Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Meade > LightSwitch > Meade Teleskop ACF-SC 152/1524 LightSwitch 6 GoTo

Meade Teleskop ACF-SC 152/1524 LightSwitch 6 GoTo

Artikel-Nr.: 15334
Marke: Meade

€ 2.250,-

inkl. MwSt
Meade Teleskop ACF-SC 152/1524 LightSwitch 6 GoTo
Meade Teleskop ACF-SC 152/1524 LightSwitch 6 GoTo
Meade Teleskop ACF-SC 152/1524 LightSwitch 6 GoTo
Meade Teleskop ACF-SC 152/1524 LightSwitch 6 GoTo
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung des Herstellers:

Die Optik Meade ACF-SC:

Nahezu jedes Großteleskop weltweit ist mittlerweile ein Ritchey-Chrétien, inklusive des Hubble-Weltraumteleskops der NASA. Die Technik der Profis kann nun auch Ihnen gehören. Meades neues Advanced Coma Free System liefert vollkommen scharfe Sternabbildungen auf höchstem Niveau professioneller Observatorien über das gesamte Gesichtsfeld. Das Geheimnis des Coma Free - Systems ist das Fehlen des Komas, einem Bildfehler, bei dem außerhalb der Bildmitte das Sternenlicht verzerrt und zu einem kometenähnlichen Schweif auseinander gezogen wird.

Ob Beobachtung oder Fotografie: Die ACF-Cassegrain Optik von Meade hat gegenüber konventionellen Serienteleskopen die Nase weit vorn. Sie bietet eine fantastische Abbildungsqualität, die bisher nur von Ritchey-Chrétien Teleskopen und anderen exotischen Systemen erreicht wurde, die jedoch ein mehrfaches der Meade-Geräte kosten.

Die Montierung LightSwitch GoTo:

Die neue innovative LightSwitch Technologie beseitigt alle Schwierigkeiten, die Einsteiger mit der Ausrichtung eines Teleskops meistens haben. Das Teleskop richtet sich nach dem Einschalten ohne weitere Eingaben vollkommen selbstständig aus. Ausgestattet mit dem Integrierten Sensor Modul (ISM), das auch GPS und Level North Technology Sensoren (LNT) enthält, kombiniert mit der neuen Eclips CCD Kamera, ersetzt die neue patentierte LightSwitch Technology das menschliche Auge und bietet weltweit das einzige Ausrichtungsverfahren ohne Benutzereingabe, das derzeit im Bereich der Amateurteleskope erhältlich ist. Nach dem Einschalten berechnen die elektronischen Sensoren die aktuelle Zeit und den Standort des Gerätes. Die Ausrichtung wird dann mit Hilfe von zwei Sternen präzisiert, die von der Kamera aufgenommen und mit einer intern generierten, aktuellen Sternkarte verglichen werden. Das Teleskop ist danach ausgerichtet, ohne dass interaktive Benutzereingaben notwendig waren.

Mit der einfachen Benutzeroberfläche und einer hochempfindlichen und rauscharmen digitalen Großfeldkamera ausgestattet, kann der Benutzer hochauflösende Bilder des Nachthimmels erstellen, die auf SD-Karte gespeichert, oder sofort über den Videoausgang des Teleskops abgerufen werden können. Über den eingebauten Lautsprecher und den Videoausgang führt der eingebaute englischsprachige(!) Astronom (Astronomer Inside) den Benutzer zu den schönsten Himmelsobjekten und stellt eine Himmelsenzyklopädie bereit, die mit Audio- und Videomaterial eine interaktiv geführte Tour zu hunderten von DeepSky Objekten ermöglicht.

Es kommt nicht nur darauf an, welches Teleskop man kauft, sondern auch wo. Unsere Extra-Leistungen:

  • Wir liefern mit jedem Teleskop jeweils eine Ausgabe der spannenden Astronomie-Zeitschriften "Sterne und Weltraum".
  • Wir legen jedem Teleskop das 80-seitige Einsteiger-Handbuch Teleskop-ABC bei.
  • Wir sind ein führender Händler für Teleskope und kennen uns mit den Geräten gut aus. Unser Service steht Ihnen daher auch nach dem Kauf gerne zur Verfügung, falls Sie Probleme mit Aufbau oder Bedienung haben sollten.

Unser Expertenkommentar:

Das Gerät wurde schon von unserem Mitarbeiter Marcus Schenk getestet und hat einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Man muß es nur einschalten und die gesamte Orts- und Zeiteingabe sowie die Kalibration am Eichstern funktionieren automatisch. Sein Kommentar: Ein Wunderwerk der Technik!

Die am Gerät installierte Kamera dient nur als elektronischer Sucher zur Eichsternkalibration. Fotografieren durch/mit der Optik des Teleskopes sind nicht möglich. Obwohl es möglich ist das Signal auszuschleifen ist es eigentlich keine spezielle Astrokamera. Wer am PC beobachten will, dem empfehlen wir als Ergänzung die DSI Kameras von Meade

Die Menuführung der Autostar Steuerung ist englisch. Mit der deutschsprachigen Bedienungsanleitung ist die englischsprachige Handbox allerdings kein Hindernis.

(Bernd Gährken)

Der LightSwitch Hauptschalter - einschalten und loslegen. Daneben die umfangreiche und kompakte Ein- / Ausgangssektion.
Der Okularauszug, Leuchtpunktsucher und die Eclips CCD Imaging Einheit in Detailansicht

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
22.08.2017
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go