Warenkorb
ist leer

Posts mit Stichwort 'zeitraffer'

Video: Bernd Pröschold – Sternstunden: Landschaften im Rhythmus des Kosmos

28. Juli 2015, Eric Benesch

Ein Vortrag von Bernd Pröschold am Tag der offenen Tür 2015

Sternstunden: Landschaften im Rhythmus des Kosmos
Das Sternenmeer der Milchstraße, der Tanz der Polarlichter, das Wechselspiel von Tag und Nacht: Diese und viele weitere Motive hat der Zeitraffer-Fotograf Bernd Pröschold in bis zu 24-stündigen Zeitraffervideos festgehalten. Für seine Aufnahmen ist er in die entlegensten Regionen Europas, nach Namibia und in die chilenischen Anden gereist, wo der Sternenhimmel nicht vom Licht der Städte erhellt wird. Untermalt werden die Aufnahmen von instrumentaler Musik.

Der erste Teil des Vortrags zeigt die Faszination des nächtlichen Sternenhimmels in südlichen Gefilden: In Namibia, Chile und auf den Kanaren. Der zweite Teil präsentiert die landschaftliche Schönheit der Alpen bei Nacht und den Polarlichthimmel Skandinaviens. Astronomische Laien lernen die wichtigsten Sternbilder und die Entstehung zahlreicher kosmischer Phänomene kennen: Was ist das Nachthimmelsleuchten? Wie entstehen Polarlichter? Und was ist das Zodiakallicht? Versierte Astrofotografen können Pröschold im Anschluss an den Vortrag zu Aufnahmetechnik und Equipment befragen. Außerdem erzählt Pröschold von den teils widrigen Bedingungen, unter denen die Aufnahmen entstanden sind. Wilde Tiere, eisige Kälte und defekte Ausrüstung sind einige der Herausforderungen, die es zu bewältigen galt.

Zum Vortragenden:
Bernd Pröschold produziert seit dem Jahr 2002 astronomische Zeitraffervideos. Charakteristisch für seine Arbeit sind mehrstündige Einstellungen von der Abend- bis zur Morgendämmerung. Pröschold reiste für seine Aufnahmen in entlegene Regionen Europas, Afrikas und Südamerikas, wo der Nachthimmel nicht durch Lichtverschmutzung erhellt wird. Mehrere TV-Magazine berichteten über seine Arbeit, u.a. auf den Sendern Arte, WDR, SF1, 3SAT, SWR und RBB. Darüber hinaus fanden Pröscholds Aufnahmen Eingang in zahlreiche Fernsehproduktionen (u.a. für ZDF, ORF und National Geographic Television) sowie in DVDs mit einer Gesamtauflage von etwa 10.000 Exemplaren. Pröschold ist Mitglied im Fotografennetzwerk TWAN.

Viel Spass beim Ansehen wünscht Ihr Team von Astroshop.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Video: Michael Kunze – Astronomische Zeitraffervideos (1 Kommentar)

23. Juli 2014, Eric Benesch

Ein Vortrag von Michael Kunze am Tag der offenen Tür 2014

Astronomische Zeitraffervideos
Am Himmel bewegen sich die Dinge langsam. Im Laufe eines Tages erkennt man den Lauf der Sonne, oder in der Nacht der Sterne. Oft kann man Bewegungen erst nach Stunden, Tagen, Wochen oder sogar Monaten erkennen. Um diese Bewegungen darstellen zu können, benutzt man den Zeitraffer. Sehen Sie den Lauf der Sterne, der Sonne oder den Aufgang der Milchstrasse in faszinierenden Filmen. Verfolgend Sie die Rotation des Jupiter oder das Abschmelzen der Polkappen auf dem Mars.

Zum Vortragenden:
Michael Kunze befasst sich mit der Astronomie seit seinen frühen Jugendjahren. Immer mit Blick auf die Astrofotografie, aber auch immer dem visuellen Beobachten verfallen. Er fotografiert von seinem Standort in Moers Planeten und Deep-Sky Objekte. Seit 2009 werden Zeitrafferfilme an Standorten rund um den Globus erstellt. Dies immer auf seinen privaten Reisen, die immer einen Teil Astronomie beinhalten.

Viel Spass beim Ansehen wünscht Ihr Team von Astroshop.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Astroshop beim ITV 2013

16. Mai 2013, Bernd Gährken

Alle Jahre wieder am Himmelfahrtswochenende findet auf einem Zeltplatz im hessischen Gedern das Internationale Teleskoptreffen am Vogelsberg statt. Es ist das größte Teleskoptreffen in Europa. Neben der gemeinsamen Beobachtung unter dunklem Himmel dient das Treffen dem Erfahrungsaustausch. Beim geselligen Beisammensein findet sich die Gelegenheit eine breite Palette von optischen Geräten zu testen.

ITV Händlerstraße

ITV Händlerstraße

Für den Astrohandel ist das ITV ein Pflichttermin. Neben dem Veranstalter ICS waren noch zahlreiche weitere Händler sowie der Hersteller Meade mit eigenen Ständen vertreten. Von der Firma Astroshop.de waren Hans Gerritsen, Michael Suchodolski und Bernd Gährken mit dabei.

Astroshopteam ITV 2013

Astroshopteam ITV 2013

Das Wetter spielte nachts beim ITV diesmal nicht mit, doch am Tage waren beeindruckende Beobachtungen der Sonne möglich. Mehrere H-Alpha Teleskope waren aufgebaut und zeigten schöne Protuberanzen. Vom Treiben am Astroshop-Stand ist ein Zeitraffervideo entstanden.

Ein Höhepunkt war die Preisverleihung am Samstag. Wolf-Peter Hartmann konnte ein halbes Dutzend Selbstbauten auszeichnen. Astroshop.de hatte als Preis ein 11mm Nagler-Okular gestiftet. Der Weitwinkelokular ging an Stephan Linhart für seinen 10 Zoll f/5 Selbstbaunewton.

ITV Sieger

ITV Sieger

In der Laudatio wurden die mit Blenden streulichtoptimierten Streben hervorgehoben. Daneben wurden von Linhart der Okularauszug und der Foto-Korrektor(!) selbst konstruiert.

Das ausgezeichnete Teleskop

Das ausgezeichnete Teleskop

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

22.06.2017
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go