Warenkorb
ist leer

Home > Sonstiges > Meteorite > Campo del Cielo > Campo del Cielo Eisenmeteorit an Silberkette

Campo del Cielo Eisenmeteorit an Silberkette

Artikel-Nr.: 26910
Marke: Campo del Cielo

$ 45,90

inkl. MwSt
zzgl. Versandkosten

Express-Versand bis morgen, 28.06.2019, möglich!

inkl. Bestpreis-Garantie

versandfertig in 24 h + Laufzeit
Artikelbeschreibung
Kundenmeinungen (4)

Artikelbeschreibung:

Falls dieser Artikel gerade nicht ab Lager lieferbar ist, beachten Sie bitte folgendes: Wir bestellen bei diesem Lieferanten in regelmäßigen Abständen. Bitte bestellen Sie den Artikel jetzt vor, damit wir ihn für Sie mitbestellen und ca. zum oben angegebenen Datum ausliefern können. Falls Sie den Artikel früher benötigen, können wir ihn auch gegen Aufpreis extra für Sie bestellen. Kontaktieren Sie dazu bitte unseren Kundenservice.

Der Meteorit Campo del Cielo mit Silberkette (Länge circa 40cm) ist ein originelles und schönes Schmuckstück!

Warum nicht einmal ein kleines Stück vom Himmel verschenken?

Der Campo del Cielo-Meteorit ist ein Eisenmeteorit, dessen Bruchstücke erstmals 1576 auf der heutigen Grenze zwischen den Provinzen Chaco und Santiago del Estero gefunden wurden. Ein spanischer Gouverneur hörte von Überlieferungen einheimischer Indianer, wonach Eisen vom Himmel gefallen sei. Er sandte daraufhin eine Expedition aus, die mehrere Bruchstücke mitbrachte. Der Fundort, eine wasserarme Ebene, trug den passenden Namen Campo del Cielo (Feld des Himmels). Rund 200 Jahre später entsandten die Spanier eine weitere Expedition, dabei fand ein Marineleutnant angeblich ein Fragment, das er auf 15 bis 18 t schätzte. Da die Untersuchung des Materials jedoch ergab, dass es sich lediglich um Eisen handelte, ließ man es zurück. 1992 versuchte ein amerikanischer Meteoritenhändler ein 37t schweres Fragment abzutransportieren. Die argentinischen Behörden waren damit jedoch nicht einverstanden und der Meteorit verblieb im Land.

Durch die Untersuchung mittels der Radiokohlenstoffmethode dürfte der Einschlag des Meteoroiden vor 4000 bis 6000 Jahren stattgefunden haben. Das Alter des Meteoriten selbst beträgt etwa 4,5 Milliarden Jahre. Beim Eintritt in die Atmosphäre zerplatzte er in mehrere tausend Bruchstücke, insgesamt wurden bisher mehr als 100t Meteoritenmaterial gefunden. Die größeren Bruchstücke wurden in und um einen Bereich von 26 Kratern gefunden. Der größte Krater hat einen Durchmesser von 78 m, bei einer Tiefe von 5 m. Der ursprüngliche kosmische Kleinkörper stammte aus dem Asteroidengürtel. Seine Reste werden als grobe Oktaedriten der Gruppe IA klassifiziert. Chemische Zusammensetzung: 92,6 % Eisen, 6,68 % Nickel, 0,43 % Cobalt, 0,25 % Phosphor, 87 ppm Gallium, 407 ppm Germanium und 3,6 ppm Iridium.

Die Struktur ist das unverwechselbares Kennzeichen für die meteoritische Herkunft und beweist die Echtheit des Meteoriten, da diese Struktur auf der Erde nicht nachgemacht werden kann.

Abbildung ähnlich.

27.06.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go