7500+ Artikel ab Lager lieferbar
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Ihr Partner für die Astronomie
Astrofotografie > Kameras > Astro-Kameras > Celestron > NexImage > Celestron Kamera NexImage 5 Color
( 4.5 / 5 )
Artikel-Nr.: 24896

Kamera NexImage 5 Color

UVP: $ 357,- Unser Preis:
$ 326,- inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
inkl. Bestpreis-Garantie
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis morgen, 09.12.2022, möglich!

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Mehr über die Serie NexImage...

Celestron CCD Kamera NexImage 5

Die neue Kamera von Celestron mit 5 Megapixel beinhaltet viele neue Features. Sie ist ausgestattet mit der Micron Digital Clarity Technologie zur Rauschreduzierung. Bilder können mit einer Auflösung im Sub-Bogensekundenbereich an den meisten Teleskopen dargestellt werden und sogar Live an PCs übertragen werden. Die Software filtert automatisch sehr unscharfe Aufnahmen heraus, sodass nur die schärfsten Bilder zu einem hochwertigen Endergebnis weiterverarbeitet werden. Sie ermöglicht außerdem das manuelle Einstellen von Gain, Kontrast, Belichtungszeit, Frame-Rate und Farbsättigung am PC. Es sind 2x2 und 4x4 Binning möglich.

Die Kamera ist ausgestattet mit einem Standard-1,25 Zoll Filtergewinde aus Metall, welches mit den meisten Teleskopen kompatibel ist. Das Kameragehäuse besitzt ein C-Gewinde.
Belichtungszeiten: 0,0001 Sekunde bis 30 Sekunden

Systemanforderung:

  • Pentium 4 mit mind. 2 Ghz, 1 GB RAM
  • Win XP/Win Vista, Win7 (32 & 64 bit), /Win 10
  • DirectX 9.0c oder höher

Lieferumfang:

  • NexImage 5 Kamera
  • 1,25" Adapter
  • USB Kabel
  • NexImage iCap und Registax Software

Verwendungszweck der Kamera: Die Kamera ist eine gute klassische Planetenkamera zur Aufnahme von Mars, Jupiter und Saturn. Auch Detailaufnahmen von Sonne und Mond gelingen mit ihr gut. Dieser Verwendungszweck in Kombination mit der einfachen Anwendung (keine Farbfilter nötig) und dem niedrigen Preis machen diese Kameramodell zur ersten Wahl für Einsteiger.

Sehr gut gelingen mit der NexImage 5 Gesamtaufnahmen von Mond und Sonne.

Wichtiger Hinweis: Fotografieren Sie die Sonne nur durch eigens dafür entwickelte Sonnenfilter. Fragen Sie uns diesbezüglich, wir beraten Sie gern!

Unser Expertenkommentar:

Wir empfehlen Ihnen, immer den neuesten Treiber der Kamera zu installieren.
Der Treiber befindet sich unter dem Schriftzug Support ganz unten auf der Produktseite der jeweiligen Kamera:
http://www.celestron.com/browse-shop/astronomy/astroimaging-cameras

Als Aufnahmesoftware empfehlen wir die Freeware Sharpcap:
http://www.sharpcap.co.uk/sharpcap/downloads

Zu dieser Software gibt es gute Videoanleitungen bei Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=4UC0KmPkuy4

(Bernd Gährken)

Technische Daten

Leistung


Kameratyp
Farb-Bildsensor
Sensortyp
CMOS-Chip
Chipgröße (mm)
5,7 x 4,28
Megapixel
5
Pixelgröße (µm)
2,2
Auflösung Foto (Pixel)
2592 x 1944
Bit-Tiefe (Bit)
12
Belichtungszeit min. (Sekunden)
0,0001
Belichtungszeit max. (min)
0,5
Stromversorgung (Volt)
USB
Schnittstellen
USB 2.0
Autoguider
-
Anschluss (teleskopseitig)
1,25"
Farbkamera
ja
Software
iCap
Auflösung Video (Pixel)
640x480
Aktive Kühlung
nein
Öffnungsverhältnis (f/)
9
Bilder pro Sekunde
50
Chip-Diagonale (mm)
7,12

