Warenkorb
ist leer

Archiv der Kategorie 'News'

Impressionen vom Astroshop Kuppelaufbau in Pram, Österreich

9. August 2017, Joshua Taboga

Astroshop.de war in Pram, Österreich , um eine 3-Meter ScopeDome Sternwarte aufzubauen.  

Pram 1 Pram 2

Die Sternwarte wurde errichtet, um Spektroskopie zu betreiben.

Pram 3 Pram 4 Pram 5

Nicht weit vom Haus entfernt soll das Observatorium weitgehend remote betrieben werden.

Pram 6 Pram 7 Pram 9 Pram 8

Die hohe Betonmauer ist an die geplante Ausrüstung angepasst und schafft mehr nutzbaren Raum.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Impressionen vom Astroshop Kuppelaufbau in Paisley, Schottland

18. Juli 2017, Joshua Taboga

Astroshop.de war in Paisley, UK, um eine 3-Meter ScopeDome Sternwarte aufzubauen.

Paisley - 1

Der Zugang zum Grundstück war schwer. Einige Elemente musste das Team über den anliegenden Golfplatz tragen.

Paisley - 3

Das war eine der wenigen Kuppeln, die Astroshop.de auf einer Holzplattform montierte. Die Säule für das Teleskop war natürlich entkoppelt.

Paisley - 4  Paisley - 5

Paisley - 6  Paisley - 7

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Impressionen vom Astroshop Kuppelaufbau in Bad Liebenwerda, Deutschland

5. Juli 2017, Joshua Taboga

Astroshop.de war in Bad Liebenwerda, Deutschland, um eine 4-Meter ScopeDome Sternwarte aufzubauen.

Bad Liebenwerda - 1  Bad Liebenwerda - 2  Bad Liebenwerda - 3  Bad Liebenwerda - 5 Bad Liebenwerda - 4Die Horizontsicht ist für eine städtische Lage herausragend.

 Bad Liebenwerda - 6 Bad Liebenwerda - 7 Bad Liebenwerda - 10 Bad Liebenwerda - 9 Bad Liebenwerda - 8 Bad Liebenwerda - 12 Bad Liebenwerda - 11

Die private Sternwarte mit 4M ScopeDome Kuppel wurde auf dem Gebäude des Hauptsitzes der Reiss GmbH errichtet.
Bad Liebenwerda - 13 Bad Liebenwerda - 14  Bad Liebenwerda - 15 Bad Liebenwerda - 19 Bad Liebenwerda - 17 Bad Liebenwerda - 16 Bad Liebenwerda - 18 Bad Liebenwerda - 20

Das Hauptinstrument ist auf einem stabilen Betonpfeiler montiert, der über die gesamte Höhe des Gebäudes verläuft und im Boden verankert ist.

 Bad Liebenwerda - 22 Bad Liebenwerda - 25 Bad Liebenwerda - 23 Bad Liebenwerda - 24 Bad Liebenwerda - 26

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Impressionen vom Astroshop ScopeDome Kuppelaufbau in Koszalin, Polen

26. Juni 2017, Joshua Taboga

Astroshop.de war in Koszalin, Polen, um eine Kuppel von ScopeDome aufzubauen.  Die Stadtsternwarte entstand aus einer Bürgerinitiative.

cache_27626306

cache_27626307 cache_27626309

cache_27626310 cache_27626312

cache_27626313 cache_27626318 cache_27626316

 

Die 5.5M ScopeDome Kuppel beherbergt ein 16 Zoll GSO RC auf der EQ 8.

cache_27626319 cache_27626320 cache_27626315 cache_27626314

cache_27626322 cache_27626321

 

Nach Abschluss der Bauarbeiten wurde beim zweiten Einsatz das Haupinstrument und weitere Ausrüstung installiert.

cache_27626323

cache_27626324 cache_27626331 cache_27626325 cache_27626330

cache_27626328 cache_27626326 cache_27626329
Die Sternwarte wird gut besucht und bietet mit ihren Vortragsräumen eine weit über Koszalin hinaus bekannte Anlaufstelle für Astronomieinteressierte an.

Die Arbeit und Aktivitäten der Organisation werden durch die Facebookseite gut dokumentiert.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Impressionen vom Kuppelbau: Der Bau einer ScopeDome Sternwarte in Adendorf

7. Juni 2017, Joshua Taboga

Astroshop.de war in Adendorf, Niedersachsen, um eine 3M ScopeDome Sternwarte unter Sonderbedingungen aufzubauen.

