Warenkorb
ist leer

Home > Medien > Software > Astroart > Astroart Software 6.0 CD-ROM

Astroart Software 6.0 CD-ROM

Artikel-Nr.: 45652
Marke: Astroart

€ 159,-

inkl. MwSt
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!
international zzgl. Versandkosten

Express-Versand bis morgen, 15.12.2017, möglich!

inkl. Bestpreis-Garantie

versandfertig in 24 h + Laufzeit

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 21.12. 13 Uhr bestellen!


 

Astroart Software 6.0 CD-ROM
Astroart Software 6.0 CD-ROM
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (2)

Artikelbeschreibung:

Falls dieser Artikel gerade nicht ab Lager lieferbar ist, beachten Sie bitte folgendes: Wir bestellen bei diesem Lieferanten in regelmäßigen Abständen. Bitte bestellen Sie den Artikel jetzt vor, damit wir ihn für Sie mitbestellen und ca. zum oben angegebenen Datum ausliefern können. Falls Sie den Artikel früher benötigen, können wir ihn auch gegen Aufpreis extra für Sie bestellen. Kontaktieren Sie dazu bitte unseren Kundenservice.

Astroart ist eine Bildverarbeitungssoftware der Extraklasse!

Die Software bietet eine umfangreiche Auswahl an Instrumenten für Bildverarbeitung und Analyse, bei vergleichsweise niedrigem Preis. Mit dem auf der CD-ROM enthaltenen GSC Katalog als auch den unterstützten USNO-SA, USNO-A, USNO-B, UCAC 2/3 Katalogen, von denen jeweils zwei gleichzeitig nutzbar sind, bietet Astroart umfangreiche Möglichkeiten zur photometrischen und astrometrischen Auswertung Ihrer Aufnahmen. Ihnen stehen zusätzlich fast alle Tools zur Visualisierung Ihrer Bilder zur Verfügung. Dazu gehören auch adaptive Filter, mit denen Sie das Letzte aus den Daten herausholen können.

Durch sehr effiziente Programmierung sind die Systemanforderungen so gering, daß Astroart sogar auf älteren Notebooks hervorragend läuft.

Die astrometrische Auswertung von Aufnahmen von Kleinplaneten und Kometen können Sie mit Astroart und den Katalogen manuell, halbautomatisch und sogar vollautomatisch ausführen lassen: Ein paar Mausklicks und Ihre Aufnahme ist mit Sternen aus dem GSC, USNO-SA, USNO-A, USNO-B oder UCAC 2/3 verknüpft. Astrometrie und Photometrie sind mit Astroart auch in Ihrer Reichweite. Astroart benutzt zur Reduktion der Aufnahmen die klassischen Algorithmen: Projektion, Methode der kleinsten Quadrate, 2-dimensionale polynominale Anpassung.

Mit Astroart bekommen Sie eine reiche Auswahl an hochentwickelten Filtern: Adaptiver Tiefpass, Gauss-Hochpass Filter, Convolution und Deconvolution (Richardson-Lucy und Maximum Likelihood), Rotations-Gradient-Filter (Larson- Sekanina), perfekt für Kometen und Totale Sofis und natürlich alle Standardfilter, die Sie bisher auch schon nutzten. Unter den anderen Filtern befinden sich: Unscharfe Maskierung, Sobel-, Prewitt-, Freemann- und Kirsch-Filter. Vor allem haben Sie aber die "Merge" Funktion, in der Sie zwei Bilder mit allen denkbaren Arithmetischen Funktionen verknüpfen können. Mit der "Merge" Funktion können Sie auch den neuen Digital-Development-Process (DDP) ausführen, der vom Japaner Dr. Kunihiko Okano publiziert worden ist.

Sie können häufig ausgeführte Verarbeitungsschritte in einen Mausklick zusammenfassen, und so auch Bilderserien sehr einfach und zeitsparend mittels Drag-and-Drop verarbeiten.

Dank SSE2 jetzt MMX fähig! Damit auf geeigenten PCs bis zu vierfacher Bildverarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber Astroart 4.0!

14.12.2017
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go