Gerät auf ein Mini Dobson Rocker-Box montiert. Sonnensucher habe ich selbst zusammengebastelt aus Standard Sucher-Sockel und Sucher andie Rohrschelle montiert, genaue Ausrichtung funktioniert.
Beim ersten sonnigen Tag auf den Balkon gesetzt am Tisch und Okulare von 24mm bis 6mm (66°) ausprobiert. Nach einstellen des Druck-System klare und scharfe Bilder von Protubereranzen, Flares und Sonnenflecken bekommen. Ich benutze jetzt durchgehend Baader Hyperion Zoom (optimal bis 8mm) und für höhere Vergrösserungen 6mm (66°) und 5mm (82°).
Für den Preis sehr gute Qualität für den Amateurbereich macht viel Spass.

Hochwertiges kleines Teleskop mit ein paar Kompromissen beim Komfort

Kundenrezension von R. W. am 26.08.2021 14:56:12

( 4 / 5 )

Vorweg: Mir war vor dem Kauf bewusst, dass ich mit dem kleinsten Lunt Sollenteleskop keine "NASA"-ähnlichen Bilder der Sonne werde sehen können. Und für die Anschaffung eines grösseren Refraktors ist mir die Sonnenbeobachtung schlichtweg nicht wichtig genug. Meine Erwartung war: Protuberanzen und Sonnenflecken beobachten zu können, nur visuell, keine Aufnahmen.

Das Teleskop kam innerhalb von einem Tag (wie immer toller Service bei Astroshop). Die mechanische Qualität des kleinen Teleskops ist hochwertig und überzeugt absolut.

Es gibt ein paar Kompromisse, mit denen man aber leben kann:
Der Helikal-Fokussierer ist sehr robust, gewöhnungsbedürftig und eher schwergängig. Hier wäre ein Crayford-Auszug bessser geeignet, aber in dieser Preisklasse kann man von Crayford-Auszügen wenig erwarten (z.B. wie beim vom Auszug abgesehen ansonsten wunderbaren Vixen ED 80 sf).
Der Druck-Tuner zur Feineinstellung ist ebenfalls sehr robust und hervorragend gefertigt, aber ebenfalls sehr schwergängig (liegt natürlich am Druckaufbau).
Ohne Sonnensucher zielich sinnlos. Schade, dass der nicht zum Lieferumfang gehört.

Das Teleskop kommt mit einem aufschraubbaren Objektivdeckel bester Qualität.

Wie ist das Bild: Wie gesagt, man darf nicht zu viel erwarten, aber man erkennt Sonnenflecken, die Struktur der Sonenoberfläche und Protuberanzen. Ich verwende das Teleskop auf einer Vixen AP-Montierung mit leicht angezogener Rutschkupplung (beim Drehen am Druck-Tuner und am Fokussierer verstellt sich leicht die Ausrichtung). Ich habe verschiedene Okulare getestet, ich habe in der 1.25 Zoll-Klasse eher weniger gute Exemplare, deswegen beobachte ich derzeit nur mit dem hochwertigen Vixen SLV 25 mm (besser wäre ein 20 mm).

Der Beobachtungskomfort ist nicht ganz optimal. Durch den kleinen B400-Filter mit 4 mm Durchmesser hat man einen ausgeprägten Tunnelblick. Aber daran gewöhnt man sich. Ich kann nicht beurteilen, ob es mit dem B600-Filter deutlich besser ist.

Ich bin gespannt auf die zunehmende Sonnanaktivität. Insgesamt ein hochwertiges Teleskop für den preis, aber mit nachvollziehbaren Kompromissen beim Komfort.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...