7500+ Artikel ab Lager lieferbar
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Ihr Partner für die Astronomie
Teleskop-Zubehör > Prismen & Zenitspiegel > Amici-Prismen 45° > Omegon > Basic > Omegon Amici-Prisma Amici Prisma 45° 1,25"
( 3 / 5 )
Artikel-Nr.: 14658

Amici-Prisma Amici Prisma 45° 1,25"

$ 44,90 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Mehr über die Serie Basic...

Dieses 1,25" Amici Prisma mit 45° Winkel bietet eine aufrecht stehende und seitenrichtige Abbildung. Es ist damit ideal für Erdbeobachtung geeignet, weil der Einblick bei horizontnaher Betrachtung sehr angenehm ist. Das Prisma ist für Refraktoren, Schmidt Cassegrains, Maksutov Cassegrains und ähnliche Teleskope geeignet. Für Newton Reflektoren ist es aufgrund der Baulänge nicht geeignet.

Produktfeatures auf einen Blick:

  • Anschluss fernrohrseitig - 1,25" aussen
  • Anschluss okularseitig - 1,25" innen
  • Gehäuse und Anschlusshülsen aus Metall
  • Filtergewinde für 1,25" Filter
  • Amiciprisma mit Vollvergütung

Technische Daten

Leistung


Einblick
45°
Anschluss (teleskopseitig)
1,25"
Vergütung der Optik
voll

Besonderheiten


Korrektur aufrechtverkehrtes Bild
ja
Korrektur seitenverkehrtes Bild
ja

Allgemein


Farbe
schwarz-silber
Serie
Basic
Typ
Umlenkoptik
Bauart
Amici-Prisma
Omegon Amici-Prisma Amici Prisma 45° 1,25"

Kundenmeinungen

Oregon Amiciprisma

Kundenrezension von J. G. am 18.06.2021 12:47:22

( 3 / 5 )

Das 45°Prisma ist sehr hilfreich bei terrestrischen Beobachtungen.
Im Vergleich zum 90° Zenitprisma ist die Abbildung weniger scharf und dunkler.

Omegon Amiciprisma

Kundenrezension von Hanseibua am 03.03.2012 17:49:37

( 3 / 5 )

Das gelieferte Amiciprisma erweist sich als große Einblickshilfe bei der Beobachtung von terrestrischen
Objekten an allen Teleskopen.
Zwei Nachteile verringern die astronomische Beobachtung. Erstens erscheint das eingestellte Objekt
deutlich dunkler als bei direkter Beobachtung ohne Prisma - wahrscheinlich Glassorten-Bedingt und
zweitens zeigt ein eingestellter Stern bei höherer Vergrößerung eine deutliche Abweichung vom idealen
kreisförmigen extrafokalen Sternbild an.
Das Prisma müßte mit einem Justierlaser korrigiert werden.
Hans Schumacher D-13467 Berlin

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...