So sah der Aufbau aus: Folgen Sie einfach der Bilderschau, denn die Fotos sprechen für sich.

cache_26135390

cache_26135391

cache_26135392

Die Sternwarte fand ein neues Zuhause auf einem privaten Neubau mit einem sehr schrägen Dach.

cache_26135394

cache_26135395

In der Sternwarte wird künftig eine SC-Optik mit 10 Zoll Durchmesser verwendet.

 

cache_26135396

 

cache_26135393

Das Besondere, ist die Verwendung zweier aufeinander montierter Türme. So wurde eine ausreichende Höhe erreicht, um über den Dachstuhl hinauszukommen.

cache_26135397

cache_26135398

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Neue Infografik als „Astronomy Picture of the Day“

6. Juni 2017, Marcus Schenk

Jeden Tag ein astronomisches Bild! Unter dem Namen: „Astronomy Picture of the Day“ publiziert die NASA jeden Tag ein erstaunliches oder schönes astronomisches Bild. Hier sieht man wundervolle Bilder von Amateuren und neueste Aufnahmen aus der Forschung von Profiteleskopen und Raumsonden. Unter dem Bild findet man eine Erklärung, die von einem Profiastronom verfasst wurde.

Es freut uns besonders, dass unsere aktuelle Infografik „Astrohighligts im Sommer 2017“ am Montag, den 5.6.2017 als „Astronomy Picture of the Day“ ausgewählt wurde.

Das Bild und den Text finden Sie unter diesem Link:
https://apod.nasa.gov/apod/ap170605.html

Die neue Infografik Sommer 2017 bei "Astronomy Picture of the Day"

Die neue Infografik Sommer 2017 bei „Astronomy Picture of the Day“

 

Auch interessant: Der Blogbeitrag „Infografik: Highlights am Sommerhimmel 2017 Juni bis August

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Spende an Montessorieschule

19. Mai 2017, Anita Maier

Schon in jungen Jahren interessieren sich Kinder für die Astronomie und die Natur. Um dass zu unterstützen, haben wir der Montesorieschule Kaufering einige Omegon Teleskop AC 70/700 AZ-2, Mikroskope und Poster gespendet. Denn es ist nie zu früh, Kindern das Weltall und die Erde näher zu bringen.

Als Dank haben wir dieses schöne Poster und zwei leckere Kuchen erhalten. Darüber haben wir uns sehr gefreut! Wir wünschen den Schülern noch viel Spaß beim Beobachten und Entdecken!

20170519_113826

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Okularauszüge: So optimieren Sie Ihr Teleskop an der Zubehörseite

17. Mai 2017, Marcus Schenk

Ein Okularauszug ist wahrscheinlich das Bauteil, das Sie am häufigsten und intensivsten an einem Teleskop nutzen. Wie oft steckt man hier Okulare, Adapter und Kameras an? Ja, so ein Okularauszug muss schon viel aushalten. Doch besitzt er auch eine ausreichende Qualität? Viele Teleskope werden auf einen günstigen Preis ausgelegt – das merkt man dann am Okularauszug. Eine Optimierung erzeugt an dieser Stelle eine große Wirkung.

Ein Blick auf Ihren aktuellen Okularauszug verrät Ihnen schnell, ob Sie aus Ihrem Teleskop noch mehr herausholen können, als Sie das bisher gemacht haben.

omegon-auszuege-blog-astroshop

Familientreffen der Omegon Okularauszüge

 

Eine interessante Frage: Was ist überhaupt der Sinn eines sehr hochwertigen, genau laufenden Okularauszugs? Was muss er können?

Fünf Argumente für einen guten Okularauszug

Ein Okularauszug sollte …

… spielfrei sein.
Vielleicht kennen Sie das? Sie drehen am Fokusrad, aber die Mechanik dreht leer. Bis sie dann doch irgendwann greift. Zum einen ärgerlich, zum anderen hat man das Gefühl mit minderwertigem Material zu arbeiten.

…kein shifting haben.
Sie drehen am Fokusrad, aber Jupiter führt im Okular einen Regentanz auf und hüpft hin und her. Noch schlimmer in einer Kamera. Da kann das Objekt sogar aus dem Bildfeld hüpfen. Diagnose: Shifting. Das sollte schnellstens durch einen guten Auszug behoben werden.

