7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Best-Preis-Garantie
Ihr Partner für die Astronomie
Astrofotografie > Kamera-Adapter > T2-Ringe & Bajonett-Adapter > Celestron > Celestron Kamera-Adapter T2-Ring für Canon EOS
( 4.33 / 5 )
Artikel-Nr.: 44777

Kamera-Adapter T2-Ring für Canon EOS

$ 31,90 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis morgen, 26.06.2024, möglich!

Artikelbeschreibung

Fokale Fotografie: Mit einem T2-Ring wird Ihr Teleskop oder Spektiv zum Teleobjektiv.

Anstelle des Kameraobjektivs wird einfach der T-Adapter mit dem Kameragehäuse verbunden, und die Kamera kann fest mit der Optik verschraubt werden. Viele Teleskope haben bereits von Werk aus ein T2-Gewinde (M42x0,75) am Okularauszug integriert, für alle anderen gibt es passende Adapter auf 2"-Steckmaß. Das Teleskop funktioniert dann wie ein Teleobjektiv mit fester Blende und manueller Fokussierung, die Brennweite entspricht der der Teleskops. Damit die Bilder gelingen, sollte der Okularauszug möglichst robust sein, die Fokussierung erfolgt am besten über den Live-View-Modus der Kamera an einem hellen Stern. So können auch lange Brennweiten exakt fokussiert werden.

Alle Celestron T2-Ringe sind genormt, damit der Abstand von der Auflagefläche zum Kamerasensor 55,0mm beträgt. So kann auch der Abstand zu weiterem optischen Zubehör wie Bildfeldebnern oder Barlowlinsen exakt eingehalten werden, damit keine vermeidbaren Bildfehler entstehen.

Mit einem T-Ring kann eine Spiegelreflexkamera (DSLR) nicht nur an ein Teleskop angeschlossen werden, sondern auch an viele Spektive oder geeignete Okulare. Bei Spektiven wird die Kamera nicht direkt an das Spektiv angeschlossen, sondern an das Okular. Bei der so genannten Okularprojektion ist die Vergrößerung höher und hängt von der Vergrößerung des Okulars ab. Der direkte Anschluss an ein Spektiv ist zumindest bei Refraktorspektiven in der Regel nicht möglich, da die Kamera nicht scharf gestellt werden kann. Die Okularprojektion umgeht dieses Problem.

Für bessere Bildschärfe haben sich 40mm-T2-Verlängerungshülsen bewährt; diese steigern zusätzlich die Vergrößerung noch einmal.

Durch die stabile Schraubverbindung halten auch schwere Spiegelreflexkameras sicher; während für kleine Kompaktkameras ein universeller Kamerahalter (zum Beispiel die Microstage) ausreicht.

Technische Daten

Leistung


Anschluss (teleskopseitig)
T2
Anschluss (kameraseitig)
Canon EOS
Optische Baulänge (mm)
11

Allgemein


Typ
Adapter
Bauart
Kamera-Adapter
Innendurchmesser (mm)
41
Außendurchmesser (mm)
64
Gewicht (g)
50

Empfohlenes Zubehör

Astrofotografie (1)
Adapter

Celestron T-Adapter für EdgeHD 8"

$ 64,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Celestron Kamera-Adapter T2-Ring für Canon EOS
Anwendungsbeispiel 1
Celestron Kamera-Adapter T2-Ring für Canon EOS
Anwendungsbeispiel 2

Kundenmeinungen

Super

Kundenrezension von S. K. am 10.05.2022 15:46:10

( 5 / 5 )

Sehr cool. Ich kann den 2"-Filter einbauen.

T2-Ring für EOS 1200DA

Kundenrezension von K. H. am 23.01.2017 17:13:49

( 5 / 5 )

der ursprünglich gekaufte Omegon T2-Ring wackelte auf der EOS 1200DA und hatte mindestens 0,3 mm Spiel. Der dann neu zugesandte Celestron T2-Ring, Canon EOS sitzt fest, wie es sein sollte.

T2-Ring an EOS 1000DA

Kundenrezension von H.Hartwig am 15.02.2021 09:52:23

( 3 / 5 )

Bedauerlicherweise wackelt der Ring Kameraseitig, zum Test hab ich nen normales Objektiv an die EOS gehängt, da ist nicht mal minimales Spiel drin.
Habe Angst, das duch minimale Vibrationen z.B. durch den Spiegel Verwackelungen zustande kommen. Bisher allerdings noch nicht in der Praxis getestet.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...