Warenkorb
ist leer

Die Welt aus einer anderen Sichtweise


Es gehört wohl zu den schönsten Erlebnissen die Natur live mit den eigenen Augen beobachten zu dürfen. Dabei zu sein, wie sich eine Gruppe von Rehen in der Abenddämmerung in einer Waldlichtung trifft, oder  zu beobachten, wie ein Specht sich elegant den Baum hinauf bewegt. Bei der Naturbeobachtung wird schnell klar, dass nicht nur manche Naturverbundene Menschen davon entzückt sind, sondern dass auch viele unserer technischen Errungenschaften von der Natur inspiriert wurden. Von der Eleganz, mit der sich einige Vögel durch unsere Welt bewegen, können wir uns einiges abschauen und es macht gar den Eindruck als könnte es nie etwas Perfekteres wie die einmalige Natur auf unserem blauen Planeten geben.

   
 
Dachsteingebirge - © Andreas Rodoschegg
 


Immer mehr Menschen genießen in ihrer Freizeit den Naturgenuss. Viele zieht es aus den Städten zu einer Fahradtour, einem Spaziergang durch den Wald oder hoch hinauf in das Erlebnis Bergwelt. Dabei muss man sich natürlich nicht nur auf die Tierwelt beschränken, es gehören ebenso die Landschaften dazu. Jede für sich ist einmalig und für Mensch und Auge gibt es immer wieder neues zu entdecken. In Zeiten des elektronischen Entertainments von Fernsehen, Internet und Computerspielen, ist das Erlebnis Natur ein Ruhepunkt, bei dem man sich besonders gut entspannen kann.

   
 
Eine Gams neben einem Felsen - © Andreas Rodoschegg
 


Für die Beobachtung stehen zahlreiche optische Hilfsmittel zur Verfügung, um sich die Objekte ein wenig intensiver zu betrachten. Ob Spektiv, Feldstecher oder Nachtsichtgerät, jedes Instrument ist für sich genommen sinnvoll und mit jedem kann man andere Details der Natur beobachten. Die Frage ist nur: „Was benötige ich persönlich für meine Zwecke?“ Mit ein bisschen Beschäftigung mit dem Thema, kann das jeder für sich herausfinden. Nicht alle Geräte sind für alle Zwecke geeignet. Wir möchten Ihnen dabei unter die Arme greifen, damit Sie auch die Natur aus einer neuen und ganz anderen Sichtweise erleben können.


Optischer Urwald

Betreten wir die Welt der Fernoptik (so wird alles genannt, womit wir etwas aus der Ferne vergrößert betrachten können), so wird sich so mancher von der Vielfalt erschlagen fühlen. Da gibt es dutzende von Herstellern und schier hunderte von Ferngläsern und Feldstechern, die wiederum in verschiedenste Serien unterteilt sind. Wie kann man sich da denn überhaupt zurechtfinden? Das ist eine absolut berechtigte Frage, die sich nur auf eine Weise beantworten lässt.

   
 
Kauz im Baum - © Andreas Rodoschegg
 


So leid es uns tut: Sie sollten sich ein wenig mit den Grundzügen der Optik auseinander setzten. „Na super: Optik“, werden Sie sagen. „Das hat mir gerade noch gefehlt, ich will doch nur ein gutes Fernglas.“
Doch keine Angst, deswegen werden Sie nicht mit trockenen Fakten und Formeln gequält sondern nur ganz locker über das informieren, was jeder wissen sollte, um einen Fehlkauf zu verhindern.

Weiter zur nächsten Seite -->

20.04.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go