Warenkorb
ist leer

Archiv der Kategorie 'News vom Astroshop'

Neues Sortiment? Ein kleiner Tipp: Es sind keine Ferngläser!

29. August 2015, Stefan Rieger


Das optische Instrument für Ihre Beobachtungstouren haben Sie hoffentlich schon. Doch was gehört sonst noch zur Ausstattung eines Naturbeobachters, Jägers oder Astronomie-Begeisterten?

Wir verraten es Ihnen bald!

Coming soon: Neuer Sortimentsbereich in unserem Shop!

28. August 2015, Stefan Rieger


Lange haben wir überlegt, was den noch fehlt um unsere Kunden bei Ihren Beobachtungen zu unterstützen.

Bald finden Sie in unserem Shop eine komplett neue Kategorie, die Sie sicherlich begeistern wird!

Jetzt wieder zu haben: Skywatcher-Teleskope und Montierungen!

24. August 2015, Stefan Taube


AZEQ5

AZ-EQ5GT mit SynScan-GoTo

Ausgerechnet viele Artikel der sehr beliebten Marke Skywatcher durften wir — und auch alle anderen Händler — wochenlang nicht verkaufen. Aufgrund eines Missverständnisses waren die elektronischen Komponenten nicht WEEE registriert. Wer kommt schon auf die Idee, dass es sich bei Skywatcher um Elektroschrott handeln könnte? Diese Formalität ist nun erledigt und wir können bei Skywatcher wieder aus dem Vollen schöpfen.

Insbesondere die beiden sehr beliebten Montierungen EQ-5 und EQ-6 haben wir in ihren neuesten Versionen nicht nur am Lager für Sie vorrätig, sondern dürfen wir Ihnen auch sofort wieder zuschicken. Auch die Dobson-Teleskope von Skywatcher gibt es jetzt wieder mit SynScan-Steuerung: N 406/1800 Skyliner FlexTube BD DOB GoTo.

So sollte jeder Montag beginnen!

Alle Artikel von Skywatcher finden Sie auf unserer Skywatcher-Markenseite.

Kleines Wunder der Natur!

31. Juli 2015, Stefan Rieger


Wieder einmal ein Beweis, dass es sich lohnt, immer ein Fernglas mit dabei zu haben:

Unsere befiederten Nachbarn, die Turmfalken, über die wir schon öfters geschrieben haben, überraschten dieses Jahr selbst unseren Ornithologen Elmar Kreihe. Nachdem Sie im Frühjahr bereits bei einer ersten Brut sechs Jungvögel groß gezogen haben, sind in einer 2. Brut gerade fünf Jungvögel dabei Ihre Daunenkleid zu verlieren.

5 junge Turmfalken eng aneinander gekuschelt!

Fünf junge Turmfalken eng aneinander gekuschelt

Im unteren Bild sieht man drei davon bei der Gefiederpflege.

... bei der Gefiederpflege

... bei der Gefiederpflege

Wir sind gespannt, bis wann Sie Ihre ersten Flugversuche starten. Lang kann es nicht mehr dauern. Das Beispiel zeigt, dass auch Sie immer ein kleines Fernglas dabei haben sollten.
Wir empfehlen für solche Einsätze z.B. Omegon Blackstar 10×25, Omegon Orange 8×32, Leica Trinovid 8×20 oder Leica Ultravid 10×25 BR.

Astroshop.de sucht Verstärkung

16. Juni 2015, Anita Maier


Möchten Sie Ihr Hobby zum Beruf machen oder haben Sie bereits Erfahrungen in der Astro-Branche? Das Astroshop-Team freut sich auf Ihre Bewerbung!

Sind Sie ein ausgewiesener Astro-Experte und können dies mit einer weiteren Fertigkeit verbinden, wie zum Beispiel Sprachen, Vertriebstalent oder Feinmechanik, dann freuen wir uns immer auf Ihre Initiativbewerbung.

Darüber hinaus finden Sie hier unsere konkreten Stellenausschreibungen:

Für 2016 suchen wir außerdem wieder Auszubildende – Interesse an der Astronomie reicht, hier erwarten wir keine Vorkenntnisse:

Desweiteren suchen wir Praktikanten und Werkstudenten im Online-Marketing (Arbeitsort ist hier nicht unser Hauptsitz in Landsberg a. Lech, sondern unser Büro in München):

    Mehr über das hinter Astroshop.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter www.nimax.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82, jobs@nimax.de

    Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten. Bewerben Sie sich jetzt!

