7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Best-Preis-Garantie
Ihr Partner für die Astronomie
Astrofotografie > Kameras > Astro-Kameras > ZWO > ASI 178 > ZWO Kamera ASI 178 MM Mono
( 5 / 5 )
Artikel-Nr.: 49727

Kamera ASI 178 MM Mono

UVP: $ 530,- Unser Preis:
$ 488,- inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
inkl. Bestpreis-Garantie
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit

Artikelbeschreibung

Die ASI 178 verfügt über eine extrem hohe Empfindlichkeit. Sie ist für Mond und Planeten, aber auch für DeepSky-Objekte geeignet, also universell einsetzbar!

Die Kamera ist mit einem großen 1/1,8"-Sensor ausgestattet. Durch die neue STARVIS- und Exmor-R-Technologie von Sony entstehen rauscharme Bilder bei gleichzeitig hoher Empfindlichkeit. Das Ergebnis ist eine sehr vielseitige Kamera, die bei unterschiedlichen Anforderungen ausgezeichnete Ergebnisse liefert.

Weitere Vorteile dieses Modells:

  • Auflösung: 3096x2080 Pixel
  • 30 Bilder pro Sekunde bei 14 bit ADC oder 60 Bilder bei 10 bit ADC
  • Langzeitbelichtung bis 1000 Sekunden möglich
  • Unterstützt ROI (Region of Interest)
  • Autoguider-Anschluss
  • Aluminiumgehäuse mit 2"- und T2-Anschluss
  • Mit 2,5mm-AllSky-Weitwinkelobjektiv für 170°

Im Lieferumfang ist eine CD mit den beiden Freeware-Programmen FireCapture und SharpCap enthalten. Die neuesten Versionen dieser Programme, sowie Treiber finden Sie auf der Herstellerseite zum Download: astronomy-imaging-camera.com/software/

Software und Treiber finden Sie zum freien Download auf der Seite des Herstellers: software drivers

Unser Expertenkommentar:

Zur Installation bitte im Ordner ´Driver´ die Datei ZWO ASI Cameras driver for other cameras.exe verwenden.

Als Aufnahmesoftware empfehlen wir die Freeware SharpCap: http://www.sharpcap.co.uk/sharpcap/downloads

Die Kamera ist auf USB-3 ausgelegt und stoppt bei einer zu geringen Übertragungrate.

Für erste Tests sind folgende Parameter ratsam:

Capture Area 3096x2080

Binning: 2

Frame Rate Limit : Maximum

Turbo USB: 97

Highspeed Mode: On

Hardware Binning: ON

Die Schieberegler für Exposure und Gain werden so eingestellt, dass die Kamera nicht übersteuert.

Nach dem ein erstes Livebild angezeigt wird, können die Menuepunkte der Leistungsfähikeit des Computers angepasst werden.

In Sharp Cap ist im Menuepunkt ´Camera´ das passende Modell auzuwählen. Falls bei älteren Computern mit Binning 2 kein Bild angezeigt wird, dann bitte mit Binning 4 probieren.

(Bernd Gährken)

Technische Daten

Leistung


Sensortyp
CMOS-Chip (Sony IMX178)
Megapixel
6,4
Auflösung Foto (Pixel)
3096 x 2080
Pixelgröße (µm)
2,4
Schnittstellen
USB 3.0
Bit-Tiefe (Bit)
14
Aktive Kühlung
nein
Anschluss (teleskopseitig)
T2
Farbkamera
nein
Betriebstemperatur (°C)
(-5) - (+45)
Belichtungszeit max. (min)
16
Belichtungszeit min. (Sekunden)
32 µs
Bilder pro Sekunde
60
Unterstützte Betriebssysteme
Windows, Linux, Mac OSX
Kabellänge (m)
2
Chipgröße (mm)
7,37 x 4,92
Auflagemaß (mm)
12,5
Chip-Diagonale (mm)
8,86

Besonderheiten


Infrarotfilter
nein

Ausstattung


Filterrad
nein

Allgemein


Gewicht (g)
120
Serie
ASI 178
Durchmesser (mm)
62
Höhe (mm)
36
Außenmaterial
Aluminium

