Warenkorb
ist leer

Home > Ferngläser > Geräte > Omegon > Nightstar > Omegon Fernglas Nightstar 20x80 Triplet

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar und kann daher nicht bestellt werden.

Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (2)

Artikelbeschreibung des Herstellers:

Bitte beachten Sie: Derzeit können wir dieses Fernglas nur mit dem Schriftzug "Helios" statt "Omegon" liefern. Technisch gibt es jedoch keinen Unterschied, es handelt sich um geprüfte Omegon-Qualität.

Omegon 20x80 Triplett – Das Fernglas für Astronomie und Naturbeobachtung

Das Omegon Großfernglas 20x80mm Triplett bietet dem Benutzer ein hohes Maß optischer Leistung bei Astronomie- und Naturbeobachtung. Durch die große Obejktivöffnung von 80mm liefert es 30% mehr Licht als ein vergleichbares Fernglas mit 70mm Öffnung.
Für kontrastreiche Abbildungen sind alle Glasflächen mit einer Multivergütung versehen.
Das Omegon 20x80 Fernglas bietet neben einem Gesichtfeld von 3,4° eine gute Schärfe bis in die Randbereiche des Gesichtsfeldes. Es kommen hoch lichtdurchlässige BaK-4 Prismen zum Einsatz.

Die Optik
In diesem Fernglas kommt eine verbesserte Optik zum Einsatz. Hier wurde ein Triplett Objektiv verbaut, das durch eine Konstruktion aus drei Linsen eine wesentlich kontrastreichere Abbildung liefert. Im Gegensatz zu normalen „achromatischen“ Optiken werden Farbfehler besser korrigiert und es wird eine noch bessere Randschärfe erreicht.

Langer Augenabstand
Auch Brillenträger profitieren von diesem Fernglas, denn mit 18mm Augenabstand kann ohne Gesichtfeldeinschränkungen mit der Brille beobachtet werden. Die weichen Gummiaugenmuscheln sind umklappbar.
Das Fernglas bietet eine Einzelfokussierung mit einem zusätzlichen Dioptrienausgleich. Für eine bequeme Beobachtung sollte die Optik aufgelegt oder auf ein Stativ gesetzt werden: Hierzu ist das Instrument mit einer Mittelstange und einem stabilen Metall Fernglasadapter ausgestattet. Durch das integrierte ¼“ Anschlussgewinde kann das Großfernglas auf jedem handelsüblichen Stativ montiert werden.

Praktische Beobachtung
Auch bei großen Distanzen in der Naturbeobachtung liefert das Fernglas helle und kontrastreiche Bilder. Der Blick auf ein Bergmassiv, Rehe am Waldrand oder die Sichtung eines entfernten Schiffs auf dem Meer – das Fernglas bietet vielschichtige Beobachtungsmöglichkeiten.
Astronomisch bietet es eine sinnvolle Ergänzung zum Teleskop, denn in einer dunklen Nacht durch das Band der Milchstraße zu schweifen, gehört zu den faszinierendsten Beobachtungen am Sternenhimmel.

Die Vorteile auf einen Blick:
20-fache Vergrößerung und 80mm Objektivdurchmesser
18mm Augenabstand, daher geeignet für Brillenträger
Triplett-Objektiv für besonders gute Abbildungen
stabiler Metall-Fotostativadapter mit ¼“ Gewinde
Weiche Gummiaugenmuscheln
Multivergütung auf Prismen und Linsen für Kontrastgewinn
Großes Gesichtsfeld
Großzügiger Augenabstand
stabiler Transportkoffer (Außenmaße 28x41x16cm)
Gewicht nur 3170g

Unser Expertenkommentar:

Ein Fernglas mit vielen Vorteilen
Das 3-Linsige Triplett-Objektiv hat gegenüber dem preiswerteren 2-Linser eine spürbar bessere Randschärfe. Positiv aufgefallen sind auch die drehbaren Augenmuscheln und der angenehme Augenabstand, der die Optik auch für Brillenträger gut nutzbar macht. Die Lieferung erfolgt mit Stativadapter und Alukoffer.
(Bernd Gährken)

02.07.2022
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go