Warenkorb
ist leer
Home > Glossar > Teleskope > Optik > Bauart > Maksutov

Passende Produkte anzeigen...

Teleskope Optik Bauart Maksutov

Maksutov-Cassegrain Teleskope besitzen ein kompaktes Design, aber eine sehr lange Brennweite. Vorne befindet sich eine Maksutov Linse. Diese Teleskope eignen sich sehr gut für Planetenbeobachtungen.

Maksutov-Teleskope sind eine weitere Variante der Cassegrain-Optiken. Auch sie verfügen über einen sphärischen Hauptspiegel sowie einen Sekundärspiegel, und die Bauform ist auch die Gleiche. Der Unterschied ist, dass Maksutovs eine meniskusförmige Linse an der Objektivöffnung besitzen, die auf den russischen Optiker Maksutov zurückgeht. Durch eine konstante Dicke der Linse weist das System nur geringe Farbfehler auf. Außerdem korrigiert die Linse die sphärische Aberration, die vom Hauptspiegel erzeugt wird. Die Optik bietet einen sehr guten Kontrast, der an den eines Refraktors heranreicht.

Natürlich hat auch diese Teleskopart Nachteile. So hat sie eine sehr lange Auskühlphase bei einem Temperaturwechsel und ein hohes Gewicht. Genauso wie das Schmidt-Cassegrain- verfügt das Maksutov-System über kleine Gesichtsfelder, da es Öffnungsverhältnisse von 1:10 bis 1:13 hat. Eine höhere Lichtstärke ist bei dem gänigigen System nach Gregory nicht möglich, da bestehende Abbildungsfehler so verstärkt würden.

Maksutov



16.12.2018
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go