Warenkorb
ist leer
Home > Glossar > Teleskope > GoTo Steuerung > Polausrichtung > Easy Polar Alignment

Passende Produkte anzeigen...

Teleskope GoTo Steuerung Polausrichtung Easy Polar Alignment

Mit der Computersteuerung ist das Aufstellen des Teleskops sehr genau und einfach.

Easy Polar Alignment

Parallaktische Teleskope müssen so aufgestellt werden, dass eine Achse der Montierung parallel zur Erdachse ausgerichtet ist. Sind die beiden Achsen parallel, kann die Montierung über den Motor das Teleskop der Himmelsbewegung kontinuierlich nachführen.

Auf der Nordhalbkugel gelingt diese Ausrichtung des Teleskops recht einfach über den Polarstern (Polaris). Aufgrund einer Laune der Natur markiert dieser Stern den Durchstoßpunkt der Erdachse durch das Himmelszelt. Mit einem Polsucherfernrohr, das in die Achse der Montierung eingebaut werden kann, kann Polaris direkt anvisiert werden.

Für die Astrofotografie reicht die Genauigkeit dieser Einnordung allerdings nicht aus, der Einblick in den Polsucher ist recht unbequem und außerdem ist der Blick auf Polaris für Balkon- oder Garten-Astronomen möglicherweise gar nicht möglich.

Die Computersteuerung dieses Teleskops erlaubt zwei sehr elegante Methoden für die korrekte Ausrichtung der Montierung:

One-Star Polar Alignment: Das Teleskop wird grob eingenordet aufgestellt und die Computersteuerung (GoTo) wird initialisiert. Danach fahren Sie das Teleskop einfach auf die Grundposition ("Home Position"). Die Montierung wird nun versuchen Polaris einzustellen und dabei etwas daneben liegen. Korrigieren Sie die Ausrichtung einfach an den mechanischen Einstellungen der Achsen und fertig!

Two-Star Polar Alignment: Bei der oben beschriebenen Methode benötigen sie einen freien Blick auf Polaris. Falls das nicht gegeben ist, können Sie die Einstellung auch nacheinander an zwei Sternen durchführen, die von Ihrem Standort aus sichtbar sind.

22.05.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go