7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Best-Preis-Garantie
Ihr Partner für die Astronomie
Okulare > Explore Scientific > 82° > Explore Scientific Okular 82° Ar 11mm 1,25"

Artikelbeschreibung

Mehr über die Serie 82°...

11mm wasserdichtes Okular mit 82° Gesichtsfeld

Enorm großes Gesichtsfeld von 82°. EMD-Mehrschichtvergütung für maximalen Kontrast.

Dieses Okular bietet Ausstattungsmerkmale, die Sie bis jetzt nur von den Explore Scientific 100° Okularen kannten. Denn auch dieses Okular mit 82° Gesichtsfeld ist wasserdicht und mit Schutzgas gefüllt. Das verhindert wirkungsvoll das Beschlagen von Innen, das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit sowie die Entstehung von Glaspilz. So ist die hochwertige Mehrschichtvergütung besonders gut geschützt und langlebig. Auch die Handhabung wird erleichtert, denn Sie können das Okular problemlos mit Reinigungsflüssigkeit behandeln und auch starker Taubeschlag kann nicht zwischen die Linsen dringen. Dieses Okular bietet Ihnen ein ungetrübtes Beobachtungserlebnis für viele Jahre!

Selbstverständlich müssen Sie auch bei der Bildqualität keine Kompromisse eingehen, denn das Okular bietet durch das aufwendige Design eine scharfe und kontrastreiche Abbildung über das gesamte, riesige Gesichtsfeld - auch an Teleskopen mit schnellem Öffnungsverhältnis. Hochwertige Glassorten und die geschwärzte Linsenkante sorgen zusammen mit der EMD-Mehrschichtvergütung für maximalen Kontrast.

Darüber hinaus gehören eine klappbare Gummiaugenmuschel, ein Standard-Filtergewinde sowie eine konische Sicherungsnut in der Edelstahlsteckhülse zur Standard-Ausstattung dieses Okulars. Alle Okulare der Serie sind untereinander homofokal.

Technische Daten

Leistung


Brennweite (mm)
11
Eigengesichtsfeld (°)
82
Augenabstand (mm)
15,6
Vergütung der Optik
EMD-Mehrschichtvergütung
Anzahl Linsen
7
Anzahl Gruppen
4
Anschluss (teleskopseitig)
1,25"

Besonderheiten


Verstellbare Augenmuschel
ja (umstülpbar)
Homofokal
ja
Beleuchtet
nein
Filtergewinde
ja
Schutzgasfüllung
ja

Allgemein


Länge (mm)
87,3
Durchmesser (mm)
48
Gewicht (g)
300
Serie
82°
Typ
Okular
Bauart
UWA

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör (2)
Transporttasche

Oklop Transporttasche für Zubehör

$ 42,90*
Outdoor (1)

Omegon Alukoffer groß

$ 89,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Explore Scientific Okular 82° Ar 11mm 1,25"
Vergleich der Gesichtsfelder unterschiedlicher Okularserien von Explore Scientific

Kundenmeinungen

Gutes Okular mit für mich weniger gutem Einblickverhalten

Kundenrezension von A. H. am 18.02.2023 17:21:25

( 4 / 5 )

Das 11mm Okular ist hochwertig verarbeitet und bietet ein brilliantes scharfes Bild bis zum Rand.

Um die Feldblende bzw. das gesamte 82 Grad Eigengesichtsfeld zu sehen, muss ich mein Auge fest an das Okular pressen. So schmiert man sich dann mit den Wimpern mit der Zeit das Glas zu.

Klappe ich dann noch die Gummiaugenmuschel hoch, bleiben dann noch 50-60 Grad übrig. Diese Schwierigkeiten habe ich auch bei meinem 16ner Nagler. Aber nicht ganz so extrem. Dies ist auch nur mit einem 12mm Augenabstand angegeben.
Hier beim Explore-Okular sollen es 15,6mm sein. Dies ist ja besser als beim Nagler, so dachte ich es halt und es war dann für meinen Kauf auch ausschlaggebend.
Meine Frau hat keine tiefliegende Augen und kommt daher etwas besser mit dem Okular zurecht. Aber auch sie sagt, ein paar Millimeter Augenabstand wären viel angenehmer.

Daher vergebe ich eine eingeschränkte Empfehlung für dieses Okular. Leute die mit Brille gucken möchten oder tiefliegende Augen haben, so wie ich, denen kann ich dieses Okular nicht empfehlen.

Es gab dann aber kein Problem ,dank des guten Astroshopservices, das Okular zurückzugeben. Ich habe mich dann für das 13mm XWA 100 Grad entschieden und dies war eine gute Entscheidung!

Leider noch wenig Erfahrung!

Kundenrezension von HuizaMax am 04.03.2015 20:06:04

( 4 / 5 )

In den Foren schneidet das 18mm zwa nicht so gut ab, bin aber damit recht zufrieden. Es fehlt jedoch leider noch der direckte Vergleich mit anderen Okularen. Besitze auch das 14mm, 11mm und das 6,7mm.

Das 11mm liefert ein recht gutes Einblickverhalten womit ich recht zufrieden bin.

Das 6,7mm kommt mir optisch am schwächsten vor (schlechter Kontrast). Ist bei dieser Vergrößerung womöglich auch normal. Beim beobachten von Jupiter zeig das 11mm mehr Deteils auch bei gutem Seeing. Leider fehlt auch beim 6,7mm jeglicher Vergleich zu anderen Okularen.


Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...