7500+ Artikel ab Lager lieferbar
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Ihr Partner für die Astronomie
Okulare > Baader > Hyperion > Baader Okular Hyperion 10mm 2"
( 5 / 5 )
Artikel-Nr.: 20302

Okular Hyperion 10mm 2"

UVP: $ 172,- Unser Preis:
$ 137,- inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
inkl. Bestpreis-Garantie
kurzfristig
versandfertig in 3-7 Tagen + Laufzeit

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 14.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Mehr über die Serie Hyperion...

Multifunktionale Weitwinkel-Okulare

Die Hyperion-Okulare setzen in Sachen Qualität und Vielschichtigkeit neue Maßstäbe:

  • 68° augenphysiologisch optimales Gesichtsfeld. Der größte Sehwinkel, den das menschliche Auge - ohne "Augenrollen" entspannt überblicken kann liegt bei 68°.
  • Perfekte Schärfe über das ganze Gesichtsfeld durch 8 Linsen in 5 Gruppen
  • Hervorragende Farbtreue bis zum Gesichtsfeldrand
  • Dual verwendbar! Jedes Okular bietet bei Verwendung der 2"-Steckhülse zwei Brennweiten - ohne negativen Achromaten ein 2"-Übersichtsokular mit schwacher Vergrößerung; mit 1.25" negativer Baugruppe dagegen die Nennvergrößerung.
  • Geringst mögliche Verzeichnung und gleichzeitig sehr geringer Astigmatismus durch Verwendung hochbrechender Gläser.
  • Kürzeste Brennpunktlage aller uns bekannten Weitwinkelokulare. Speziell für binokulare Verwendung konstruiert.
  • Gutmütiges Einblickverhalten! Kein "Kidney-Bean-Effekt". Das Bild bleibt lange sichtbar auch bei unwillkürlichen Kopfbewegungen. Viele Großfeld-Okularkonstruktionen sind in diesem Punkt sehr empfindlich.

Der Clou an diesen Okularen ist dass sie sich zugleich als Projektiv für die Fotografie eignen. Die Augenmuschel lässt sich entfernen und durch einen M43-T2 Adapter ersetzen. Dadurch ergeben sich interessante Optionen zum Anschluss von Spiegelreflex- und Digitalkameras. Eine Vielzahl von Adapterringen erlauben die Verbindung mit fast jeder Kamera mit Frontgewinde. Auch der Anschluss von Videokameras und Webcams ist möglich. Die Okularbrennweite kann durch einfügbare Zwischenringe verändert werden. Der Durchmesser der Okulare erlaubt den Einsatz am Binos. Die Augenmuscheln sind umklappbar, der Augenabstand ist dadurch auch für Brillenträger geeignet.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • Entspannter Einblick
  • Großes Gesichtsfeld
  • Perfekte Schärfe
  • Hervorragende Farbtreue
  • Dual verwendbar mit 1,25" und 2" Steckfassung
  • Geringe Verzeichnung
  • Geringer Astigmatismus
  • Kein "Kidney-Bean-Effekt"

Baader Phantom Group Coating™: Dabei handelt es sich um eine 7-lagige Breitbandentspiegelung mit extrem geringer Restreflexion. Die Bezeichnung "Group" weist darauf hin, dass für jede einzelne Glassorte der Linsen, die in den Okularen zur Anwendung kommen, das jeweils effektivste Entspiegelungs-Schichtsystem gerechnet wurde.

Alle diese verschiedenen Entspiegelungsschichten auf jeder einzelnen Glasfläche wurden dahin optimiert, dass sie dort am effektivsten sind wo auch das menschliche Auge seine höchste Nachtempfindlichkeit hat - bei ca. 520 nm - im grünen Bereich des Spektrums.

Die beste Entspiegelung erscheint fast farblos: das beweist, dass die Entspiegelung über das ganze sichtbare Spektrum gleichermaßen gut wirksam ist. Phantom Group-Entspiegelungen sind - je nach Glassorte - fast gänzlich farblos. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass für das nachtadaptierte Auge am wenigsten Licht verloren geht und dass kein Streulicht auftreten kann.

