Warenkorb
ist leer

Home > Okulare > Pentax > XF > Pentax Okular SMC XF 6,5-19,5mm 1,25"

Pentax Okular SMC XF 6,5-19,5mm 1,25"

Artikel-Nr.: 12349
Marke: Pentax

UVP: € 329,-

Unser Preis:
€ 319,-

inkl. MwSt
Sie sparen: € 10,-
zzgl. Versandkosten

Express-Versand bis übermorgen, 03.04.2020, möglich!

inkl. Bestpreis-Garantie

versandfertig in 24 h + Laufzeit
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (1)
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung:

Pentax reagiert mit den neuen XF-Okularen auf zwei Forderungen:

Die erste Forderung kam von vielen Benutzern binokularer Ansätze, welche die hervorragenden XW-Okulare für diese Anwendung leider nicht benutzen können, weil der benötigte Augenabstand aufgrund der Okularbreite von mindestens 61 mm sich bei vielen Anwendern einfach nicht erreichen lässt.

Die andere, zu erfüllende Forderung wurde vom deflationsgeschüttelten Markt bestimmt. Den Bürgern bleibt immer weniger Geld in der Tasche. Diese Okulare sind für eine breite Käuferschicht erschwinglich, ohne dass auf Qualität verzichtet werden muss.

Was lag also näher, diesen Forderungen Genüge zu leisten, indem man die neuen Okulare zusammen mit den neu entwickelten Spektiven PF-65ED und EDa auf den Markt bringt?

Bei der Entwicklung der SMC Pentax XF-Okulare stand die Erzielung maximaler Schärfe, Transmission, Kontrast so wie Vermeidung optischer Abbildungsfehler wie etwa Distortion am Bildfeldrand und ein an die XW-Okulare erinnernder Bedienungskomfort im Vordergrund. Die Verwendung von speziellen ED-Gläsern (Lanthan), die Schwärzung des kompletten Innenlebens und aller Linsenkanten zur Vermeidung von Reflexen gehörte dabei ebenso zum Standard wie die neuartige Technologie der partiellen Vergütung der verkitteten Glasluftflächen.

Man bediente sich beispielsweise bei der Konstruktion der verschiebbaren, gegen Kälteschock und Kratzer gummierten Augenmuscheln auch der Synergieeffekte, die man bei der Produktion von Ferngläsern gewonnen hatte. So sind diese in vier Positionen rastbar.

Die Okulare verfügen über das Standardfiltergewinde für 1 1/4", sind jedoch aus Kostengründen nicht mehr wasserfest, haben dafür aber, das neue Zoomokular eingeschlossen, ein augenseitiges Adaptionsgewinde für den Anschluss von Zubehör wie Digitalkameras. Außerdem erhält jedes Okular erstmals eine Seriennummer, welche die Qualitätskontrolle stark vereinfacht und Grauimporte erschwert..

Der Augenabstand der beiden Festbrennweiten liegt dennoch bei respektablen 18 mm bei einem Eigengesichtsfeld von 60 Grad und ist damit selbst für Brillenträger bestens geeignet.

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
01.04.2020
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go