Warenkorb
ist leer

Welches Objekt mit welcher Kamera?

Je nach Objekt gibt es ganz unterschiedliche Techniken um optimale Resultate zu erzielen. Helle Planeten wie Jupiter, Mars, Venus und Saturn lassen sich am einfachsten mit einer Webcam aufnehmen. Die Technik ist zugleich preiswert und gut. Allerdings besitzen die üblichen Webcams eine interne Kompression die zu Verlusten führt. Durch die Farbfiltermaske ist zudem die Empfindlichkeit herabgesetzt. Eine Alternative sind die DMK-Kameras von Imaging-Source. Über eine Firewire/USB2-Kombination können bis zu 30 Bilder je Sekunde verlustfrei übertragen werden. Der SW-Chip hat eine höhere Empfindlichkeit und Auflösung.

Auch für Mond und Sonne (mit Filter!) sind DMK und Webcam gut geeignet. Allerdings kann sie wegen des kleinen Chips immer nur einen Teil des Himmelskörpers zeigen. Bei Sonne und Mond sind deshalb auch Experimente mit Digitalkameras sinnvoll. Dazu gibt es preiswerte Digitalkameraadapter die einer abgewickelten Schiene gleichen und mit denen die Digiknipse afokal hinter dem Okular positioniert werden kann.

Die digitalen Spiegelreflexkameras der Canon EOS-Baureihe haben sich in den letzten Jahren eine festen Platz in der Astrofotografie erobert. Chemische Kameras sind weitgehend verdrängt. Das gute Signal-zu-Rauschverhältnis erlaubt auch langbelichtete Aufnahmen von schwachen Sternhaufen und Nebelobjekten.

Ungeschlagen bei der Langzeitfotografie sind bislang gekühlte CCD-Kameras. Bekannte Hersteller sind Apogee, Sbig und Starlight-Xpress. Der Aufwand beim Betrieb der gekühlten CCDs ist allerdings sehr groß. Eine einfache Alternative ist die Watec-Kamera WAT 120N+. Es handelt sich um eine ungekühlte hochempfindliche Videoüberwachungskamera die im Deepskybereich erstaunliche Ergebnisse liefert. Die Bildverarbeitung ist bei der WAT 120N+ ähnlich wie bei der Webcamfotografie. Die Rohbilder mit je 10 Sekunden Belichtungszeit werden im Computer addiert. Der Computer kann dabei Schwankungen in der Nachführung ausgleichen. So sind selbst mit einfachsten Montierungen ohne Nachführkontrolle High-End-Fotos möglich.

Kamera / Objekt

gekühlte

CCD

Mintron / Watec DMK Webcam digitale SLR (EOS) Digitalkamera

Proteus/

ASI-MM120

Mond ++ - + - ++ + +
Mond detail ++ ++ ++ ++ + - ++
Sonne + - - - ++ + +

Sonne

detail

++ ++ ++ ++ - - ++

Gas-Nebel

++ + - -- - -- -

Galaxien, Sterne

Reflektionsnebel

Kometen

++ ++ - -- + -- -

Planeten

+ + ++ ++ - + ++

Polarlichter / NLC

- - - - ++ + +

++ sehr gut

+ gut, aber mit Einschränkungen

- geht noch, ist aber problematisch und bedarf großen Aufwands

-- nicht zu empfehlen

Nützliche Links:

http://www.silvia-kowollik.de/astro/Kamerasysteme/

http://www.silvia-kowollik.de/astro/Kamerasysteme/schnelluebersicht.htm

 

Weiter zur nächsten Seite -->

 
29.07.2016
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go