Warenkorb
ist leer

Home > Astrofotografie > Kameras > Astro-Kameras > Orion > StarShoot > Orion Kamera StarShoot All-In-One

Orion Kamera StarShoot All-In-One

Artikel-Nr.: 46766
Marke: Orion

$ 540,-

inkl. MwSt

 

Orion Kamera StarShoot All-In-One
Orion Kamera StarShoot All-In-One
Orion Kamera StarShoot All-In-One
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Die Allzweckkamera mit lichtempfindlichen Farbsensor für verschiedenste Anwendungsgebiete

Mit ihrer superschnellen Bildrate von 200fps (30fps bei höchster Auflösung) eignet sich diese Kamera sehr gut für Mond- und Planetenaufnahmen. Dank dem enormen Belichtungsbereich können Sie aber auch hellere DeepSky-Objekte, wie zum Beispiel Objekte aus dem Messier-Katalog, fotografieren. Außerdem ist im Lieferumfang ein acht Millimeter Weitwinkelobjektiv enthalten, so dass Sie die Kamera auch ganz ohne Optik verwenden können und mit der Halterung für Sucherschuhe verwandelt sich die Kamera in einen digitalen Sucher.

Das umfangreich Zubehör im Lieferumfang unterstützt die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten:

  • Parfokalring
  • C-Mount-Adapter mit Infrarotfilter
  • CS-Mount-Adapter mit Infrarotfilter
  • 1,25-Zoll-Steckhülse (32 mm)
  • 8-mm-Weitwinkelobjektiv
  • Verstellbare Halterung
  • USB-Kabel
  • Autoguider-Kabel
  • Handbuch

Parfokalring: Befestigen Sie diesen Ring am Gehäuse der Kamera, positionieren Sie ihn beliebig und arretieren Sie Ihn mit der Rändelschraube. Der Ring verhindert, dass die Kamera zu weit in den Fokussierer rutscht und hilft auch dabei, den Schärfepunkt der Kamera entsprechend dem eines Okulars einzustellen. Fokussieren Sie zunächst mit Ihrem Okular, ersetzen Sie das Okular dann durch die Kamera, und positionieren Sie sie dann so, dass das Bild möglichst scharf erscheint. Arretieren Sie den Ring an dieser Stelle, sodass Kamera und Okular nun annähernd denselben Schärfepunkt aufweisen.

C- und CS-Mount-Adapter: Mit dem C-Mount-Adapter können Sie die Steckhülse an der Kamera befestigen. Verwenden Sie den CS-Mount-Adapter, um Objektive wie das mitgelieferte 8-mm-Weitwinkelobjektiv an der Kamera zu befestigen.

1,25-Zoll-Steckhülse (32 mm): Befestigen Sie die Steckhülse mit dem C-Mount-Adapter an der Kamera. So können Sie die Kamera wie ein Okular in den Okularauszug des Teleskops stecken. Die steckhülse ist mit einem Filtergewinde ausgestattet.

8-mm-Weitwinkelobjektiv: Befestigen Sie das Weitwinkelobjektiv mit dem CS-Mount-Adapter an der Kamera. Sie können die Kamera und Software so auch ohne Teleskop testen.

Verstellbare Halterung: Schieben Sie die Halterung in den Gabelsockel für Sucherfernrohre an Ihrem Teleskop, und arretieren Sie sie mit der Rändelschraube. Die Halterung verfügt an der Unterseite ihres Sockels auch über ein ¼-Zoll-Gewinde, womit sie an jedem Standardstativ befestigt werden kann. An der Unterseite der vom Sockel abnehmbaren Ringe befindet sich ebenfalls ein ¼-Zoll-Gewinde, mit dem auch die Ringe an einem Standardstativ befestigt werden können. Dadurch können sowohl Kamera als auch Halterung bequem und flexibel mit Standardstativen verwendet werden und sind darüber hinaus wesentlich leichter zu transportieren als ein Teleskop mit Montierung und Stativ. Schieben Sie die Kamera durch die Ringe der Halterung, und richten Sie sie mit Hilfe der Schrauben mit den Nylonspitzen so aus, dass beim Blick durch das Teleskop dasselbe Objekt zentriert ist wie im Kamerabild. Mit den in der Software integrierten Fadenkreuzen können Sie Objekte ganz leicht zentrieren und die Kamera als Digitalsucher verwenden.

Autoguider-Kabel: Schließen Sie das Autoguider-Kabel an den ST4-Anschluss auf der Rückseite der Kamera und am Autoguider-Anschluss an der Montierung an. Verwenden Sie für das Autoguiding die Software PHD Guide.

Zu der Kamera gibt es umfangreiche Bilderfassungssoftware (Internetzugang zum Download nötig). Auch die Benutzerfreundlichkeit ist ein Grund, warum diese Kamera besonders für Einsteiger sehr gut geeignet ist. Mit dieser Kamera starten Sie erfolgreich in die Astrofotografie und können verschiedene Spielarten für sich testen. Sollten Sie später zu einer gekühlten Astrokamera wechseln wollen, können Sie diese Kamera sehr gut für das Autoguiding nutzen.

Lieferumfang
Verpackung
Anwendungsbeispiel 1
Anwendungsbeispiel 2

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go