    Neu: universe2go hat jetzt eine eigene Website

    11. Juni 2015, Marcus Schenk


    Die Startseite von Universe2go

    Universe2go ist ein völlig neu entwickeltes Handplanetarium, das den Sternenhimmel mit einer virtuellen Sternkarte verbindet. Während Sie in den Himmel blicken, sehen Sie gleichzeitig Sternbildlinien, Bezeichnungen und viele andere wertvolle Infos. Wir haben Universe2go ein eigenes Zuhause gegeben: eine brandneue Website, auf der Sie viele Informationen finden.

    Universe2go besteht aus zwei Teilen: Aus einer speziell entwickelten App für Ihr Smartphone und einer Sternenbrille, in die das Smartphone eingesetzt wird. Sie sind wie  zwei Zahnräder, die ineinandergreifen, und die Maschine zum Laufen bringen.

    Himmel und Sternkarte verschmelzen.

    Die Technik, die sich dahinter verbirgt, nennt sich: Argumented Reality. Es ist das Bindeglied zwischen der realen und der digitalen Welt. Durch diese Technik verschmilzt sie zu einem Bild. Damit unterscheidet sich Universe2go von allen anderen astronomischen Apps. Denn während Sie in den Himmel schauen, lernen Sie den Himmel direkt kennen, Sie verstehen sofort, was Sie vor Augen haben. Ein Vergleichen zwischen Sternkarte und Himmel entfällt. Denn der Himmel wird zur Sternkarte und umgekehrt. So lernt man heute die Sterne kennen. Willkommen im 21. Jahrhundert!

    Die neue Website: Diese Infos finden Sie

    Viele fragen sich: “Wie funktioniert das alles genau?”, “Wie erklärt mir Universe2go die Sterne und was bietet mir das Planetarium noch?”

    Darüber informiert Sie Universe2go Häppchen für Häppchen, je nachdem wie Tief Sie in das Thema einsteigen wollen. Mit großen Bildern und angenehm lesbarer Schrift ist die Seite entspannend zu lesen. So können Sie immer mehr von den Vorteilen von Universe2go entdecken.

    Das erwartet Sie auf Universe2go.de:
    •    Schnellübersicht: Was ist Universe2go
    •    Zurücklehnen und genießen: Ein Produktvideo zu Universe2go
    •    Welches Smartphone Sie brauchen
    •    Detaillierte Infos über das Produkt
    •    Überblick über die Menüfunktionen
    •    Eine ausführliche FAQ-Seite
    •    und einiges mehr…

    Besuchen Sie die neue Website und entdecken Sie dieses faszinierende Handplanetarium. Auf dem neuen Blog erfahren Sie künftig immer wieder Neuigkeiten, wie zum Beispiel über geplante Updates, denn Universe2go entwickelt sich immer weiter. Und natürlich: Wir interessieren uns, wie Ihnen die neue Website gefällt, und freuen uns über jedes Feedback.

    Klicken Sie einfach auf den folgenden Link: Die neue Website Universe2go erkunden

    7. Tag der offenen Tür von Astroshop.de am 13.06.2015

    13. Mai 2015, Anita Maier


    Halten Sie sich das zweite Juni-Wochenende frei: Am 13. Juni findet zwischen 10:00 und 18:00 Uhr der 7. Tag der offenen Tür bei Astroshop.de, Otto-Lilienthal-Str. 9, 86899 Landsberg/Lech statt. Neben spannenden Vorträgen bieten wir Ihnen viele tolle Produkte zu Spezialpreisen.

    Es erwartet Sie ein Tag voll mit Astronomie
    Im Untergeschoss finden Sie einen großen Astrozubehörmarkt mit unzähligen Schnäppchen. Hier können Sie nicht nur alles anfassen, sondern sich auch von unseren Experten fachkundig beraten lassen.

    Die Teleskopmeile
    Im ersten Stock entdecken Sie eine große Teleskopausstellung diverser Marken und natürlich zeigen wir Ihnen heißbegehrte Neuigkeiten. Auch dieses Jahr haben wir wieder verschiedene Markenhersteller im Haus. Kommen Sie also auch direkt mit den verschiedenen Vertretern der Hersteller ins Gespräch.

