7500+ Artikel ab Lager lieferbar
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Ihr Partner für die Astronomie
Planetarien & Sonnenuhren > Planetarien > Geräte > Sega Toys > Sega Toys Heimplanetarium Homestar Flux
( 4.1 / 5 )
Artikel-Nr.: 60319

Heimplanetarium Homestar Flux

auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Stellen Sie sich vor Sie könnten den Sternenhimmel beobachten während Sie bequem auf der Couch sitzen. Mit einem Heimplanetarium von Sega Toys kann dieser Traum Realität werden!

Das Homestar Flux ist das bis dato leistungsstärkste und fortschrittlichste Modell auf dem Markt. Äußerlich beruht das Flux auf einem verbesserten Design des sehr bewährten Sega Toys Heimplanetarium Homestar Pro Original: Das Flux ist in einem edlen Satin Black Finish gefertigt und kommt dazu passend in einem schön gestalteten, sehr stabilen Karton - ein ideales Geschenk!

Flux überzeugt aber vor allem durch seine inneren Werte:

  • 5-Watt-LED bedeuten mehr Helligkeit für bessere Sichtbarkeit der Sterne
  • Fortschrittliche optische Elemente wie mehrstufige Glaslinsen und ein präzises Fokusrad für eine brillante Projektion!
  • Die Rotation zur Simulation der Himmelsdrehung ist lautlos: Mehr Entspannung beim Beobachten! Der Drehsinn der Rotation kann umgekehrt werden, je nachdem ob der nördliche oder der südliche Sternenhimmel simuliert werden soll.
  • USB-Kabel zur Energieversorgung über eine Powerbank oder einfach per Steckdose
  • Verbesserte Sternschnuppenfunktion: Während sich der Nachthimmel dreht, erscheinen Sternschnuppen. Wünschen Sie sich was!

Das Homestar Flux projiziert 60.000 Sterne an die Zimmerdecke, wobei Sie aus zahlreichen optionalen Dias auswählen können! Der Projektionsabstand beträgt 140 bis 270 Zentimeter. Der Projektionsbereich hat einen Durchmesser von ca. 290 Zentimeter.

Sehr nützlich ist die Timerfunktion: Die integrierte Zeitschaltuhr kann wahlweise auf 15, 30 oder 60 Minuten eingestellt werden. So schaltet sich das Planetarium aus, sobald Sie unter dem Sternenhimmel eingeschlafen sind.

Im Lieferumfang sind auch bereits zwei Dias enthalten. Sie zeigen den nördlichen Sternenhimmel einmal mit und einmal ohne Sternbildmarkierungen.

Übrigens: Der Name Flux leitet sich aus dem Fachbegriff Lichtstrom (Englisch: luminous flux) ab, der das Maß für die wahrgenommene Lichtleistung darstellt - und Lichtleistung ist eine der Stärken des Homestar Flux!

Unser Expertenkommentar:

Zur Fokussierung sind bis zu 20 Umdrehungen des oberen Rades in eine Richtung erforderlich. Falls Sie also nicht gleich ein scharfes Bild erhalten, drehen Sie einfach noch ein bisschen weiter.

(Bernhard Kössel)

Technische Daten

Leistung


Projektionsentfernung (m)
1,4-2,7
Projektionsdurchmesser (m)
2,9
LED-Beleuchtung
ja
LED-Leistung (w)
5
Timer (min)
15, 30 & 60
Variable Helligkeit
nein
Bewegliche Projektion
ja
Fernbedienung
nein
Batteriebetrieben
nein
Akkubetrieben
nein
Netzstecker
ja
Wasserdicht
nein

Allgemein


Farbe
schwarz
Länge (mm)
161
Breite (mm)
159
Höhe (mm)
151
Gewicht (g)
620
Bedienungsanleitung
Deutsch und Englisch

Empfohlenes Zubehör

Planetarien & Sonnenuhren > Planetarien (25)

astrial Dia für das Sega Homestar Planetarium Space Exploration

$ 26,90*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Sega Toys Heimplanetarium Homestar Flux
Homestar: Das Planetarium fürs Wohnzimmer
Sega Toys Heimplanetarium Homestar Flux
Edel und sicher verpackt
Sega Toys Heimplanetarium Homestar Flux
Hochwertige Projektionsoptik

Kundenmeinungen

...voll zufrieden...

