Warenkorb
ist leer

Archiv für Januar 2010

Neue Omegon Super Plössl Okulare

29. Januar 2010, Anita Maier

 

Die neue Omegon Super Plössl Serie

Die neue Omegon Super Plössl Serie

Die neuen Omegon Super Plössl Okulare gewähren Ihnen einen unkomplizierten Einstieg in das Hobby Astronomie. Außer dem ansprechenden,  klassischen Design bieten sie dem Beobachter auch eine solide Qualität: Im Gegensatz zu einfacheren Bauweisen sehen Sie durch das Omegon Super Plössl Okular farbreine Abbildungen. So fällt zum Beispiel das Eigengesichtsfeld mit 55° etwas größer aus, als bei herkömmlichen, nicht modifizierten, Super Plössl Okularen. Außerdem ist für einen hohen Kontrastgewinn jede Gas/Luft Fläche mit einer reflexmindernden FMC versehen.

Nicht zu übersehen ist auch die edle Verarbeitungsqualität der neuen Okulare. Die Super Plössl Okulare bestehen vollständig aus einem soliden Aluminiumkörper, mit passgenauer Steckhülse in 1,25 Zoll. Innerhalb der Hülse verfügt jedes Okular über ein Gewinde für den Einsatz von 1,25 Zoll Filtern. Damit Ihre Beobachtungsqualität nicht von seitlichem Streulicht beeinträchtigt wird, wurden die Okulare mit einer ausklappbaren Gummiaugenmuschel versehen.

Die Omegon Super Plössl Okulare sind erhätlich in den Brennweiten 20mm, 17mm, 12,5mm, 6mm und 4mm. Sie bieten Augenweiten zwischen 12mm (bei 20mm Brennweite) und 2,4mm (bei 4mm Brennweite).

Die neuen Omegon Super Plössl Okulare sind bereits jetzt lieferbar!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Neues Reisemontierungssystem von AstroTrac

19. Januar 2010, Ben Schwarz

Sie sind ein engagierter Astrofotograf? Dann stellen Sie sich folgendes „Horrorszenario“ vor:

Sie sind an Ihrem Urlaubsort angekommen, der Himmel klart in der Dämmerung auf und die Milchstraße steht im Zenit über Ihnen. Und Sie haben aus Gewichtsgründen darauf verzichten müssen, Ihre Reisemontierung mitzunehmen. Dieses Horrorszenario muss nicht mehr sein, denn jetzt gibt es die AstroTrac Montierung – die leichte und platzsparende Reisemontierung.

Astrofotografie auf Reisen wird mit dem AstroTrac Travelsystem nun leichter und einfacher denn je.

COMPLETE2_9154

Das AstroTrac Travelsystem - Teleskop und Kamera sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Das Travelsystem besteht aus folgenden Komponenten:

– AstroTrac TT320X Montierung

HotProduct2010Web-L

– AstroTrac Polsucher

– AstroTrac Montierungskopf TH3010

– AstroTrac Gegengewichtsschiene

– AstroTrac Gegengewicht Groß

– AstroTrac Gegengewicht Klein

– AstroTrac Polhöhenwiege TW3010

– AstroTrac Säule TP3065

– AstroTrac Systemreisetasche

– AstroTrac Batteriehalter für 8x AA Batterien

Es verwundert daher nicht, dass dieses System von der Jury von Sky & Telescope zum HotProduct of the Year 2010 gewählt wurde. Auch kann die Säule und die Transporttasche jederzeit nachgerüstet werden – dies dürfte vor allem für Besitzer der TT320X Montierung interessant sein, die Ihr System weiter ausbauen wollen.

Das AstroTrac Travelsystem ist ab sofort bei Astroshop.de ab Lager lieferbar.

pier-packing-1

Säulenfüße und Montierung werden gepackt

pier-packing-2

und anschließend in der Säule verstaut,

pier-shoulder-bag

somit lassen sich alle Komponenten in der Transporttasche leicht transportieren.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Star Analyser wird auf Astronomiefortbildung vorgestellt

14. Januar 2010, Anita Maier

Profi-Astronomen setzen routinemäßig die Spektroskopie ein, um die Geheimnisse des Universums zu entschlüsseln. Mit dem Star Analyser 100 ist nun dasselbe für den engagierten Amateurastronomen möglich. Extrem einfach in der Anwendung, eine simple Montage am Teleskop und das zu einem fast unschlagbaren Preis!

Der Star Analyser 100 wird wie ein 1,25“ Filter einfach eingeschraubt und ist das ideale Produkt für die heutige “Low Cost“ Astrofotografie mit Webcams und Videokameras.

So können z.B. mit einem 80mm Teleskop und einer einfachen unmodifizierten Webcam die Eigenschaften hunderter Sterne bis zu einer Grenzgröße von +4mag ausfindig gemacht werden. Mit einem 200mm Teleskop und einer astronomischen CCD-Kamera lassen sich ohne Probleme die Spektren von Novae, Supernovae oder auch die Ausdehnung des Universums anhand der Rotverschiebung eines Quasars bestimmen.

Heinrich Kuypers erklärt den Star Analyser

Heinrich Kuypers erklärt den Star Analyser

Auch auf einer Astronomiefortbildung wurde die Funktionsweise des Star Analysers näher erläutert.

Der Vortrag „Astrospektroskopie für Jedermann“ von Heinrich Kuypers (Lore-Lorenz-Schule, Düsseldorf) wendete sich an alle Physiklehrerinnen und -lehrer, die Spektroskopie an Himmelsobjekten im Rahmen des Oberstufenunterrichts oder einer Astronomie-AG betreiben möchten.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltungen finden Sie hier.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

27.06.2017
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go