Warenkorb
ist leer

Home > Naturbeobachtung > Nachtsichtgeräte > Geräte > Thermalkameras > Armasight > Prometheus > Armasight Thermalkamera Prometheus C 336 2-8x25 (30 Hz)

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar und kann daher nicht bestellt werden.

Armasight Thermalkamera Prometheus C 336 2-8x25 (30 Hz)

Artikel-Nr.: 54554
Marke: Armasight

$ 2.470,-

inkl. MwSt
Armasight Thermalkamera Prometheus C 336 2-8x25 (30 Hz)
Armasight Thermalkamera Prometheus C 336 2-8x25 (30 Hz)
Armasight Thermalkamera Prometheus C 336 2-8x25 (30 Hz)
Armasight Thermalkamera Prometheus C 336 2-8x25 (30 Hz)
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Hinweis! Die zugelassenen Exportländer für diesen Artikel sind: Argentinien, Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, Tschechien, Türkei und Ungarn.

Die Armasight Prometheus-C Thermalkamera ist das neueste und technologisch fortschrittlichste Wärmebildmonokular für den Einstieg in den Sport-, Polizei- und Militärmarkt.

Prometheus-C ist eine ungekühlte, tragbare, langwellige Wärmebildkamera in Festkörperausführung, welche für einen Einsatz bei Tag und Nacht konzipiert wurde. Prometheus-C basiert auf dem neuesten FLIR Tau 2 VOx Mikrobolometer. Die Wärmebildtechnologie ermöglicht es Ihnen Ziele zu erkennen, sogar wenn Sie durch Schnee, Staub, Rauch, Nebel, Dunst und andere atmosphärische Trübungen hindurchblicken. Ein neuer Armasight-eigener HIP-Code (Hyper-Image-Processing) unterstützt Prometheus-C mit einer großen Bibliothek an Softwarefunktionen, um das Bild an die vom Bediener gewünschten optimalen Einstellungen anzupassen. Der neunpolige Stecker am Prometheus-C zeigt die dynamische Natur dieses winzigen Kraftpakets. Über den mehrpoligen Anschluss kann der Anwender Videos mit dem Armasight Videorekorder (DVR) aufzeichnen oder die Batterielebensdauer durch Anschluss an externe Akkus verlängern.

  • Vom Benutzer einstellbare Abbildungs-Einstellungen:
    Aktive Kontrastverbesserung (Active Contrast Enhancement, ACE) - eine digitale Kontrast-Korrektur, welche eine intelligente Bildoptimierung auf der Grundlage dynamischer Anpassungen ermöglicht. Je nach relativer Umgebungstemperatur können so verschiedene Kontraststufen dargestellt werden. Digitale Detailverstärkung der zweiten Generation (DDE) - eine "Schärfe"-Korrektur, welche die Abbildung digital verbessert, Kanten deutlich schärft und das Bildrauschen reduziert.
  • Intelligente Szenenoptimierung ("Smart Scene Optimization" SSO)
    eine rechnerisch verbesserte Feineinstellung, welche die Abbildung von Zielen mit einem dem umgebenden Hintergrund ähnlichen thermischen Signal signifikant verbessert.
  • Automatic Gain Control (AGC)
    "Gain"-Korrektur, mit welcher die Bildverstärkung automatisch auf einen geeigneten Wert eingestellt wird: Je schwächer das Bildsignal, desto stärker die Verstärkung (Gain).
  • Benutzergesteuerte, manuelle Bildebnung/Flat-Field Korrektur (UCMNUC/ FFC).
    Zwischen dem Kamerasensor und dem Objektiv befindet sich ein mechanischer Verschluss. Dieser Verschluss kann verwendet werden, um eine Bildebnung ("Non-Uniformity Correction" NUC) durchzuführen, die auch als Flat-Field Korrektur ("flat-field correction" FFC) bezeichnet wird. Während der FFC stellt der Verschluss für jedes Detektorelement im Array eine gleichmäßige Temperaturprofil dar. Während die Kamera das zu korrigierte Bild zeigt, aktualisiert sie die Offset-Korrektur, was zu einem einheitlicheren Bild führt, sobald der Prozess abgeschlossen ist. Bei allen Prometheus-C-Modellen kann der Benutzer die NUC/ FFC-Funktion manuell aktivieren oder unterbrechen.
  • Lautlos und ohne Verschluss NUC™ (SSN)
    Zusätzlich zur benutzergesteuerten manuellen NUC/ FFC verwenden alle Prometheus-C-Modelle eine zusätzliche digitale, nicht-mechanische Flat-Field Korrektur, welche die Zeiträume zwischen den mechanischen Verschlussvorgängen verlängert und das Bildrauschen weiter reduziert. SSN ist eine stets einzuschaltende Verbesserung.
Optionaler Digitalrekorder anschließbar.
Dieses Musterbild zeigt Ihnen die verschiedenen Darstellungen der wählbaren Farbmodi.

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
07.06.2020
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go