Warenkorb
ist leer

Fragen und Antworten

Karten

Landkarten sind schöne Designobjekte in jedem Haus. Doch wie findet man die richtige Karte?

Welche Kartenbilder gibt es und wo liegen die Unterschiede?

Antik

Als eine antike Karte bezeichnet man eine alte, mehr oder weniger gut im original erhaltene kartographische Darstellung. In unserem Shop erhalten Sie Karten, die zwar dem heutigen Stand der Dinge nach aktuell sind, jedoch in einem antik wirkenden Stil gestaltet und produziert werden. In unserem Shop werden aktuell ausschließlich Reproduktionen alter Karten sowie Karten im Antikstil angeboten und keine original antiken Karten.

Kinderkarte

Eine Kinderkarte ist eine besondere Art einer Karte. Es handelt sich um eine Karte, die besonders für Kinder gedacht ist. Sie sind in der Regel farbenfroh und oft bunt illustriert. Auf diesem Wege wird Kindern schon im frühen Alter anhand aussagekräftiger Bilder die Welt erläutert.

Politisch

Ein politisches Kartenbild zeigt die zum Veröffentlichungsdatum einer Karte oder eines Globus aktuelle, politische Gliederung der Erde. Dabei werden in der Regel alle Staaten und deren Grenzen mittels einer differenzierenden Farbgebung dargestellt und Hauptstädte sowie die Staaten selbst eindeutig benannt.

Physisch

Ein physisches Kartenbild zeigt gemeinhin die Oberflächenstruktur der Erde, entweder in signifikanten Farbabstufungen (Höhen- und Tiefenschichten) oder mit Hilfe einer grafischen Reliefschummerung in Grautönen bzw. einer farbigen Reliefschummerung.

Satellitenbild

Ein Satellitenbild ist eine digitale, fotografische Abbildung der Erde oder Teile derselben. Satellitenbilder werden durch auf Satellitenplattformen installierten Sensoren gewonnen.

Stumm

Eine stumme Karte ist eine Karte für Ausbildungs- und Planungszwecke, die ohne Kartenbeschriftung erstellt wird. Auf ihr findet man z. B. nur die Umrisse der Erdteile, Staatsgrenzen oder anderer administrativer Grenzen und zur Orientierung sind oft noch wichtige Verkehrswege, Flüsse oder Städte eingezeichnet.

Vegetationsgeografisch

Bei einem vegetationsgeographischen Kartenbild werden die vegetativen Gegebenheiten (Vegetationszonen) auf der Erdoberfläche dargestellt (meist durch Farbflächen). In Kombination mit Elementen eines physischen Kartenbildes, z.B. Reliefschummerungen, erhält man ein äußerst plastisch wirkendes und sehr detailreiches Kartenbild.

Welche Motive werden bei Weltkarten unterschieden?

Europazentriert

Hierbei befindet sich der Kontinent Europa in der Mitte der Karte, sprich zentriert.

Hemisphären

Hemisphären werden auch als Planigloben oder Planiglob bezeichnet. Man versteht darunter die Abbildung einer Halbkugel der Erde in einem Kreisnetz. Die ganze Kugeloberfläche wird durch zwei nebeneinanderstehenden Planigloben dargestellt. Die beiden Halbkugelbilder weisen dabei einen i.d.R. durchgehenden Äquator und einen geradlinigen Mittelmeridian auf.

Pazifikzentriert

Hierbei befindet sich der Pazifische Ozean in der Mitte der Weltkarte.

Weitere Fragen

Was bedeutet Informationsdichte.

Die Informationsdichte einer Karte beschreibt die Anzahl und Genauigkeit der darin enthaltenen Informationen. Gemeint ist hier vor allem die Tiefe und Anzahl der geographischen und politischen Informationen.

Beispiele für die politische Informationsdichte sind:

  • Internationale & Provinzgrenzen
  • Staaten, Provinzen, Bundesländer, Hauptstädte und Großstädte
  • Abbildung der Zeitzonen
  • Vorherrschende Winde und Meeresströmungen
  • Schattierung der Geländestrukturen
  • Internationale Flughäfen
  • Breiten-und Längengrade
  • Extra Abbildungen der Nord-und Süd-Polar Regionen sowie der Vegetation und Landnutzung und Bevölkerungsdichte der Welt

Beispiele für die physische Informationsdichte sind:

  • Umfangreiche ozeanografische Informationen wie (Benennung der Tiefseegräben und Becken, Reliefs)
  • Gebirgsketten und Erhöhungen
  • Schattierung der Geländestrukturen
  • Plattentektonik
  • Breiten-und Längengrade

Umso höher die Informationsdichte einer Karte angegeben ist, desto umfangreicher sind die darin enthaltenen Informationen und Angaben.

Was versteht man unter PLZ & Organisationskarten?

PLZ & Organisationskarten dienen der Organisation bestimmter Aufgaben. Der Schwerpunkt dieser Karten liegt in der Wiedergabe verwaltbarer Einheiten öffentlicher Institutionen und Unternehmen. Charakteristische Einheiten sind hier z.B. Bundesländer, Regierungsbezirke, Kreise, Postleitzahlen-Zonen etc. Typische Arbeiten, die auf Grundlage einer Organisationskarte durchgeführt und organisiert werden, sind z.B. die Aufteilung von Vertriebsgebieten, Planung von Marketingaktion sowie die Erstellung logistischer Abläufen.

Was ist eine laminierte Karte?

Die Laminierung ist eine Art der Kartenveredlung sowie Kartenkonservierung. Dabei wird die Karte entweder einseitig oder zweiseitig mit einer klartransparenten Plastikfolie überzogen und versiegelt. Die laminierte bzw. folierte Karte ist als Folge dessen resistent gegen Spritzwasser und je nach Folienmaterial beschreib- und abwischbar. Zusätzliche erhält die eingearbeitet Karte eine bessere Stabilität. Verwendung findet die Laminierung i.d.R. bei Wand- bzw. Posterkarten oder bei Karten für den Außengebrauch. Mehr Informationen zur Kartenveredelung finden Sie auf unsere Seite zum Kartenservice.

22.10.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go