Warenkorb
ist leer

Kategorien:  Home > Filter
Marken:  Astronomiklöschen

Serie:  OIII 6nm CCDlöschen

Alle Filter zurücksetzen

Die Filter der Serie OIII 6nm CCD sind geeignet für die Fotografie astronomischer Nebel aus kunstlichtverschmutzten Gebieten aber auch von Orten mit dunklem Himmel. Die Kontraste zwischen Objekten, die im Licht der Sauerstofflinie OIII bei 501 Nanometer Wellenlänge leuchten und dem Himmelshintergrund werden extrem verstärkt.

Artikel 1 - 9 von 17
Sortierung: Pro Seite:
  • letzte
  • 1
  • 2
  • nächste
Artikel 1 - 9 von 17
Sortierung: Pro Seite:
  • letzte
  • 1
  • 2
  • nächste

Transmission und Halbwertsbreite

Die Halbwertsbreite von 6nm ist optimal auf die Verwendung von CCD- und CMOS-Sensoren mit besonders geringem Dunkelstrom abgestimmt. Die 6nm Filter sind die erste Wahl, wenn Sie von einem Standort mit extremer Lichtverschmutzung beobachten oder generell immer wenn schwache Objekte in sehr sternreichen Gebieten des Himmels aufgenommen werden sollen.

Was bedeutet "CCD"?

Die CCD-Filter verfügen zusätzlich über eine integrierte IR-Blockung. Das ist besonders in der Fotografie bedeutsam, da zwar die Kamerasensoren für diesen langwelligen Spektralbereich empfindlich sind, doch die vorgelagerten optischen Instrumente (Teleskope, etc.) im Infrarotbereich Abbildungsfehler verursacht.

Für die rein visuelle Beobachtung spielen diese optischen Fehler keine Rolle, da das menschliche Auge sie eh nicht wahrnehmen kann. Wer gezielt im IR-Bereich fotografieren möchte, sollte natürlich keinen CCD-Filter verwenden.

Wonach suchen
Sie genau?

Marken

 
+ alle anzeigen

Serie

 
+ alle anzeigen

Anschluss (teleskopseitig)

Fassung

Filtergröße

 

Geeignet für ...

Preis

 

Lieferbarkeit

 
10.12.2019
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go