Warenkorb
ist leer

Home > Astrofotografie > Kameras > Astro-Kameras > ZWO > ASI 178 > ZWO Kamera ASI 178 MC Color

ZWO Kamera ASI 178 MC Color
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (6)
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung des Herstellers:

Die ASI 178 verfügt über eine extrem hohe Empfindlichkeit. Sie ist für Mond und Planeten, aber auch für DeepSky-Objekte geeignet, also universell einsetzbar!

Die Kamera ist mit einem großen 1/1,8"-Sensor ausgestattet. Durch die neue STARVIS- und Exmor-R-Technologie von Sony entstehen rauscharme Bilder bei gleichzeitig hoher Empfindlichkeit. Das Ergebnis ist eine sehr vielseitige Kamera, die bei unterschiedlichen Anforderungen ausgezeichnete Ergebnisse liefert.

Weitere Vorteile dieses Modells:

  • Auflösung: 3096x2080 Pixel
  • 30 Bilder pro Sekunde bei 14 bit ADC oder 60 Bilder bei 10 bit ADC
  • Langzeitbelichtung bis 1000 Sekunden möglich
  • Unterstützt ROI (Region of Interest)
  • Autoguider-Anschluss
  • Aluminiumgehäuse mit 2"- und T2-Anschluss
  • Mit 2,5mm-AllSky-Weitwinkelobjektiv für 170°

Im Lieferumfang ist eine CD mit den beiden Freeware-Programmen FireCapture und SharpCap enthalten. Die neuesten Versionen dieser Programme, sowie Treiber finden Sie auf der Herstellerseite zum Download: astronomy-imaging-camera.com/software/

Software und Treiber finden Sie zum freien Download auf der Seite des Herstellers: http://astronomy-imaging-camera.com/software/

Unser Expertenkommentar:

Zur Installation bitte im Ordner ´Driver´ die Datei ZWO ASI Cameras driver for other cameras.exe verwenden.

Als Aufnahmesoftware empfehlen wir die Freeware SharpCap: http://www.sharpcap.co.uk/sharpcap/downloads

Die Kamera ist auf USB-3 ausgelegt und stoppt bei einer zu geringen Übertragungrate.

Für erste Tests sind folgende Parameter ratsam:

Capture Area 3096x2080

Binning: 2

Frame Rate Limit : Maximum

Turbo USB: 97

Highspeed Mode: On

Hardware Binning: ON

Die Schieberegler für Exposure und Gain werden so eingestellt, dass die Kamera nicht übersteuert.

Nach dem ein erstes Livebild angezeigt wird, können die Menuepunkte der Leistungsfähikeit des Computers angepasst werden.

In Sharp Cap ist im Menuepunkt ´Camera´ das passende Modell auzuwählen. Falls bei älteren Computern mit Binning 2 kein Bild angezeigt wird, dann bitte mit Binning 4 probieren.

(Bernd Gährken)

Abmessungen

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
28.03.2020
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go