7500+ Artikel ab Lager lieferbar
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Ihr Partner für die Astronomie
Sonnenbeobachtung > Sonnenfilter > Filterfolien ohne Fassung > Baader > AstroSolar > Baader Sonnenfilterfolie AstroSolar® OD 5.0 A4 210x297mm
( 4.78 / 5 )
Artikel-Nr.: 2718

Sonnenfilterfolie AstroSolar® OD 5.0 A4 210x297mm

$ 30,90 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis morgen, 10.12.2022, möglich!

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Mehr über die Serie AstroSolar...

Please note: This product is currently not available in the US.

Auch nach der Sonnenfinsternis ist es immer wieder ein Vergnügen, die Sonne zu beobachten. Ständig ändert sich die Anzahl der Sonnenflecken sowie deren Form und Größe. Je nach Vergrößerung können Sie sogar das Kern- und Randgebiet der Sonnenflecken beobachten (Umbra und Penumbra). Wichtige Voraussetzung für die Sonnenbeobachtung ist die Reduzierung des Sonnenlichts auf unter 1/100.000 der normalen Helligkeit, ein für die Augen unschädliches Maß. Die Astro-Solar Sonnenfilter-Folie erfüllt diese Norm. Sie wird vor die Tubusöffnung des Teleskops montiert und steht den teuren planparallelen Glasfiltern in nichts nach. Die Beschichtung unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Die mehrfache Verspiegelung der Folie bewirkt eine hervorragende Gleichförmigkeit der Filterwirkung.

Technische Daten:

  • Foliengröße: DIN A4 (210 x 297 mm)
  • Filterwirkung: 99.999 % (ND = 5,0)
  • Folienstärke: 0.012 mm
  • Absolut blasen- und schlierenfreies Trägermaterial (kein Mylar)
  • Gerätevoraussetzung: für Teleskope, Ferngläser, Spektive & Objektive mit bis zu 152 mm Ø Öffnung
  • Prüfzeichnen: CE
  • Lieferumfang: 1 DIN A 4-Bogen inkl. Anleitung in PE-Hülle

Unser Expertenkommentar:

Aus den Astrosolar Sonnenfilterfolien können Sie selber einen Filteraufsatz basteln. Der Hersteller der Folie bietet aber auch fertige Filter in Fassungen unterschiedlicher Größe und für verschiedene Instrumente:

(Stefan Taube)

Technische Daten

Allgemein


Serie
AstroSolar
Länge (cm)
29,7
Breite (cm)
21
Typ
Sonnenfilter
Bauart
Weißlicht

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör (1)
Sonnensucher

euro EMC Sonnensucher S 074, Oberteil

$ 28,90*
Medien (1)
Buch

Oculum Verlag Buch Die Sonne - Eine Einführung für Hobby-Astronomen

$ 13,90*
Outdoor (1)

Lunt Solar Systems Sonnenhut mit Nackenschutz

$ 63,-*
Astronomie (1)

Geoptik Sonnenschutz für Laptops mit 15/17"

$ 84,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Baader Sonnenfilterfolie AstroSolar® OD 5.0 A4 210x297mm

Kundenmeinungen

Sonnenfolie in top Qualität!

Kundenrezension von Ganymed1962 am 09.12.2020 22:09:19

( 5 / 5 )

Habe mir sofort einen Sonnenfilter daraus gebaut und schon ausprobiert. Bin von dem Ergebnis sehr beeindruckt. Habe den Filter nach Anleitung gebaut/geklebt. Als Hülse/Halterung habe ich mir ein Stück Schaumstoff zurecht geschnitten dass ich noch von der Bestellung meines Teleskopes hatte. Sitzt perfekt und wackelt selbst bei Wind nicht.

Einfach Danke

Kundenrezension von C. P. am 09.04.2019 15:10:28

( 5 / 5 )

Als Einsteiger in dieses Hobby wollte ich nicht nur entfernte Sterne beobachten, sondern auch unseren Zentralstern. Da ich wie gesagt als Einsteiger noch eher unerfahren bin habe ich das Astroshop Team mit Fragen gelöchert und um Hilfe bei der richtigen Auswahl (für Einsteiger ohne große oder spezielle Ansprüche wie z.B tolle Fotos) gebeten.

Für die Geduld mit mir und die freundliche und fachkundige Beratung mein Herzlichstes Dankeschön
Gestern konnte ich die Folie in den Händen halten und für mein Teleskop vorbereiten.
Heute endlich ist der große Augenblick für die ersten Blicke auf unseren Zentralstern gekommen.

Ich erwähne es nocheinmal, als Einsteiger waren diese Eindrücke schon fantastisch. Ich denke dass für Anspruchsvollere Blicke und Vorhaben diese Folie nicht ausreichen wird, aber für mich war es beeindruckend und Genial zugleich.

