7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Best-Preis-Garantie
Ihr Partner für die Astronomie
Teleskop-Zubehör > Okularauszüge > Auszüge > Baader > Diamond Steeltrack > Baader Okularauszug Diamond Steeltrack BDS-NT 2"
( 3.5 / 5 )
Artikel-Nr.: 62264

Okularauszug Diamond Steeltrack BDS-NT 2"

kurzfristig
versandfertig in 1-2 Wochen + Laufzeit

Artikelbeschreibung

Echte Diamanten bilden ein hochpräzises, mikronisiertes Getriebe – das macht den Diamond Stelltrack so einzigartig!

Im Gegensatz zu herkömmlichen Crayford- oder Zahnstangentrieben sorgt das mikronisierte Getriebe dieses Okularauszuges für völlig spielfreie Bewegung, komplett rutsch- und verwindungsfrei!

Weitere Feature:

  • Diamond Steeltrack Okularauszüge haben senkrecht in der Grundeinstellung eine Traglast von 6kg, ohne durchzurutschen und ohne starke Lager-Vorspannung (diese kann bei Bedarf sogar noch erhöht werden).
  • Das Lagersystem beinhaltet unzerstörbare, 10mm breite Rollenlager anstelle von schmalen Kugellagern – dadurch können schwerere Lasten mit höchster Präzision und Verwindungssteifheit getragen werden (gänzlich ohne Teflon)
  • 1:10 Untersetzung aus rostfreiem Edelstahl, vorbereitet für optionalen Steeldrive-Motorantrieb mittels des verzahnten Feintrieb-Knopfes für den Steeldrive-Zahnriemen
  • Abnehmbarer Antriebsblock für links- oder rechtshändige Feinfokussierung sowie zum Anschluss des temperaturkompensierenden Steeldrive-Motorblocks
  • kürzeste mechanische Ausführung, unter Wahrung der optimalen Balance zwischen geringster Baulänge (= Gewinn an Backfokus) und größtmöglicher Steifigkeit
  • "Zero-Shift"-Achsbremse zum Einstellen der Bremswirkung abhängig von der Instrumentenlast – ohne Druck auf den Auszugstubus

Technische Daten

Leistung


Geeignet für ...
Newton-Teleskope
Fokussierweg (mm)
40
Tragfähigkeit (kg)
6
Freier Durchlass (mm)
55
Untersetzungsverhältnis
1:10
Anschluss (kameraseitig)
M55
Anschluss (okularseitig)
2"

Ausstattung


Motorbetrieben
optional
Rotierbar
ja
Ringklemmung
ja

Allgemein


Typ
Okularauszug
Bauart
Crayford
Serie
Diamond Steeltrack
Gewicht (g)
1040

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör > Adapter (4)
Adapter

Baader Adapter M48 für Diamond Steeltrack BDS

$ 30,90*
Teleskop-Zubehör > Okularauszüge (3)

Baader Distanzstück für Newton BDS 1,5mm

$ 6,90*
Astronomie (1)

Baader Fokussiermotor Steeldrive II mit Steuerung

$ 710,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Baader Okularauszug Diamond Steeltrack BDS-NT 2"
Anwendungsbeispiel

Kundenmeinungen

Zubehör und Montage

Kundenrezension von M. L. am 30.10.2021 11:13:07

( 4 / 5 )

Der Diamond Steeltrail ist sehr solide gearbeitet und funktioniert wie angekündigt sehr präzise, ohne jegliches Spiel und trotzdem sehr leicht führbar.
Anzumerken ist, dass der beiliegende Innensechskant für die Basismadenschrauben zu klein ist (und eigentlich zu kurz für die on-Tubus-Montage) und somit wertlos ist. Ich musste mir einen neuen 1,5 mm Innensechskant (am besten ist der Orginal von Imbus mit sehr guter Länge) für die Montage kaufen. Ist eiigentlkich nicht teuer (2,40 €) aber unerfreulich, wenn bei einem 305 €-Produkt das beiliegende Werkzeug fehlerhaft ist.
Zur Monatage: Auf dem Erklärvideo (hier bei astroshop und bei Baader) werden 5 mm-Bohrungen angegeben. Das erschien mir für die Fixierschrauben zu gering, 6 mm war dann sehr gut. GANZ WICHTIG ist die möglichst präzise Erstfixierung mit den Schrauben des Erstsystems in die vorhandenen Bohrungen des Erstsystems. Und dann wirklich darauf achten, dass man zur Tubusmitte hin bohrt.
Letztendlich ging alles (trotz viel Muffensausen) gut, und ich bin sehr froh, so einen hochwertigen Auszug an meinem 8"-Tubus zu haben.

Wo war die Qualitätskontrolle ?

Kundenrezension von J. K. am 25.07.2019 15:09:51

( 3 / 5 )

Auch Traditionsfirmen wie Baader-Planetarium scheinen kein alleiniger Garant mehr für Qualität zu sein, wenn die Qualitätskontrolle am Produktionsort (China?) versagt.

Habe soeben den Steeltrack in Empfang genommen und beim Auspacken feststellen müssen, dass das Gehäuse an 4 Stellen zerkratzt ist.

Besonders unästhetisch sind 2 markante Kratzer am ausgefahrenen Okularstutzen neben der Zahlenskala.
Das hier durchscheinende silbrige Metall habe ich soeben mehr schlecht als recht mit einem Filzstift zu schwärzen versucht ... Ich bin noch am Überlegen, ob das Ding zurückgeht. - Enttäuschend!



Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...