Besonderheiten


Filtergewinde
ja

Ausstattung


Filterrad
nein

Allgemein


Serie
NexImage

Anwendungsgebiete


Autoguider
nein
Mond & Planeten
ja
Nebel & Galaxien
nein

Empfohlenes Zubehör

Filter (2)
Sperrfilter

Omegon Sperrfilter UV/IR Cutoff Filter 1.25''

$ 79,-*
Spektroskopie & Fotometrie (1)
Spektroskop

Paton Hawksley Spektroskop Star Analyser 100

$ 168,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Celestron Kamera NexImage 5 Color
Anwendungsbeispiel

Kundenmeinungen

Für den ersten Einstieg in die Astrofotografie super.

Kundenrezension von Michael1974 am 12.12.2013 19:32:10

( 5 / 5 )

Vor allem vorzeigbare Mondaufnahmen gelingen gleich beim ersten Versuch.
Auch beim Jupiter kann man schnell Erfolge erzielen.

Als unerfahrener Einsteiger muss man mit den Einstellungen der mitgelieferten (englischsprachigen) Software iCap und Registax etwas experimentieren.
Die fehlenden oder unzureichenden Bedienungsanleitungen der Software kann man durch eigene Recherchen im Internet (z.B. Tutorials bei YouTube) gut kompensieren.

Diese Kamera kann auf jeden Fall wesentlich bessere Fotos liefern als Billig-Webcams.
Ich würde sie jedem empfehlen, der mit seinem Teleskop erste Schritte in der Fotografie unternehmen möchte, ohne gleich viel Geld ausgeben zu wollen.





Antwort auf diese Kundenrezension durch unseren Mitarbeiter Stefan Taube

am 26.05.2017 11:48:35

Der Kamera liegt inzwischen eine deutschsprachige Bedienungsanleitung bei. (S. Taube)

Gute Kamera mit Software

Kundenrezension von steins-ursel am 31.07.2013 20:51:23

( 5 / 5 )

Ich nutze die Kameara mit einem 8Zoll f/5 Newton. Auf Grund von schlechten Erfahrungen mit einem anderen Produkt, zweifelte ich am Anfang. Die Zweifel waren unbegründet. Die Kamera gibt gute Bilder wieder. Ab Saturn wird das Ganze natürlich sehr schwierig auf Grund der geringen Größe des Objektes. Konnte mich am Mond schon mehrere Nächte "austoben" und bei richtiger Nutzung der Software sind die Bilder auch richtig gut. (Ja 95% aller Computerprobleme sitzen davor ;-))
Kamera ist für das Preis- Leistungsverhältnis wirklich empfehlenswert

Schöne Sache

Kundenrezension von Snoopyronny1980 am 19.11.2012 20:06:41

( 5 / 5 )

Gute Kamera mit Software
Viele Einstellungen sind möglich , Schärfe, Helligkeit , Auflösung und vieles mehr
Gute Verarbeitung des Gehäuses

Einfach Empfehlenswert

Die deutsche Muttersprache

Kundenrezension von Ymir am 04.10.2013 18:14:52

( 3 / 5 )

Da ich nun mal nicht der absolute Profi bin mich dieses Hobby,(Das visuell gesehene auch im Bild festzuhalten),aber trotzdem fasziniert,habe ich mir nach einer selbstgebastelten 20 Euro Webcam für diese noch halbwegs erschwingliche Kamera entschieden.Die Lieferung war schnell und problemlos und die Kamera macht auf den ersten Blick einen gut verarbeiteten Eindruck.Habe auch sofort mein bisher bestes Jupiterfoto damit gemacht.Ärgerlich ist für mich ,wie bei vielen anderen Produkten in diesem Bereich,lediglich die fehlende oder
mangelhafte deutsche Bedienungsanleitung sowohl der Kamera als auch der beiliegenden Software.

Antwort auf diese Kundenrezension durch unseren Mitarbeiter Stefan Taube

am 26.05.2017 11:48:01

Der Kamera liegt inzwischen eine deutschsprachige Bedienungsanleitung bei.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...