Vielen Dank noch einmal an das Team!
Ihr seid Spitze

Noch ein Tip an Leute wie mich, die einfach nicht genau wissen, ob sie das richtige für die eigene Anwendung kaufen: Fragt das Astroshop Team und schildert eure belange. Ich hatte nie und nicht einmal das Gefühl, dass sie mir etwas teures anzudrehen versuchten was für mich noch völlig ungeeignet ist. Es wurde mir wirklich erklärt, was und wieviel man mit den unterschiedlichen Produkten machen kann und was nicht.

Geht ganz gut!

Kundenrezension von elektrxr am 21.03.2019 17:04:20

( 5 / 5 )

Es ist ein bisschen gebastel, aber dann funktioniert die Folie für mich wunderbar als (fotografischer) Sonnenfilter.
(Habe allerdings keinen Vergleich zu zB Glasfiltern, kann also nichts über zB die Farbtreue sagen. Meine Sonnenbilder sehen sehr farblos aus..)

Günstige Alternative zu Sonnenfilter

Kundenrezension von S. M. am 13.08.2017 12:01:33

( 5 / 5 )

Angesichts des günstigen Preises im Vergleich zu einem guten Sonnenfilter kann man die Folie durchaus empfehlen. Es ist auch schon meine zweite. Die erste kam bei der totelen Sonnenfinsternis 1999 zum Einsatz. Vielen Dank für die rasche Zusendung.

Sonnenfilterfolie

Kundenrezension von H. N. am 27.04.2017 14:21:07

( 5 / 5 )

Hurra meine Sonnenfilterfolie ist angekommen. Bin von der Folie höchst begeistert. Ist übrigens schon meine 2 die ich bestellt habe. Neues Teleskope... also gleich loslegen mit basteln und dann schauen. Freue mich schon aufs beobachten. Das Preis/Leistungsverhältnis ist super :-) :-) :-)

Baader Sonnenfolie

Kundenrezension von cobi am 21.10.2016 00:52:31

( 5 / 5 )

Guten Abend,

vorweg, der "Service" von Astroshop war vorbildlich. Gut verpackt und in 2 Tagen erhalten. Die Folie ist wie beschrieben und macht auch das, wofür sie da ist- Punkt. Die Anleitung ist sehr verständlich, etwas "Oldschool" aber es wird z.B. auf drohende Kopfwunden hingewiesen bei nicht abgedecktem Sucherfernrohr.

Mit einer guten!! Cuttermesserklinge lässt sich die Folie geschmeidig schneiden, und ein Filter einfach selbst bauen. Die "Zwischenfolien", also die Folien wo die Eigentliche drin liegt, ist perfekt als Unterlage. Ich habe aus der Folie ein 150mm Newton, ein 500mm Mak und ein 40mm "Revue" bestückt, hat genau gepasst.

Ob der Preis gerechtfertigt ist? Keinen Plan was Sowas in der Herstellung kostet (wahrscheinlich 200 Cent)
, ich bin zufrieden. 5/5

Gruß

Super!

Kundenrezension von Xander am 09.05.2016 19:32:40

( 5 / 5 )

Tolle Folie, hat mit der beigefügten Bastelanleitung super geklappt. Der Sonnenfilter hat sich schon bezahlt gemacht. Der Merkur Transit hat sich perfekt beobachten lassen!
Bin sehr zufrieden.

super

Kundenrezension von P. S. am 30.01.2016 13:59:13

( 5 / 5 )

super Folie hab sie an mein Rohr genau angepasst lasst sich gut bearbeitet und zuschneiden

Super

Kundenrezension von Traindriver76 am 08.05.2015 13:33:50

( 5 / 5 )

Was soll man da großartig schreiben. Erfüllt ihren Zweck und gut ist.

Sehr zufrieden

Kundenrezension von Bifo68 am 14.04.2015 11:38:57

( 5 / 5 )

Wir, d. h. meine Frau und ich, haben uns anhand der zahlreichen Bauanleitungen einen Filter für unser Teleskop gebaut. Das Blatt genügte für 2 Folien für unser Teleskop (eines als Reserve) sowie die Ausstattung unseres Fernglases mit Filterfolie. Es hat alles prima funktioniert.

Galaktisch schnell ...

Kundenrezension von Saitenfee am 26.03.2015 19:36:33

( 5 / 5 )

... kam die Folie noch pünktlich zur SoFi an, obwohl ich sehr spät dran war, 2 Tage vor dem Ereignis.
Vielen Dank dafür, dass sich astroshop so beeilt hat!