Anwendungsgebiete


Autoguider
ja
Mond & Planeten
ja
AllSky, Meteore
ja
Nebel & Galaxien
ja

Empfohlenes Zubehör

Filter (7)
Sperrfilter

Omegon Sperrfilter UV/IR Cutoff Filter 1.25''

$ 79,-*
Astrofotografie > Steuerungen & Auslöser (3)

Ikarus Technologies StellarMate PLUS Astrofotografie Computer

$ 358,-*
Astrofotografie > Sonstiges (3)

ZWO ADC Atmospheric Dispersion Corrector Mark II

$ 173,-*
Spektroskopie & Fotometrie (1)
Spektroskop

Paton Hawksley Spektroskop Star Analyser 100

$ 195,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

ZWO Kamera ASI 178 MM Mono
Abmessungen
ZWO Kamera ASI 178 MM Mono
Beispielaufnahme

Kundenmeinungen

Sehr gute Guiding- und Planetenkamera

Kundenrezension von Burkhard am 02.06.2020 17:30:39

( 5 / 5 )

Habe die Kamera vorm Wochenende bestellt und zwei Arbeitstage später war sie da.
Produkt kam sicher verpackt bei mir an. Erste Aufnahmen damit und Guiding waren erfolgreich.
Durch die kleinen Pixel ist sie hervorragend fürs Sucherguiding geeignet. Der im Vergleich zu ähnlichen Produkten (ASI 120mm) größere Chip liefert mehr Leitsterne.
Durch die moderate Pixelanzahl und das geringe Ausleserauschen wird sie auch für hochaufgelöste Mondaufnahmen bei hoher Bildrate hervorragende Dienste leisten.

Uneingeschränkte Produktempfehlung!

Andreas R.

Kundenrezension von A. R. am 11.10.2019 16:05:58

( 5 / 5 )

Die ZWO ASI 178 MM habe ich jetzt bereits seit einigen Wochen und muss sagen, dass ich doch ziemlich begeistert von ihr bin.
(1) Lieferung: Wie bereits von Astroshop gewohnt, ist die Bestellung problemlos und die Lieferung erfolgte sehr zügig.
(2) Lieferumfang: Den Packungsinhalt kann man ja bereits online einsehen - festzustellen ist, dass nicht esentielles fehlt, um sofort mit der Inbetriebnahme loszulegen: Objektiv, 1,25" Adapter, Kabel, ..., kurze Bedienungsanleitung.
(3) Praxis: Die Bedienungsanleitung braucht man nicht wirklich - allein die Internet Addresse, um die Software zu laden (Manuals für alle ZWO Geräte und Zubehör findet man dort auch). Da ich plante die Kamera unter Linux zu betreiben, war ich anfangs skeptisch. Das Installieren der Software klappte allerdings problemlos, die Kamera (und mittlerweile ein ZWO Filterrad) wurde(n) danach erkannt. Die Software lässt für mich keine Optionen zur Ansteuerung missen und hat eine komfortable GUI. Berufsbedingt hatte ich Erfahrungen mit diversen (Mosaik)CCDs und hatte daher gegenüber der CMOS Technologie einige Vorbehalte. Nach einiger Spielerei mit dieser Kamera wurden meine Bedenken allerdings ausgeräumt. Sie macht genau das, was sie soll: Videos von Sonne, Mond und Planeten. Wer nicht die ganzen 3096 x 2080 Pixel auslesen möchte, kann Binning aktivieren oder die Auflösung/Bildfeld einschränken. Die Langzeitbelichtung funktioniert auch, passiv gekühlt allerdings nur eingeschränkt (man kann ja auf den Winter warten). Hier gehen meine Erfahrungen mit dem alten Newton noch nicht weit genug, um aussagekräftige Wertungen abzugeben.
(Zusammenfassung): Ich kann die ZWO ASI 178 MM jedem empfehlen, der hochaufgelöste (zeitlich und räumlich) Bilder von Mond und Planeten machen will - das problemlose Zusammenspiel von Soft- und Hardware rechtfertigen den Preis allemal!

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...