Kundenrezension von A. Z. am 26.10.2022 17:29:58

( 5 / 5 )

Ein formschönes filigranes Gehäuse, das mich an einen Zeiss-Projektor erinnert, der im Planetarium Bochum steht.

Solange ich nicht mit grober Gewalt hantiere, lässt sich die Schublade ganz leicht und einfach öffnen.
Auch der Fokusring lässt sich gut bedienen. Gegen die kleinen Drucktaster habe ich auch nichts einzuwenden.

Die Umverpackung ist ausreichend beschrieben worden.

Wer Sternkarten mag, wir auch die Darstellung an der Decke mögen.
In Sternkarten werden lichtstarke Sterne größer dargestellt und lichtschwächere Sterne kleiner.
Wie soll das auch anders funktionieren bei einer quasi Diaprojektion?

Die Disc ist plan und das Projektions-Objektiv ist ein Superweitwinkel-Objektiv.
Wer hat schon eine kugelförmige Decke.
Logisch, das der Rand oder das Zentrum unscharf dargestellt werden.

Bin total geflasht

Kundenrezension von A. E. am 01.02.2022 22:02:46

( 5 / 5 )

Ich war schon als Kind total von Planetarien fasziniert und wusste bis vor kurzem gar nicht, dass es so etwas auch für zuhause gibt. Durch ein Angebot einer Drogeriekette bin ich zufällig darauf gestoßen (das war natürlich mit Verlaub Schrott, den ich zum Glück nicht gekauft habe) und habe dann im Internet recherchiert, bis ich beim Sega Homestar gelandet bin. Nach kurzer Diskussion am Küchentisch haben wir uns dann für das "Flux" entschieden und es nicht bereut. Der Mehrpreis gegenüber dem Classic ist unserer Meinung nach gut angelegt. Im einzelnen:

Das Gerät sieht edel aus, ist gut verarbeitet und leicht zu bedienen. Die Kritik z.B. an der Schublade für die Disc kann ich so nicht nachvollziehen. Natürlich sind Grobmotoriker da im Nachteil, ein bisschen aufpassen sollte man da schon. Die Bildschärfe lässt sich leicht einstellen und ist okay, höchstens an den Rändern vielleicht etwas unscharf. Da kann ich aber gut mit leben. Das teilweise auch kritisierte Motorengeräusch stört uns überhaupt nicht, vor allem weil ich beim Sternegucken Musik höre (mehr dazu unten). Gut finde ich auch, dass das "Flux" mit einer Powerbank betrieben werden kann. Das macht es unabhängig von der nächsten Steckdose.

Einziger kleiner Kritikpunkt ist tatsächlich, dass die Sternschnuppe immer wieder an einer Stelle erscheint. Aber was solls... Das Gesamterlebnis ist für so ein kleines Gerät im heimischen Wohn- oder Schlafzimmer echt eine Wucht. Es kommt einem "richtigen" Planetarium schon sehr nahe und ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis völlig okay. Wir werden uns nach und nach noch mehr Discs bestellen und sind schon gespannt darauf.
Nun zur Musik: Das Sahnehäubchen beim Gucken ist die richtige Begleitmusik. Habe mir auf dem MP3-Player eine Playlist mit über 70 Titeln zusammengestellt. Meine Empfehlung: fast alles vonVangelis (mein Favorit ist "Chariots Of Fire") , Pink Floyd (z.B. Shine On You Crazy Diamond), Mike Oldfield (besonders "The Songs Of Distant Earth"), Tangerine Dream. Gänsehaut pur! Abends im Bett liegen, Sterne gucken und Musik hören! Wir haben das Planetarium jetzt seit fünf Tagen und sind schon etwas übernächtigt ;-) Gut dass das Gerät einen Timer hat und sich selber abschaltet...

So, genug erzählt... Muss jetzt ins Bett und Sterne gucken :-):-):-)

Tolles Produkt

Kundenrezension von J. V. am 15.12.2021 10:15:33

( 5 / 5 )

Hochwertig und einfach zu bedienen

Planetarium

Kundenrezension von cloudy am 03.12.2021 15:49:11

( 5 / 5 )

Sehr gut verarbeitet.Top Qualität und gestochen scharfe Sterne und Bilder je nach Dias.würde es weiterempfehlen.Daumen Hoch an Astroshop und seine Produkte.

