Warenkorb
ist leer

Home > Ferngläser > Geräte > Omegon > Blackstar > Omegon Fernglas Blackstar 12x42

Omegon Fernglas Blackstar 12x42

Artikel-Nr.: 21346
Marke: Omegon

€ 129,-

inkl. MwSt
zzgl. Versandkosten

Express-Versand bis morgen, 19.01.2018, möglich!

inkl. Bestpreis-Garantie

versandfertig in 24 h + Laufzeit
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Omegon Fernglas Blackstar 12x42
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (1)
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung des Herstellers:

Das neue Blackstar Dachkantfernglas ist ein zuverlässiger Begleiter bei Wanderungen, Vogelexkursionen oder auf dem Wasser. Es ist ein kompaktes und leistungsfähiges Fernglas für Naturbeobachtungen.

Optik als auch mechanische Verarbeitung dieses Feldstechers liegen im oberen Bereich seiner Klasse. Durch seine Form liegt es perfekt in der Hand und die zusätzliche Gummiarmierung bietet einen guten Halt. Während der Beobachtung lässt sich der Mitteltrieb der Fokussierung ganz einfach aus dem Fingergelenk bedienen. Maximal anderthalb Umdrehungen des Fokussierrades sind notwendig, um vom Nahbereich in das Unendliche scharf zu stellen, somit entfällt lästiges Herumfokussieren.

Das Fernglas bietet ein großes Gesichtfeld und eine gute Schärfe über den gesamten Bereich des Feldes. Objektive und Okulare sind mit einer reflexmindernden Multivergütung versehen. Die Tuben sind innen matt geschwärzt, somit werden zusätzliche Reflexe, die den Kontrast mindern und bei der Beobachtung stören würden, ausgeschaltet.

Die Features in Kurzform:

  • angenehmer Einblick
  • gute Gesamtschärfe
  • Multivergütung
  • kompakt, aber trotzdem lichtstark
  • gute Farbkorrektur
  • naturgetreue Abbildung

Dieses Blackstar bietet ein angenehmes Einblickverhalten durch herausdrehbare Augenmuscheln. Diese verfügen über eine Einrastfunktion, damit während der Beobachtung die Augenmuscheln nicht versehentlich hineinrutschen

Unser Expertenkommentar:

Wir haben diese Fernglasserie einer Testreihe zwischen dem Corvette Bresser, dem Bushnell H2O und einem weiteren chinesischen Konkurrenten auf gleicher Ebene unterzogen. In Achsschärfe, Reflexe, Gesamtschärfe, Feldgröße und Einblick, konnte das Omegon gegenüber den anderen punkten und würde im Vergleich mit den Konkurrenten mit der Schulnote 1 abschließen. Wer ein gutes Glas im mittleren Qualitätssektor sucht, liegt mit dem Glas richtig. Brillenträgern empfehlen wir allerdings ohne Brille zu beobachten. Die Fehlsichtigkeiten (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit) können am Fernglas ausgeglichen werden.
Das 12x42 ist ein Allroundfernglas, Sie können sowohl am Tage, aber auch in der Dämmerung damit beobachten. Mit einem Lichtbündel von 3,5mm, welches in das Auge trifft, bekommen Sie selbst in der Dämmerung noch helle Bilder.

(Bernd Gährken)

Der Anschluß für den Stativadapter ist unter der Deckkappe des Mitteltriebs. Von den Stativadaptern haben wir 2 Varianten im Sortiment:
Fernglas Stativadapter
und
Metall Fernglas Stativadapter
(Michael Kirchner)

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
18.01.2018
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go