Wenn eine vergütete Linse (Okular oder Objektiv) bei direkter Sicht von vorn einen starken grünen Reflex zeigt, dann handelt es sich nicht um eine Baader Phantom Group-Entspiegelung! Der intensiv grüne Reflex ist ein Anzeichen für eine wenig aufwändige Beschichtungstechnik und er bedeutet, dass genau in dem Spektralbereich zwischen 500-550 nm am meisten Licht reflektiert wird, d.h. verloren geht.

Unser Expertenkommentar:

Der Clou an diesen Okularen ist dass sie sich zugleich als Projektiv für die Fotografie eignen. Die Augenmuschel lässt sich entfernen und durch einen M43-T2 Adapter ersetzen. Dadurch ergeben sich interessante Optionen zum Anschluss von Spiegelreflex- und Digitalkameras. Eine Vielzahl von Adapterringen erlauben die Verbindung mit fast jeder Kamera mit Frontgewinde. Auch der Anschluss von Videokameras und Webcams ist möglich. Die Okularbrennweite kann durch einfügbare Zwischenringe verändert werden. Der Durchmesser der Okulare erlaubt den Einsatz am Binos. Die Augenmuscheln sind umklappbar, der Augenabstand ist dadurch auch für Brillenträger geeignet.

(Bernd Gährken)

Technische Daten

Leistung


Brennweite (mm)
10
Eigengesichtsfeld (°)
68
Augenabstand (mm)
20
Anzahl Linsen
8
Anzahl Gruppen
5
Anschluss (teleskopseitig)
2"
Vergütung der Optik
mehrfach

Besonderheiten


Optionaler Kameraadapter
ja
Verstellbare Augenmuschel
- (umstülpbar)
Filtergewinde
ja

Allgemein


Serie
Hyperion
Typ
Okular
Bauart
SWA

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör > Adapter (10)
Verlängerungshülse

Baader Verlängerungshülse Hyperion Finetuning-Ring 14mm

$ 17,90*
Teleskop-Zubehör > Transport & Aufbewahrung (4)
Transportkoffer

Baader Transportkoffer Okularkoffer für Hyperion- und Morpheus-Okulare

$ 67,-*
Astrofotografie (1)

Baader Hyperion T-Adapter M43/T2

$ 25,90*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Baader Okular Hyperion 10mm 2"
Baader Okular Hyperion 10mm 2"
Baader Okular Hyperion 10mm 2"

Kundenmeinungen

Gutes Produkt für einen angemessenen Preis

Kundenrezension von Peter C. am 25.12.2014 16:50:25

( 5 / 5 )

Das Okular hat ein sehr angenehmes Einblickverhalten, ist bis zum Rand verzerrungsfrei und wirkt hinsichtlich der Verarbeitung sehr hochwertig. Bemerkenswert ist seine Größe und sein Gewicht, wenn man es erstmals in den Händen hält; kein Vergleich mit dem Super-Plössl, welches werkseitig meinem Newton-Teleskop beilag. Ist halt schon eine andere Liga!

Fazit: Ich bin rund herum zufrieden hiermit!

Baader Planetarium Hyperion Okular 10mm 1,25"

Kundenrezension von Steffen L. am 01.04.2013 17:31:00

( 5 / 5 )

Wir haben das 10mm Hyperion für ein 150/750 Newton-Teleskop gekauft und sind damit rundum zufrieden. Bei 75-facher Vergrößerung passte der Mond gerade noch komplett ins Gesichtsfeld, wobei auch am Rand keine Unschärfen zu erkennen waren. Auch Jupiter und seine 4 Monde ließen sich mit diesem Okular schon gut beobachten.

Im Vergleich zu dem Okular welches dem Teleskop beilag, macht das Hyperion einen deutlich hochwertigeren Eindruck (Material, Verarbeitung, Gesichtsfeld). Allerdings ist es auch ein ganzes Stück größer und schwerer.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...