Sehr zufrieden

Kundenrezension von InaG am 25.03.2015 09:06:21

( 5 / 5 )

Am Freitag war die Sonnenfinsternis. Ich hatte zwar schon entsprechende Brillen, aber vergessen, Filterfolie für mein Teleskop zu bestellen. Das tat ich erst am Sonntag vor dem Freitag.
Am Donnerstag , also rechtzeitig, war die Folie bei mir. Ich habe mich riesig gefreut. Die Bastelanleitung war sehr detailliert Gut so ! Bin aber auch prima mit einer provisorischen Abdeckung (mit Klebeband fest geklebt) klar gekommen. Hier gab es ausreichend Aufklärung, dass die Folie nicht gespannt werden darf.
Kleiner Wermutstropfen: der Preis war in Bezug auf das bevorstehende Ereignis aus meiner Sicht verdächtig hoch

Sonnenfilterfolie zum Selbst-Basteln

Kundenrezension von M. K. am 22.03.2015 21:08:39

( 5 / 5 )

Aus der Folie habe ich erfolgreich Aufsätze für mein 12"- Teleskop und meinen Feldstecher gebastelt. Ich musste jeweils etwas über eine Stunde Arbeitszeit investieren. Das entspannte Beobachten entschädigt aber hinterher für die Mühe.

Sonnenfilterfolie

Kundenrezension von B. K. am 21.03.2015 22:24:33

( 5 / 5 )

Erst mal danke für die schnelle Lieferung.
Die Klasse meines Sohnes hat aus der Folie Sonnensichtbrillen gebastelt und waren somit bestens auf die partielle Sonnenfinsternis am 20.3.2015 vorbereitet.

Sonnenfilterfolie

Kundenrezension von Zalem am 10.03.2015 15:58:48

( 5 / 5 )

Hoffentlich ist sie ebenfalls so gut geeignet für die kommende Sonnenfinsternis.
Zur normalen Sonnenbeobachtung ist sie jedenfalls super. Ich werde sie noch mal am Mond testen, bin mal gespannt.

Zufrieden

Kundenrezension von ertzu am 09.03.2015 19:08:16

( 5 / 5 )

Habe mir die Folie zum Beobachten der Sonnenfinsternis gekauft und nach Anleitung den Filter für mein Teleskop gebastelt. Den Filter habe ich mittags ausprobiert und er hat super funktioniert!
Jetzt muss nur noch gutes Wetter am 20.3 sein...

Venustransit erfolgreich fotographiert

Kundenrezension von klausa am 25.06.2012 20:10:48

( 5 / 5 )

Die Folie hatte ich mir zum Fotographieren des Venustransits gekauft. Für mein SC200 Celestron habe ich mir einen stabilen Halterungsring gebaut und die Folie ohne größere Falten eingeklebt. Mit dem Filter vor dem Telescop und einer NIKON D5000 hinten am Rohr im direkten Fokus habe ich für mein Dafürhalten gute Bilder gemacht. Sogar Sonnenflecken, auch kleinere sind zu sehen.
Die Schärfe der Bilder ist allerdings verbesserungsfähig, aber es waren ja auch dünne Schleierwölkchen davor.
Mit Camera Control Pro 2 war die Sache schon recht gut zu machen.

Gute Einsatzmöglichkeiten

Kundenrezension von M. D. am 25.06.2012 17:06:37

( 5 / 5 )

Ideal zum Einstieg in die Sonnenbeobachtung und allg. zur Beobachtung der Sonne im Weißlicht, samt Sonnenflecken.
Auch gut geeignet als Filter für eine DSLR-Kamera. Dazu einfach einen billigen Objektivfilter nehmen, Folie zurechtschneiden, fest davorkleben, Objektivfilter an Kamera schrauben, fertig! Anschließend kann man schon relativ gute Aufnahmen der Sonne inkl. Sonnenflecken machen. Die Sonne scheint, je nach Höhe und Tageszeit, von leicht orange bis zum hellen Gelb.

Sonnenfolie

Kundenrezension von Rainer Kuhl am 24.06.2012 16:37:39

( 5 / 5 )

Die Bestellung und der Versand liefen superschnell,
Die Beschreibung für die Herstellung des Filters aus der Folie
war einfach und gut. Die Folie ist für ihre Zwecke sehr gut
einsetzbar.

Folie hält was sie verspricht

Kundenrezension von [email protected] am 11.06.2012 18:35:52

( 5 / 5 )

Ich hab mir die Folie für den Venus Transit am 06.06.12 gekauft.
Um sie an der Sonnenblende meines Canon 70-200mm Objektivs zu befestigen, habe ich mir selber eine Halterung gebastelt.
Mit der Folie können die Sonnenflecken sehr gut beobachtet werden.
Protuberanzen sind mit dieser Folie nicht sichtbar. Dafür gibt es aber ja andere Filter.
Für die einfache Sonnenbeobachtung ist die Folie aber sehr gut geeignet.

