7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Best-Preis-Garantie
Ihr Partner für die Astronomie
Filter > Nebelfilter > Schmalbandfilter UHC > Omegon > Pro > Omegon Pro UHC Filter 2''
( 4.5 / 5 )
Artikel-Nr.: 47289

Pro UHC Filter 2''

$ 99,- inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit

Artikelbeschreibung

Mehr über die Serie Pro...

Omegon Pro UHC Filter - So steigern Sie den Kontrast bei der Nebelbeobachtung
Oft gibt es Objekte, die man nicht richtig sieht. Dann glimmen Sie schwach im Okular. Irgendwo zwischen Sehen und nicht Sehen. Doch dann spielen Sie den Trumpf aus: Ihren UHC-Filter. Auf einmal sehen Sie den Nebel plastisch und klar vor Ihrem Auge. Zauberei? Nein, reine Technik!

Die Vorteile auf einen Blick:

  • universell: für die meisten Nebelobjekte geeignet
  • optimal zum Start in die Filterbeobachtung
  • für Teleskope ab 100mm: Steigert die Kontraste aber dunkelt nur wenig ab
  • eigenes Prüfprotokoll

Der Universelle Filter für Ihr Teleskop
Der UHC-Filter ist bei der visuellen Beobachtung allseitig für Emissionsnebel, planetarischen Nebeln und Supernova Überresten einsetzbar. Daher ist es der richtige Filter, wenn Sie ein Deep-Sky Fan sind, aber noch keinen Filter besitzen. Sie werden staunen, wie viele Details Sie plötzlich erkennen. Und da nicht nur bei schwachen, sondern auch bei hellen Objekten.

Der Orionnebel beispielsweise ist größer als Sie vielleicht denken. Durch den UHC Filter sehen Sie noch mehr Nebel und Strukturen. Man könnte glatt stundenlang beobachten, um alles zu erkunden.

Außerdem bestens geeignet für:

  • Rosettennebel NGC2237
  • Eskimonebel NGC2392
  • Lagunennebel M8
  • Adlernebel M16
  • Hantelnebel M27
  • Nordamerikanebel NGC7000 und viele mehr

So erreicht der Filter diesen enormen Kontrast.

Oder: Warum Sie nicht in die Atacama Wüste ziehen müssen.
Ein Interferenzfilter, wie dieser, erreicht seine hervorragende Wirkung, in dem er die meisten Wellenlängen blockiert und nur bestimmte durchlässt. Die künstliche Beleuchtung der Städte wird blockiert, während das Licht, in denen die Nebelobjekte strahlen, freie Bahn hat. Die Sterne erscheinen dunkler, doch die Nebelobjekte sehen Sie viel deutlicher.

Der UHC-Filter von Omegon lässt speziell die Wellenlängen im Bereich des grünen Lichts bei 496nm und 401nm passieren. Sie werden auch als OIII Linien bezeichnet.

Für welche Teleskope?
Der Omegon Pro UHC Filter ist der Grundstock, wenn Sie in die Nebelbeobachtung einsteigen. Er steigert bei fast allen Nebelobjekten den Kontrast. Und Sie nutzen ihn sogar in kleineren Teleskopen ab 100mm Öffnung, denn er dunkelt das Bild nur wenig ab.

Technische Daten

Leistung


Fassungsmaterial
Aluminium
Anschluss (teleskopseitig)
2"
Fassung
2"

Allgemein


Serie
Pro
Typ
Filter
Bauart
Schmalbandfilter UHC

Anwendungsgebiete


Gegen Lichtverschmutzung
ja
Wasserstoff-Nebel
ja
Planetarische Nebel
ja
Kometen
-
Zentralsterne
-
Supernova Überreste
ja
Fotografisch nutzbar
ja
Visuell nutzbar
ja
Omegon Pro UHC Filter 2''
In dieser stabilen Box ist der Filter sicher aufgehoben

Kundenmeinungen

Mit Video NUR für euch, liebe Astro-Freunde!!!

Kundenrezension von Marles3D am 03.09.2017 09:52:51

( 5 / 5 )

Omegon Pro UHC - Filter Video check
https://www.youtube.com/watch?v=WyFE6BUI9aI

Es gibt drei Mond durchläufe, wo versucht habe so lange wie möglich zu filmen.

Beim 1ten ist meine Kamera alleine, damit man sieht wie gut die Kamera arbeitet.
Beim 2ten Durchlauf ist der UHC – Filter auf der Kamera. Warte mal so 10sec. bis die Kamera nachgestellt hat, du wirst sehr überrascht sein!
Beim 3ten Durchlauf schalte ich in der Nikon noch einem Rot – Filter dazu. Also hier blocke ich nochmal zusätzlich Rot, und lasse nur grün und blau durch. Man sieht zwar weniger Oberfläche, aber jetzt konnte ich den Mond bis zum Bildschrimrand hinaus aufnehmen.

Okay, es handelt sich hier um einen Nebel-Filter. Leider kann ich Nebel im Sommer dank der Luftverschutzung eigentlich fast garnicht sehen, nur im Winter habe ich da wirklich gute Chancen.

Ja, und trotzdem wollte ich JETZT für euch mal ein Video machen, weil in der Beschreibung steht ja, dass der Filter für Fotographie geeignet sei.
Gestern habe ich mir meine Nikon B500 und den Omegon Pro UHC – Filter geschnappt, und für euch auf den Mond mit 80fache Vergrößerung gehalten.
Und nun könnt ihr euch selber ein Bild über diesen Filter machen!!!

Von Omegon habe ich einen Pro UHS – Filter und einen Deep Sky Filter von der Advance-Serie. Beide Filter sind sehr hochwertig bearbeitet, und sperren sehr deutlich die unerwünschten Wellenlänge ab, was man auch mit bloßen Auge gut sieht.
Aber was ist nun der unterschied zwischen der Advance und der Pro-Serie von Omegon? Es gibt nur einen! Der Pro-Filter lässt die gewünschten Wellenlängen doppelt so hell durch. Wenn man beide Filter nebeneinander legt und den Kopf seitlich dreht, sieht man einfach das der Advance-Filter dunkler ist.

Ich selbst wohne nahe NRW, somit stehen hier auch einige Kohlekraftwerk in meiner nähe. Die Luftverschmutzung ist im Sommer schlimm, dass ich an einer Sternenklaren Nacht, die Sterne mit den Augen erst ab ca. 45° sehe.
Mit meinem Skywatcher 8" Teleskop und einem 2" Omegon SWAN sehe ab 26° die Sterne am Himmel, Kommt jetzt noch der Omegon Pro mit ins Spiele, dann sehe ich die Sterne ab 22°. Bei mir bringt er nochmal 4° mehr sieht.

Hilft bei Lichtverschmutzung

Kundenrezension von A. F. am 16.02.2020 17:10:09

( 4 / 5 )

Bei einem lichtverschmutzten Himmel in der Stadt oder am Stadtrand erhöht der Filter den Kontrast einiger Nebelobjekte, z. B. Planetarischer Nebel. Dafür kann ich ihn auf jeden Fall empfehlen. Bei einem dunklen Himmel konnte ich keinen deutlichen Effekt sehen, dort kann der Filter im Koffer bleiben.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...