Warenkorb
ist leer

Home > Filter > Planeten- & Kometen-Filter > Astronomik > ProPlanet 742 > Astronomik ProPlanet 742 Clip-Filter EOS M

Astronomik ProPlanet 742 Clip-Filter EOS M

Artikel-Nr.: 59954
Marke: Astronomik

$ 110,-

inkl. MwSt
Astronomik ProPlanet 742 Clip-Filter EOS M
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen

Artikelbeschreibung:

Clip-Filter für die kompakten Kameras der Canon M-Serie: Die Filter lassen sich mit dem EF-M 18-55mm IS Standard Objektiv und mittels Adapter mit allen anderen Canon EF und EF-S Optiken verwenden. Eine Benutzung am Teleskop mittels T-Ring ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

Idealer Filter für die Aufnahme von Mond und Planeten, insbesondere Mars mit Teleskopen ab 6" (150mm ) Öffnung.

Der ProPlanet 742 lässt nur infrarotes Licht mit Wellenlängen von mehr als 742nm passieren. In diesem Wellenlängenbereich sind die Seeingeffekte deutlich geringer als im Bereich des sichtbaren Spektrums. Somit können sehr viel schärfere Bilder aufgenommen werden, als man üblicherweise von seinem Gerät und Standort gewohnt ist. Ein weiterer Vorteil ist, daß der Filter den Himmelshintergrund der fortgeschrittenen Morgendämmerung dunkel hält und daher zum Teil sogar Tagesfotografie von Planten und Mond zulässt.

Wirkungsweise

Der ProPlanet 742 Filter schneidet den sichtbaren Teil des Spektrums ab und lässt infrarotes Licht mit Wellenlängen von 742nm und länger passieren. Dadurch werden die auf das Seeing besonders empfindlich reagierenden Bereiche des Lichts ausgeblendet. Ein solches Vorgehen vermindert deutlich die Seeingprobleme bei der Planeten- und Mondfotografie, das Bild wird ruhiger als im sichtbaren Licht, ohne daß sich die Belichtungszeit wesentlich ändert.

Tipps und weitere Verwendungshinweise

  • Neben der astronomischen Fotografie lassen sich in der 'normalen' Fotografie erstaunliche Ergebnisse im Bereich der Naturfotografie erzielen. Als EOS Clip Filter in eine mit MC-Glas umgebaute DSLR eingesetzt, erhalten Sie bei der Ablichtung von Pflanzen faszinierende Ergebnisse, da der Filter genau im Bereich des Reflektionsmaximum von Chlorophyll empfindlich ist. Bei einem Laubwald vor blauem Himmel, entfalten sich ungeahnte Kontraste, der Himmel fast schwarz, Wolken und Laub hellgrau.
  • Abdunklung des Himmels in der Dämmerung
  • Aufnahmen von hellen Planeten, Sternen und Kometen am Taghimmel
  • Aufnahmen von jungen Sternen in Staubwolken und Sternentstehungsgebieten

  • Eignung des Filters


  • Visuelle Beobachtung (Land): Ungeeignet, das Auge ist in diesem Spektralbereich unempfindlich
  • Visuelle Beobachtung (Stadt): Ungeeignet, das Auge ist in diesem Spektralbereich unempfindlich
  • Konventioneller Film: Bedingt geeignet, nur mit speziellen, IR-empfindlichen Filmen verwendbar
  • CCD-Astrofotografie: Neutral, für spezielle Aufnahmen im Infraroten, z. B. Sternentstehungsgebiete
  • DSLR Astrofotografie (unmodifiziert): Ungeeignet
  • DSLR Astrofotografie (astromodifiziert): Ungeeignet
  • DSLR Astrofotografie (umgebaut mit MC-Klarglas): Sehr gut, für IR-Tagesfotografie
  • Webcam / Video (Planeten): Sehr gut, wirkt deutlich gegen Seeingprobleme
  • Webcam / Video (Deep Sky): Sehr gut, wirkt deutlich gegen Seeingprobleme

    Technische Daten zum Filter


  • mehr als 95% Transmission für Licht mit 742 bis 1100nm
  • Blockung von 350nm bis 730nm
  • Homofokal mit allen anderen Astronomik Filtern
  • Dicke des Filters: 1mm
  • Nicht feuchtigkeitsempfindlich, nicht alternd, kratzfest
  • Feinoptisch poliertes Trägermaterial
  • Der Filter wird in einer haltbaren Verpackung geliefert
Anwendungsbeispiel
Transmissionskurve

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...
19.11.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go