    Eine geballte Ladung Wissen
    Wir für Sie ein spannendes Vortragsprogramm zusammengestellt: Weitere Informationen sowie die Vorträge aus den Vorjahren finden Sie bald bei uns im Blog.

    Astronomie und Essen gehören bei uns zusammen
    Zudem laden wir Sie in unserer Cafe- und Speise Lounge zum Verweilen ein. Bei Kaffee und Kuchen, Getränken oder würzigem Grillgut ist dieser Ort ideal, um mit anderen Amateurastronomen ins Gespräch zu kommen.  Und für unsere kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit.

    Ein weiteres Highlight: Bei gutem Wetter findet im Hof eine Sonnenbeobachtung statt.

    Um es mit den Worten von Carl Sagan zu sagen: “Setzen Sie die Segel zu den Sternen” – oder vielleicht erstmal zu Astroshop.de

    Wir laden Sie herzlich zu unserem 7. Tag der offenen Tür ein. Kommen Sie vorbei und verbringen Sie mit uns zusammen einen interessanten Tag.


    Mit dem Omegon pro Photoscope auf Safari

    6. Mai 2015, Dominik Schwarz


    Bei unserer jüngsten Afrika-Expedition im April 2015 bereisten wir unter anderem die atemberaubend schönen Nationalparks Etosha in Namibia und Moremi in Botswana. Mit in der Ausrüstung war diesmal das Omegon pro Photography Scope. Ich verwendete es sowohl visuell mit einem Omegon Amici Prisma und einem Baader Hyperion Zoomokular, als auch fotografisch mit meiner Canon EOS 600d, verbunden mit einer Verlängerungshülse und einem T2-Ring.

    Bei der Vergrößerung, die das Photoscope erzielt, ist natürlich ein Stativ stets erforderlich. Wenn es schnell gehen musste, behalf ich mir aber auch mal mit der Schulter eines Mitreisenden. Faszinierend war auf jeden Fall, wie unglaublich nah man mit dieser Optik an die Tiere herankommt, und das bei einer Lichtstärke und Farbbrillanz, die man auch bei Objektiven in einer viel höheren Preisklasse vermisst.

    Hier ein paar Impressionen:

    Unsere Fahrzeuge: Zwei Toyotas mit Dachzelten

    Das Omegon pro Photoscope immer parat

    Elefant im Moremi Nationalpark, Botswana

    Zebra im Etosha Nationalpark, Namibia

    Flußpferde im Moremi Nationalpark, Botswana

    Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr!

    1. Januar 2015, Anita Maier


    Astroshop.de wünscht für‘s Neue Jahr alles Gute und zahlreiche schöne Beobachtungen.

    Wir freuen uns darauf, Ihnen auch in diesem Jahr mit Rat und Tat, sowie besonderen Angeboten zur Verfügung zu stehen.

    Ihr Astroshop.de-Team.

    Gartensternwarte eines Astrofotografen (1 Kommentar)

    29. Dezember 2014, Michael Suchodolski


    Der engagierte Astrofotograf Bernd Hartwig beschloss den Umzug seiner Sternwarte vom Dach seines Hauses in den Garten. Nach einer Erweiterung der Ausrüstung waren die Verhältnisse der Dachsternwarte zu beengt und der Garten bot genügend Platz. Neue Behausung fand die Ausrüstung in der Omegon 3M Kuppel. Als Unterbau wurde die einfachste der möglichen Varianten gewählt. Ein ebene, runde Plattform mit Strom- und Datenleitung.

    Die kompakte runde Bauform der Kuppel fügte sich in den schönen Garten, ohne allzu viel Platz in Anspruch zu nehmen.

    Nach zwei Montagetagen konnte das Astroshop-Team Michael Suchodolski und Firat Yazici die fertige, voll automatisierte Kuppel übergeben.

    Der neue Besitzer einer Omegon Sternwarte begann sofort mit dem Umzug. Die Raumverhältnisse und die smarte Steuerung erfüllten voll seine Erwartungen. Mittlerweile wird die Sternwarte zusammen mit dem Teleskop als System über Datenleitung vom Haus aus gesteuert. Wir warten auf die Ergebnisse des neuen Standorts!

    30.08.2015
    Astroshop.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
    Währung
    Service
    Beratung
    Kontakt
    Universe2Go
    Aktion