Warenkorb
ist leer

Kategorien:  Home > Teleskope
Marken:  Meadelöschen

Alle Filter zurücksetzen

Die LX600-Serie mit Starlock unterstützt mobile Beobachter und Astrofotografen mit fortschrittlicher Technik.

Das fängt schon beim Transport an: Die kurzgebauten SC-Teleskope sitzen fest in ihrer kompakten Gabelmontierung. Diese kann für den Transport geteilt werden (Split-Fork).

Die zu Beginn der Beobachtung erforderliche Initialisierung des Teleskops ist ein Kinderspiel. Dank GPS und Level North Technology kann sich der Computer fast ganz von alleine einrichten. Dann steht die AutoStar II Steuerung mit 145.000 Objekten zur Verfügung.

Das integrierte Kamerasystem Starlock unterstützt das exakte Anfahren des gewünschten Objekts, sorgt für eine automatische Fehlerkorrektur (PEC) und übernimmt das Autoguiding. Es ist kein externer Autoguider nötig!

Die LX600-Serie bietet korrigierte ACF-SC-Optiken mit schnellem Öffnungsverhältnis für kurze Belichtungszeiten in der Astrofotografie. Für den präzisen Fokus sorgt die interne Crayford-Fokussierung mit Feinuntersetzung, bei der es zu keiner Spiegelverkippung kommen kann.

Artikel 1 - 8 von 8
Sortierung: Pro Seite:
Artikel 1 - 8 von 8
Sortierung: Pro Seite:

Hersteller-Broschüre

(PDF)

LX600 with Starlock. The most radically advanced fork-mounted telescope ever produced.

mehr ...

Ultra-High Transmission Coatings (UHTC)

UHTC ist eine spezielle Mehrschichtvergütung der vorderen Korrekturplatte. Sie sorgt für eine bis zu 15% höhere Lichttransmission. Das Ergebnis: Hellere Sternhaufen, feinere Details in nebelartigen Objekten und mehr Oberflächendetails auf den Planeten!

Advanced Coma-free Optics (ACF)

Das optische Design ACF von Meade unterdrückt die typischen Abbildungsfehler aller Spiegel-Optiken. Die Sterne sind dank ACF auch am Rand des Bildfeldes punktförmig, zeigen also keine längliche Verzerrungen, die an Kometen erinnern. Dies gelingt durch den Einsatz eines hyperbolischen Fangspiegels, der bewirkt, dass das System auch abseits der optischen Achse sehr gut abbildet.

Das Bildfeld ist flacher als bei klassischen Schmidt-Cassegrain-Teleskopen.

Insbesondere in der astrofotografischen Anwendung spielt die ACF-Optik ihre Stärken aus.

Starlock

Starlock ist eine revolutionäre Technologie, mit der das Anfahren an ein Himmelsobjekt (GoTo) und die präzise Nachführung auf einen Kamerasensor (Guiding) vollautomatisch gelingt. Dazu verwendet Starlock eine 80mm f/5-Optik und ein Weitwinkelobjektiv mit jeweils einer Kamera, die umgehend einen Feldstern bis elfter Größe (Magnitude) erfassen und dann mit einer Genauigkeit von einer Bogensekunde nachführen. Eine weitere Nachführung oder ein externer Computer ist nicht notwendig.
StarLock übernimmt auch automatische die Korrektur des periodischen Schneckenfehlers (PEC).

AutoStar II

Erkunden Sie das Universum mit einem einfachen Knopfdruck: Schwenken Sie das Teleskop automatisch (GoTo) auf eines von 145.000 Objekten der Objektbibliothek, zum Beispiel auf Planeten, Objekte des Messier-Katalogs, des NGC-Katalogs oder 227 Objekte mit Eigennamen. Nehmen Sie an einer nächtlichen Himmelsführung teil, natürlich passend zum Standort und Datum. Nutzen Sie das Glossar mit astronomischen Begriffen.

Die AutoStar II-Handbox liegt gut in der Hand und ist dank des logischen Aufbau des Menüs leicht zu bedienen.

Wonach suchen
Sie genau?

Marken

 
+ alle anzeigen

Typ

Empfohlen für ...

Anwendungsgebiete

Bauart

Montierungstyp

GoTo Steuerung

Brennweite

Gesamtgewicht

 

Öffnung

Preis

 

Lieferbarkeit

 
22.01.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go