Warenkorb
ist leer

Home > Mikroskopie > Mikroskope > Inverse Mikroskope > Hund > Wilovert > Hund Mikroskop Wilovert AFL 20, bino

Hund Mikroskop Wilovert AFL 20, bino

Artikel-Nr.: 53302
Marke: Hund

$ 9.200,-

inkl. MwSt
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör
Downloads

Artikelbeschreibung:

Inverse Mikroskope

sind auf vielen Gebieten ein unentbehrliches Werkzeug zur Untersuchung lebenden Materials. Sie werden aber auch zunehmend zu hoch spezialisierten Systemen für bestimmte Routineeinsätze und einzelne Forschungsrichtungen ausgebaut. Diesem Trend wird die Wilovert-Serie gerecht.

Sie zeichnet sich aus durch:

Stative: Der gesamte U-förmige Grundkörper der Wilovert Stative besteht aus einem Gussteil als optimale Voraussetzung für hohe Stabilität. Mikromanipulatoren können problemlos an jedes Stativ der Wilovert-Serie adaptiert werden.

Lichtquellen: Als Lichtquellen stehen eine 12 V/30 W Halogenlampe sowie für Fluoreszenz-Untersuchungen die HBO 100 W Quecksilberlampen zur Verfügung.

Objektive: Inverse Mikroskope benötigen spezielle Objektive, da im Gegensatz zu aufrechten Mikroskopen Gewebekulturgefäße aus unterschiedlichen Materialien mit unterschiedlichen Bodendicken und unterschiedlichen Höhen zum Einsatz kommen. Die Helmut Hund GmbH bietet Objektive und darauf abgestimmte Kondensoren mit langen freien Arbeitsabständen an.

Kondensatoren: Es stehen folgende Kondensoren zur Verfügung: Kondensor NA 0.25 für Durchlicht-Hellfeld mit einem freien Arbeitsabstand von 58 mm Kombikondensor NA 0.25 mit einem freien Arbeitsabstand von 58 mm für Durchlicht-Hellfeld und Phasenkontrast Kombikondensor NA 0.4 mit einem freien Arbeitsabstand von 38 mm für Durchlicht-Hellfeld und Phasenkontrast

Halterungen für Kulturgefäße: Häufig verwendete Kulturgefäße wie Petrischalen, Gewebekulturgefäße, Mikrotestplatten, Mikrotiterplatten werden bei der Wilovert-Serie in spezielle Halterahmen eingesetzt. Der Objektführer gewährleistet eine lückenlose Durchmusterung.

Wilovert AFL

für Untersuchungen in Auflicht -Fluoreszenz

Bei der Entwicklung molekularbiologischer und biochemischer Untersuchungs- und Messverfahren spielt die Fluoreszenz eine wesentliche Rolle. Um kontrastreiche, helle Fluoreszenzbilder zu erzielen, wurde beim Wilovert AFL auf in der Fluoreszenzmikroskopie bewährte Quecksilberhöchstdrucklampen (HBO 100) zurückgegriffen. Filterschieber für zwei oder vier Filtersätze erlauben ein schnelles Umschalten zwischen den verschiedenen Färbungen. Dabei kann auf die ganze Serie der im Hund-Programm enthaltenen Filtersätze zurückgegriffen werden.

Wilovert AFL 20

  • Okularpaar WF 10x/18
  • Achromatische und semi-plan-achromatische Objektive
  • A 4/0,10
  • A 10/0,25
  • SPL 20/0,35 LD
  • Kondensor NA 0,25
  • Filterblock für FITC
  • Beleuchtungseinrichtung HBO 100
  • Objektführer mit linksseitigem Trieb

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
17.10.2019
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go