Toller Sternenhimmel für Zuhause

Kundenrezension von M. M. am 07.01.2021 09:01:34

( 5 / 5 )

Ich habe vor dem Kauf lange überlegt, da ich nicht einfach nur einen popeligen Sternenprojekter haben wollte, der ein nettes Ambiente schafft, sondern ein Heimplanetarium mit möglichst realistischer Abbildung des Sternenhimmels. Darum habe ich mich auch für die teuerste Variante entschieden und bereue es nicht.

Ich habe den Flux zuerst ausprobiert, als es noch nicht ganz dunkel war und war noch nicht ganz überzeugt. Doch sobald man ihn anschaltet, wenn es wirklich dunkel ist, entfaltet er seine ganze Kraft. Ich war sprachlos! Die Schärfe lässt sich super einstellen, wichtig ist die richtige Positionierung. Ich habe festgestellt, dass es am besten ist, den Flux auf dem Boden zu positionieren, nicht auf einem Tisch o.ä. Zumindest bei normal hohen Decken. Der Sternenhimmel sieht natürlich nicht genauso aus wie die Sterne mit bloßem Auge draußen. Aber einer langzeitbelichteten Aufnahme der Milchstraße (ich bin auch Hobby-Astrofotografin) kommt die Projektion wirklich verdammt nahe. Wenn man sich dann unter die wunderbare Sternenpracht legt, hat man durch die sanfte Drehbewegung der Sterne beinahe das Gefühl, zu schweben... Dazu "Ziggy Stardust" von Bowie auflegen - ein Traum.

Es standen auch schon Spaziergänger ungläubig vor unserem Fenster, der Flux erregt also wirklich Aufmerksamkeit und ist etwas Besonderes. Sogar unsere Katze ist von den wandernden Lichtpunkten begeistert. Natürlich ist das Gerät kein Ersatz für echte, klare Sternennächte oder richtige Planetarien. Aber vor allem jetzt im Corona-Lockdown bringt der Homestar Flux die Sterne nach Hause und erleuchtet den tristen Pandemie-Alltag in jeder Hinsicht. Klare Kaufempfehlung!

Sehr Gut

Kundenrezension von Perry Rhodan am 18.12.2020 17:34:59

( 5 / 5 )

Das Planetarium erfüllt meine Erwartungen. Wir nutzen das Dia mit den Sternzeichen. Bei dem Nebel und Dunst schon seit längerem kann ich so wenigstens ein bischen Sternenkunde üben. Ist nicht wie am Nachthimmel, aber besser als gar nichts. Hoffentlich ist das Dia mit unserem Sonnensystem bald wieder verfügbar.

Phantastisch, ein wirklich überzeugendes Produkt!

Kundenrezension von Georg Baum am 09.12.2020 18:19:34

( 5 / 5 )

Durch das extrastarke Leucjtmittel ist es sogar möglich bei gedimmter Ambientebeleuchtung oder Kerzenschein in den Sternenhimmel oder die Aurora Borealis zu sehen!

super produkt

Kundenrezension von ulf am 05.12.2020 07:37:21

( 5 / 5 )

ein super produkt und ein reibungsloser ablauf. gerne wieder!

Die Erfüllung eines Traumes

Kundenrezension von Plutofreund am 20.07.2020 18:46:54

( 5 / 5 )

