Warenkorb
ist leer

Sonderangebot: MEADE Teleskop LX600 mit Starlock

MEADE-Teleskope mit Starlock-Technologie verfügen nicht nur über eine Computersteuerung, sondern auch über ein Kamerasystem, dass die aktive Ausrichtung und Nachführung am Sternenhimmel übernimmt. Das Starlock-System ist ein fest integrierter Bestandteil dieser Teleskope und Bedarf keiner zusätzlichen Arbeit beim Aufbau.

Wir bieten Ihnen derzeit das Meade Teleskop ACF-SC 254/2032 Starlock LX600 für nur 5609,- Euro an.
Sie sparen 981,- Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!

Meade LX600 Starlock

Meade LX600 Teleskop mit Starlock

Die beiden Starlock-Kameras erfüllen drei Funktionen:

  • Automatisches Ausrichten (Alignment) des GoTo
  • Nachführkontrolle (Autoguiding) bei der Astrofotografie
  • Kontrolle der polaren Ausrichtung im parallaktischen Betrieb

Darüber hinaus hat das MEADE LX600 natürlich noch mehr zu bieten: Mit seiner Öffnung von zehn Zoll (254 Millimeter) ist es ein echter Generalist. Es ist noch gut zu transportieren, für die rein visuelle Beobachtung bereits groß genug, aber auch hervorragend für die Astrofotografie geeignet. Die besten Planetenfotografen verwenden kompakte Schmidt-Cassegrain-Optiken wie das LX600!

Die Abkürzung ACF steht für Advanced Coma Free und bezeichnet eine integrierte Korrekturoptik, die den Komafehler des Spiegelteleskops ausgleicht.

Gabelmontierte Teleskope mit Schmidt-Cassegrain-Optik sind unheimlich stabil und sehr praktisch. In der Regel sind sie fest in die Gabel eingebaut. Da Optik und Montierung eine Einheit bilden, werden diese Teleskope leider mit zunehmender Öffnung recht schwer. Beim MEADE LX600 kann jedoch die Gabel geteilt werden. Das ist ein enormer Vorteil beim Transport!

Keine Kommentare


23.05.2018
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go