…ausgerüstet mit einer Kamera nicht durchbiegen.
Unstabile Auszüge haben für Ihre Astrofots manchmal fatale Folgen. Wenn sich das Auszugsrohr durchbiegt, kann Ihr Foto in einer Ecke scharf sein, in der anderen jedoch unscharf. Wer will schon so ein Ergebnis nach einer durchgemachten Fotonacht? Weiter unten finden Sie eine Liste mit einer Tragkraft, welche die maximale Kameralast angibt, um genau solche Probleme zu vermeiden.

…eine genaue, feine Fokuseinstellung besitzen.
Wer sich für Astrofotografie begeistert weiß es: Ein Objekt am Himmel in der Kamera scharfzustellen ist eine Herausforderung. Einfacher geht das mit einem weichen Lauf oder einer 1:10 Dual-Untersetzung. Sie können den Fokus dann im Bereich von zehntel Millimetern anpassen. Alles, um die exakte Schärfe zu finden.

…bei schwerem Zubehör nicht durchrutschen.
Ein schweres Okular kann bis zu 1kg wiegen, eine Kamerauasrüstung sogar noch mehr. Da ist es gut, wenn Sie einen Okularauszug haben, der auch bei hohem Gewicht nicht durchrutscht.

Wir haben einige Omegon Okularauszüge im Angebot, mit denen Sie Ihr Teleskop einfach optimieren und die Performace erhöhen können. Für mehr Spaß bei der Beobachtung. Vor allem die Omegon Produkte der Serien V-Power, Omegon Pro und der Omegon Hybrid Caryford Dual Speed greifen diese fünf Wünsche auf und erfüllen sie mit hoher Präzision. Der erwähnte Omegon Hybrid Caryford Dual Speed besitzt sogar eine sehr geringe Bauhöhe. Damit kann man bei schnellen Newtonsystemen, mit z.B. f/5, die Vignettierung reduzieren und die Ausleuchtung erhöhen.

Sicher wollen Sie wissen, ob der Okularauszug zu Ihrem Teleskop passt. Wie hoch ist der Backfokus? Was sind die Maße für den Adapter? Welche Tragkraft hat der Auszug? Alle Infos auf einen Blick finden Sie in dieser neuen Liste. So sehen Sie sofort welcher Okularauszug für Sie am besten passt:

Omegon_Focuser_Table

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Bericht des 33. ATT in Essen

15. Mai 2017, Joshua Taboga

Am Samstag, den 13. Mai waren wir auf dem 33. ATT. Wir haben viele alte und neue Freunde getroffen.

Alles zum Testen und zu günstigen Preisen

Der Astroshop.de Stand war voller Teleskope, Kameras, Filter, Okulare, Ferngläser und jeder Menge anderes Zubehör. Über das Internet sieht man Bilder und Beschreibungen, kann die Produkte aber nicht in die Hand nehmen. Deswegen war diese Astromesse die optimale Gelegenheit, die Produkte Live zu erleben.  Wir hoffen, auch Sie bei der nächsten Messe zu sehen!

Highlights von Astroshop gab es viele auf der Messe.

Aufgebaut! Aufgestellt! Wir sind bereit!

Aufgebaut! Aufgestellt! Wir sind bereit!

Vogelperspektive

Vogelperspektive

 

IMG_3778

Große Auswahl von Teleskopen für die fortgeschrittene Hobbyastronomen

IMG_3838

Top-Kundenberatung in Aktion!

 

IMG_3814

Ferngläser und Zubehör waren auch dabei!

 

Vorbeischauen lohnt sich
Schauen Sie doch das nächste Mal bei uns vorbei, wir freuen uns Sie wiederzusehen oder Sie als neuen Kunden zu begrüßen!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

ScopeDome Sternwarte – Lourens

10. Mai 2017, Joshua Taboga

Jeden Monat möchten wir Ihnen unsere Leidenschaft für Astronomie fotographisch zeigen.  Daher berichten wir gern über Sternwartenprojekte von Astroshop – der Vergangenheit und Gegenwart!

In dieser Folge sehen Sie, wie wir einem Kunden einen neue Sternwarte errichtet haben!

013

 

020

 

023

 

036

 

030

 

028

 

035

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

20.08.2017
Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Universe2Go