Mit dem Homestar Flux ist es mir endlich möglich meinen eigenen Sternenhimmel an die Schlafzimmerdecke zu zaubern...oder unser Planetensystem....oder fremde Galaxien....oder Sternennebel....oder...
Da ich nur das Flux besitze kann ich leider nix dazu sagen ob das Standardgerät möglicherweise gereicht hätte. Aber da ich grundsätzlich dazu neige mir im direkten Vergleich das wertigere Gerät zu kaufen, war ich gerne bereit die 70 Euro mehr zu bezahlen.
Geht es technisch besser als das Homestar Flux ? Aber natürlich geht es das...früher oder später. Für den Moment erfüllt es aber alles was man sich wünscht. Brilliante Farben und unendlich viele Sterne. Der Motor ist sehr leise. Die Beschaffenheit meiner Deckenlampe bricht teilweise die Sternenpunkte und unterstützt dadurch den zugeschalteten Kometenschweif. So sieht es aus als ob noch mehr Kometen die Unendlichkeit durchstreifen. Dazu noch entspannte Musik aus Raum und Zeit und die Reise kann losgehen.
Vorsicht, es besteht die Gefahr das Sie häufiger im Bett liegen als ursprünglich geplant und die Saturnringe unter den Augen nach und nach verschwinden. ;-) Aber auch darauf ist das Flux vorbereitet und schaltet sich nach spätestens 3 Stunden ab.

Hervorragend

Kundenrezension von Klaus Furtmeier am 28.12.2018 12:07:59

( 5 / 5 )

Top-Beratung, auch außerhalb der "üblichen" Öffnungszeiten; schnelle Lieferung, sehr professionelle Abwicklung - Produkt ist so, wie wir es uns vorgestellt haben! Herzlichen Dank - jederzeit wieder!

Fantastisch

Kundenrezension von J. B. am 27.12.2018 13:52:31

( 5 / 5 )

Preis ist schon ziemlich heftig. Aber man bekommt dafür auch einiges geboten.
Bei Dunkelheit erstrahlt die Decke zu einem atemberaubenen Lichtermeer.

Die Milchstraße ist sehr gut abgebildet.
Die Sternenbild-Sterne sind als helle Kreise abgebildet.
Die Sternenschnuppen sind etwas primitiv.

Nettes Gadget…

Kundenrezension von D. R. am 16.01.2022 22:33:10

( 4 / 5 )

… aber such teuer! Für diesen Preis hätte man eine etwas ausgereiftere Technik erwarten können. Die „Schublade“ für die Dias ist genau das, hier hatte ich etwas mehr Stabilität erwartet. Auch das Scharfstellen an der wackeligen Drehscheibe mit mind. 20 Umdrehungen ist suboptimal gelöst, so ganz scharf wird es auch dann nicht. Trotzdem ist es besser als nichts, und wir haben das Planetarium im Schlafzimmer auch regelmäßig in Betrieb, um unter dem Sternenhimmel einzuschlafen, also bereuen wir den Kauf nicht. Und es gibt eine tolle Auswahl an Discs zum Wechseln, unsere Favoriten sind die Milchstraße und Messier 101.

Ein tolles Gerät

Kundenrezension von M. S. am 26.12.2021 17:00:52

( 4 / 5 )

Es ist bereits über den Projektor einiges geschrieben worden. Meiner Meinung ein tolles Gerät. Die Probektionen bringen alle Anwesenden im Raum immer zum staunen. Eine Kleinigkeit stört bisschen das Gesamtbild. Der Projektor bzw. eingebaute Motor ist bei eingeschalter Rotation wahrnehmbar und könnte bisschen leiser sein. Die Lautstärke des Flux ist aber zum Einschlafen gerade so akzeptabel.

Großartig - für den geringen Funktionsumfang jedoch sehr teuer.

Kundenrezension von J. M. am 04.11.2019 15:57:17

( 4 / 5 )

Das Gerät hält was es verspricht, ist leise und der Sternenhimmel schön anzusehen.
Leider verliert es nach einer Weile die Schärfe, so dass man nachjustieren muss. Womöglich ist dieser Effekt wärmebedingt.

Auch die Sternschnuppenfunktion bringt nur beim ersten Mal ein wenig Spaß - danach nervt es eher, wenn an immer derselben Stelle jede Minute ein Lichtstreifen auftaucht.
Auch die Hauptsterne der Sternbilder wirken unrealistisch groß und groß. Feinere Sterne wären schöner und realistischer gewesen.

ABER meine Frau liebt es und somit bekommt das Gerät 4/5 Sterne.

Nun ja...

Kundenrezension von W. S. am 20.10.2021 16:31:30

( 3 / 5 )

Astroshop hat rasend schnell geliefert. Sehr gut!

