Warenkorb
ist leer

JMI Telescopes ist auf dem amateurastronomischen Markt schon längst kein Unbekannter mehr, denn schon seit Jahren ist dieser Hersteller eine beliebte Quelle für Teleskop-Zubehör. JMI geht dabei andere Wege als viele andere Hersteller, da er mit kreativen Ideen benötigtes Spezialzubehör entwickelt. Dazu gehören beispielsweise Teleskopbuggys, Transportkoffer, Dobson-Nachführungen, digitale Teilkreise für Dobson Teleskope, Okularauszüge und vieles mehr.

Artikel 1 - 9 von 136
Sortierung: Pro Seite:
Artikel 1 - 9 von 136
Sortierung: Pro Seite:

 

Weitere Infos zu JMI Telescopes

JMI Telescopes (Jim´s Mobile Inc.) ist ein weltberühmter Hersteller von astronomischen Teleskopen und Nachrüstungszubehör sowohl für Amateur- als auch für professionelle Astronomen. JMI stellt eine Vielfalt von einzigartigen Produkten her, die man sonst nirgendwo findet.

Es ist die Philosophie des Gründers und Präsidenten Jim Burr Produkte zu schaffen, die kein anderer verkauft. „Unser Stil ist es nicht andere Firmen zu kopieren; stattdessen entwerfen wir Produkte, um Probleme zu lösen. Wenn andere Firmen etwas Gutes herstellen, werden wir nicht mit ihnen konkurrieren. Wir werden nur dann aktiv, wenn wir auf einem Gebiet, das niemand anders bedient, eine Nachfrage sehen. Zum Beispiel im Fall unserer NGF Fokussierer. Obwohl es viele Firmen gab, die Fokussierer herstellen, konnten wir nichts finden, das einer Bildverschiebung von Null nahe kam. Ich dachte, die Zeit, dieses Problem zu lösen, sei gekommen.“

JMI reagiert in nur einem Bruchteil der Zeit, die andere Hersteller benötigen, auf den Bedarf des Marktes. Oft dauert es keine 24 Stunden, bis aus einer Idee ein Prototyp geworden ist. Natürlich wird fortwährend an der Verbesserung eines Produktes gearbeitet.

Firmengeschichte

Schon als kleiner Junge begann der Gründer von JMI Telescopes, Jim Burr, sich für die Astronomie zu interessieren. Im Frühling 1983 entwickelte er MOTOFOCUS, einen motorisierten Fokussier-Mechanismus, der es erlaubte ein Teleskop zu fokussieren ohne Vibrationen zu erzeugen. Dieses Gerät funktionierte so gut, dass er beschloss es in der Zeitschrift Sky & Telescope zu inserieren. Da er nicht erwartete hiermit ein völlig neues Unternehmen zu begründen, verwendete er den Namen seiner damaligen Firma, Jim´s Mobile TV Shop. (Diese Firma hatte er im Jahr 1970 gegründet. Er benutzte einen umgebauten Post-Laster als mobilen Laden.)

Die Reaktion auf Jims Erfindung war so positiv, dass er schließlich sein Hobby zum Vollzeit-Beruf machte. Nach diesem einfachen Anfang begann er sein Sortiment auch auf nützliche, leicht zu bediente Motoren und mehr auszudehnen. Andere Hersteller begannen JMI Produkte in ihr eigenes Sortiment einfließen zu lassen. JMI wurde zu einem weltweit hochgeachteten Hersteller von amateurastronomischer Ausrüstung.

 

Wonach suchen
Sie genau?

Kategorien

 

Marken

 
+ alle anzeigen
24.11.2014
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Aktion