Für meinen Einfachen Einsatzzweck kann ich volle 5 Sterne vergeben.

flexibel einsetzbar

Kundenrezension von Marküs am 30.12.2011 18:23:53

( 5 / 5 )

Die Sonnenfilterfolie ist eine tolle Sache.
Sonnenflecken und z.B. Transite (Venustransit 2012) können somit gefahrlos im Weißlicht beobachtet werden.
Sie kann einfach über ein Objektiv gestülpt und mit Gummibändern gegen wegrutschen gesichert!!! werden. Man kann auch Fassungen für die einzelnen Instrumente bauen, etwas Bastellkunst vorausgesetzt. Aber auch diese sollten unbedingt gegen unbeabsichtigtes wegrutschen gesichert werden.
Auch vor jedem Einsatz sollte man sich vergewissern, dass die dünne Folie keinen Schaden genommen hat, damit man gefahrlos unseren Stern beobachten kann.
Super Sache!

Günstiger Filter und Einstiegsdroge

Kundenrezension von blackworker am 27.03.2011 00:16:48

( 5 / 5 )

Egal ob Glas oder Folienfilter, man sollte sich klar machen wofür diese gemacht worden sind.

Es handelt sich hierbei um reine Weißlichtfilter und in diesem Bereich sind Protuberanzen (Sonnenstürme) nun mal nicht zu sehen. Da hilft nur eine zusätzliche Sonnenfinsternis, ein Herschelkeil oder ein H-Alpha Filter in Kombination mit einem Refraktor.

Die Folie hat in meinen Augen die besseren universellen Eigenschaften als der Glasfilter, da diese vor nahezu jede Linse montiert werden kann.
Egal ob Brille, Fernglas, Scheibe, Teleskop oder einfach nur aufgespannt zwischen beiden Händen wird die schädliche UV Strahlung geblockt und das sichtbare Licht durchgelassen.

Das Manko der Folie ist nur das sie recht dünn ist und ein sorgsamer Umgang ein absolutes Muss ist.

Wem das Bild immer noch zu hell ist der kann einen Mondfilter „grau Filter“ oder einen Doppel Polarisationsfilter ans Okular montieren und so die Helligkeit stufenlos auf Null zurück drehen.

Mit Hilfe der Folie konnte ich meine astronomische Neugier zwar nicht stillen jedoch auf den Tag ausdehnen.

Sonnenfinsternisse, Sonnenflecken, ISS, Merkur und Flugzeug vor Sonne sind jetzt kein Problem mehr.

Brauchbar

Kundenrezension von bacchus am 14.12.2020 08:49:30

( 4 / 5 )

Lieferung kam sofort und ich konnte per Anleitung einen gut brauchbaren Sonnenfilter basteln.

Sonnenfilterfolie

Kundenrezension von H. N. am 07.03.2017 16:31:06

( 4 / 5 )

Ganz toll, schnelle Lieferung. Warum sollte man auch nur den Sternenhimmel beobachten, wenn auch am Tage die Sonne da ist :-)
Habe gleich Heute meine Sonnenfilter gebaut, nur ist heute ein schöner Regentag.
Danke an das Team von "Astroshop"

Sonnenfilterfolie

Kundenrezension von H. D. am 09.08.2012 16:28:19

( 4 / 5 )

Die Folie funktioniert einwandfrei. Die Montage und Herstellung aus Pappe ist etwas schwierig und erfordert Geschick. Wer das nicht hat, sollte ein Sonnenfilter kaufen.

Ganz Gut

Kundenrezension von S. Z. am 18.07.2010 19:57:05

( 4 / 5 )

Wenn man tagsüber (wann sonst :-) ) Sonnenflecken verfolgen möchte, ist diese Folie wirklich Gut.
Für Protuberanzen oder Ähnliches ist sie aber nicht zu empfehlen, da kommt man nicht um die Glas-Filter herum!

Sonnenfilterfolie

Kundenrezension von Benjamin Laux am 13.05.2010 16:36:05

( 3 / 5 )

Ich habe mir diesen Filter ausgesucht, weil ich mich auch am Tag mit meinem Teleskop beschäftigen wollte.
Bei der Folie lag eine Anleitung bei, wie man sich einen Teleskopaufsatz basteln kann. Auf den ersten Blick erschien mir das Bild recht gut, aber etwas zu hell. Wer sich nur nebensächlich mit der Sonnenbeobachtung beschäftigt, für den reicht die Folie aus, wer aber die Sonne genauer beobachten will sollte sich einen richtigen Sonnenfilter zulegen.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...