Zum Produkt:

Es sieht wirklich wertig und sehr stylish aus. Leider hält die Verarbeitung aber nicht dieses Niveau: Die Schublade für die Dias ist billig gearbeitet und frickelig einzusetzen. Bin gespannt wie lange das funktioniert. Das scharfstellen ist auch eher suboptimal gelöst (20 Mal eine wackelige Schreibe drehen bis es annähernd scharf ist - das sollte besser gehen). Jeder Billig Beamer hat da bessere Lösungen. Dafür hätte ich auch gerne noch 50 Euro mehr gezahlt. Und nein - wirklich crisp wird die Projektion nie.
Mir wäre es lieber gewesen, wenn SEGA etwas mehr in die Technik investierte, und auf so lässliche Sachen wie die durchaus schmucke Verpackung verzichtet hätte...

Genug gemeckert ;-) Bei einer optimalen Platzierung sieht der Sternenhimmel sehr schön aus. Besonders hat mir das Dia mit den eingezeichneten Sternbildern gefallen. Der Schrittmotor läuft sehr sauber und hebt die Projektion auf ein höheres Level.

Letztendlich bin ich recht zufrieden aber nicht wirklich begeistert.

Enthielt Südhimmel, nicht Nordhimmel

Kundenrezension von scjurgen am 05.02.2021 10:29:07

( 3 / 5 )

Ich war verwundert, dass ich den Himmel überhaupt nicht erkannte. Kurz auf die Verpackung geschaut, da war der südliche statt nördliche Himmel als Disk beigelegt. QC wird wohl kleingeschrieben. Jetzt mal abwarten was der Kundenservice sagt. Ansonsten zufrieden mit dem kleinen Gerät, Rotationsgeräusch könnte geringer sein.

Erstmal nachdenken, und dann entscheiden!

Kundenrezension von T. L. am 28.12.2020 06:53:11

( 3 / 5 )

Man sollte hier tatsächlich auf dem Teppich bleiben. Es ist kein wirkliches Planetarium. Dann sollte man sich lieber eine Jahreskarte kaufen und öfters in ein echtes Planetarium gehen, denn wer hat schon ein rundes Zimmer mit einer Kuppel;-) Ich stimme jedoch denen zu die sagen, dass es besser ist als gar nichts. Die Beschreibung ist nicht in allen Punkten eindeutig. Eine Beschreibung zu den zusätzlichen Projektiensscheiben fehlt, falls man nicht der asiatischen Scvhriftzeichen mächtig ist. Man kann´s also kaufen.

Herr Andreas Hauser

Kundenrezension von Dschai am 04.09.2020 18:25:29

( 3 / 5 )

Schade nur das man das Leuchtmittel nicht austauschen kann.
Denn wen es Defekt ist muss der ganze Körper erneuert werden

Leider enttäuschend

Kundenrezension von L. M. am 21.05.2022 00:31:43

( 2 / 5 )

Leider bekommt man die Projektion nie richtig in voller Breite scharf gestellt. Entweder sind die Ränder unscharf oder die Bildmitte (kann man sich aussuchen)! Das ist wirklich ein großer Makel und sehr enttäuschend.

Auch der angeblich „lautlose“ Motor ist nervig laut und gibt ein permanent leierndes Summen ab.

Bei dem Preis hätte ich wenigstens eine ordentliche Optik erwartet. Klar kann man keine Wunder erwarten, aber man sollte sich im Klaren sein, dass es sich hier mehr um ein teures Spielzeug handelt.

Sega Flux

Kundenrezension von S. S. am 11.02.2022 04:10:23

( 1 / 5 )

Die Werbefotos im Netz. Sahen erst mal vielversprechend aus. Nach der Inbetriebnahme dann die große Enttäuschung .Mit einem Sternenhimmel hat das nichts zu tun. Die unschönen Farbkleckse. Weil etwas anderes sind sie nicht. Hat mit Sternen nichts gemeinsam. 60000 unförmige gleich helle Punkte. Da kann man mehr erwarten für den Preis.
Wenn man den Motor dann noch zuschaltet. Bekommt man von der penetranten Geräuschkulisse. Und den zu vielen Punkten an der Decke Kopfschmerzen.
Für eine Bar oder für einen Club mag das okay sein. Aber für eine Decke im Schlaf oder Kinderzimmer. Finde ich den Flux ungeeignet.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...